Aufrüstung - was brauche ich?

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Ich sehe da zwischen 2% und maximal 51% Auslastung der Grafikkarte.
Und einen VRAM der quasi ständig voll läuft. Dazu ist die Textur Qualität augenscheinlich auf "Hoch" gesetzt und HBAO ist auf "ultra colored" gesetzt was extrem Resourcen verschlingt. Die Option sollte man eigentlich auf "off" setzen. Oder anders ausgedrückt: Die Werte die in den Screenshots dargestellt sind, sind wertlos als Information.
 
TE
TE
I

itsjermal

Schraubenverwechsler(in)
Und einen VRAM der quasi ständig voll läuft. Dazu ist die Textur Qualität augenscheinlich auf "Hoch" gesetzt und HBAO ist auf "ultra colored" gesetzt was extrem Resourcen verschlingt. Die Option sollte man eigentlich auf "off" setzen. Oder anders ausgedrückt: Die Werte die in den Screenshots dargestellt sind, sind wertlos als Information.
Tatsächlich, hbao hab ich bereits ausgestellt . Ich hab einfach Textur Qualität übersehen 😁. Ich probiere es mal nach der Arbeit. Danke
 

Nathenhale

BIOS-Overclocker(in)
Bitte nutze CapframX als tool für das anzeigen der Infos , da gibts es nämlich VRAM used und nicht allocated. Das ist ein Großer Unterschied.
Mit meiner 3090 in 4k Nimmt sich das game 10Gib. Das heißt in FUll HD sollten locker 8Gib reichen.
Tarkov will vor allem eins CPU Power und erst dann ist eine GPU wichtig.
 

Balanarius

PC-Selbstbauer(in)
Also ich hatte bis vor 2 Monaten noch eine GTX 1080.. Nur mal so zum Vergleich. Sie packt in Time Spy immerhin noch 8000 Punkte. Das ist heute noch eine gute Mittelklasse-GPU und putzt jedes Game auf FullHD noch ordentlich weg. Daher kann ich mich nur anschließen und würde die Ursache woanders suchen (CPU-Limit) oder falsche ingame settings.

Wenn man was tun möchte, dann bei
a) OC: Z690 Board + 12600K(F), M.2 Samsung 980 1TB (bringt keine FPS aber der PC wird flotter arbeiten)
c) kein OC: B660 Board + 12600, M.2 Samsung 980 1TB (optional)

Die M.2 würde ich persönlich mitnehmen weil der TE sowieso wegen dem neuen Board das OS neu installieren muss (ich würde es jedenfalls neu machen). Dann lohnt sich die Arbeit wenigstens, wenn es dann auf einer schnellen SSD rennt.
 
TE
TE
I

itsjermal

Schraubenverwechsler(in)
Bitte nutze CapframX als tool für das anzeigen der Infos , da gibts es nämlich VRAM used und nicht allocated. Das ist ein Großer Unterschied.
Mit meiner 3090 in 4k Nimmt sich das game 10Gib. Das heißt in FUll HD sollten locker 8Gib reichen.
Tarkov will vor allem eins CPU Power und erst dann ist eine GPU wichtig.
Danke. Auf der ersten Seite hieß es ich soll es mit Afterburn machen, hab mir das Tutorial angeschaut und dementsprechend wiedergegeben. Probier es mal nach der Arbeit mit CapframX aus.

Also ich hatte bis vor 2 Monaten noch eine GTX 1080.. Nur mal so zum Vergleich. Sie packt in Time Spy immerhin noch 8000 Punkte. Das ist heute noch eine gute Mittelklasse-GPU und putzt jedes Game auf FullHD noch ordentlich weg. Daher kann ich mich nur anschließen und würde die Ursache woanders suchen (CPU-Limit) oder falsche ingame settings.

Wenn man was tun möchte, dann bei
a) OC: Z690 Board + 12600K(F), M.2 Samsung 980 1TB (bringt keine FPS aber der PC wird flotter arbeiten)
c) kein OC: B660 Board + 12600, M.2 Samsung 980 1TB (optional)

Die M.2 würde ich persönlich mitnehmen weil der TE sowieso wegen dem neuen Board das OS neu installieren muss (ich würde es jedenfalls neu machen). Dann lohnt sich die Arbeit wenigstens, wenn es dann auf einer schnellen SSD rennt.

Habe gestern das Z690 Board mit 12600KF bestellt. Das Betriebssystem und die games laufen bereits auf einer ssd (250gb), hab mir jetzt noch eine mit 500 gb bestellt. Betriebssystem wird dann auch neu aufgespielt.
 

dimi0815

Software-Overclocker(in)
Doch, tun sie, sofern die Engine mit der höheren Anzahl der Kerne umgehen kann. Ein 12900K würde sich sonst niemals merklich vom 12700K absetzen. Tut er aber.

Dass der 12900K mit 5200 MHz einen 4% höheren Boosttakt besitzt, welcher relativ exakt dem durchschnittlichen FPS-Zuwachs ggü. dem 12700K entspricht, verschweigen bzw ignorieren wir dabei einfach?

Du musst Spiele finden, welche 1.) über 8 P-Cores/16 P-Threads hinaus skalieren, 2.) mit den E-Cores überhaupt etwas anfangen können und 3.) nicht von speziellen Problemen bzgl. eben jener E-Cores betroffenen sind.

Mach das und du kommst nahe an mein überspitzt formuliertes Ergebnis.
 
TE
TE
I

itsjermal

Schraubenverwechsler(in)
@Nathenhale hab gerade nochmal paar Screenshots gemacht, diesmal mit CapFrameX.
Auch wieder mit den Ingame Einstellungen (diesmal hab ich tatsächlich alles auf low gestellt :D )
Ich glaube hier kann man ganz gut erkennen das die Graka noch ein bisschen luft nach oben hat, auch was den vram angeht...
Aber warum diese krassen fps drops..
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 11
  • 2.jpg
    2.jpg
    541,5 KB · Aufrufe: 12
  • 3.jpg
    3.jpg
    447,6 KB · Aufrufe: 11
  • 4.jpg
    4.jpg
    1.011,6 KB · Aufrufe: 11
  • 5.jpg
    5.jpg
    314,2 KB · Aufrufe: 10
TE
TE
I

itsjermal

Schraubenverwechsler(in)
Ich würde vermuten die CPU ist zu schwach.
16Gib Ram sollte gerade reichen für Tarkov und das Game muss auf eine SSD.
Ist bereits auf ner ssd.
Ich berichte euch mal wenn das neue setup installiert ist, das mainboard ist zur Zeit leider noch nicht lieferbar bei mindfactory. Denke nächste Woche iwann. Berichte dann nochmal. Danke an allen beteiligten hier.
 
TE
TE
I

itsjermal

Schraubenverwechsler(in)
Alsooooo
Hab neues Betriebssystem drauf gemacht, alle parts sind wie auf der ersten Seite bestellt und installiert worden.
Game läuft jetzt fließend mit 100 fps auf den niedrigsten settings. Überlege sogar die Einstellungen etwas hochzuschrauben… wenn ihr wünscht folgen auch ein paar screnshots. In diesem Sinne Danke an alle beteiligten hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten