• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Aufrüsttipps für alten E6600

Defmaster

Schraubenverwechsler(in)
Aufrüsttipps für alten E6600

Hallo liebe Gemeinde,

nach langem auch mal geschafft mich fürs 'neue' Extreme Forum anzumelden :ugly:

Und gleich ma anfang hab ich ein paar Aufrüstfragen, da ich im moment unschlüßig bin.

Mein altes System:
Intel Core 2 Duo E6600 @ 2,7Ghz
Mainboard MSI P965 Platinum
GEIL 4GB 1066Mhz (läuft aber nur mit rund 800, da das Board offiziell nur bis 800 unterstützt)
nVidia GeForce 8800GTS 640MB

Was ich mir eventuell hollen will:
Intel Core i5-750
Mainboard Asus P7P55D
G.Skill DIMM 4 GB DDR3-1333 Kit (bzw. auch 2 mal für 8GB)
ATi Radeon HD4890

Dazu sei noch zu sagen, das ich noch 2GB GEIL 800er Ram rumligen habe, den ich aber bei win XP 32bit nicht brauche.
Mit dem neuen System werde ich aber Win7 64bit nutzen.
Auch lässt sich das System nicht wirklich weiter übertakten. Ich bin darin kein Profi, aber anscheinend mag mich das MoBo nicht. Jedenfalls geht mit Standard vCore nichts über 300Mhz FSB.

Die Frage ist nun, ob sich so eine quasi komplett Aufrüstung lohnt, oder ob sich auch einfach eine CPU Aufrüstung auf gleichem Sockel lohnt.
Ohne neues MoBo und Ram (sowie CPU Kühler) kaufen zu müssen.
Und wenn ja welche Komponenten?

Was ich mit dem PC mache:
Meine Anfordeungen sind, dass er spieltauglich ist, spiele zwar meist nicht die allerneusten Spiele, aber wenn dann mindestens in 1650x1050 und mit 4xAA und 16xAF (ohne AA gehts bei mir gar nicht ^^)
Weiterhin bearbeite ich des öfteren Videos zB TV Aufnahmen schneiden und umwandeln oder auch mal selber ingame was aufnehmen.
Weiterhin programmier ich auch, aber das ist eigentlich nicht so entscheidend beim Rechner ;) .

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Tipps auf Lager und könnt mir bei der Kauf entscheidung helfen :)
 
M

M4tthi4s

Guest
AW: Aufrüsttipps für alten E6600

Mit dem i5-750 und dem Asus-Board hast du schonmal eine gute Auswahl getroffen.
Ich nutze beides auch und kann nur sagen: Der Wechsel von meinem E6700 hat sich richtig gelohnt.

Da dein jetziges Mainboard keinen FSB über 300MHz mitmacht, wirst du auch keinen neuen Prozessor
wie z.B. einen E8500 oder Q9550 nutzen können, denn diese laufen schon bei Standardtakt mit FSB 333 MHz.

Als Grafikkarte würde ich noch die 8800GTS solange nutzen, bis z.B. die ATI 5850 wieder
für knapp 200€ lieferbar ist, diese ist deutlich leistungsstärker als eine HD4890.
 

CrimsoN 2.0

Volt-Modder(in)
AW: Aufrüsttipps für alten E6600

Ja an sich haast das so was du dir aus gesucht hast.
ABER mach mal aus der 4890 eine 5850 die dich viel schneller ist und Stromsparrender und allgemein Neuer und einfach der hammer is :D
 
TE
D

Defmaster

Schraubenverwechsler(in)
AW: Aufrüsttipps für alten E6600

Hört sich soweit erstmal nicht schlecht an.
Mit der Graka wollt ich höchst wahrscheinlich eh noch bis nächsten Monat warten bis das Geld für die Graka reicht.
Eventuell sind die Engepässe ja bis dahin etwas abgeklungen.
 
Oben Unten