aufpimpen oder wegwerfen und was neues?

Polyergus

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen

Ihr habt mir vor 5 Jahren einen Top Rechner zu einem super Preis zusammengestellt aber so langsam kommt er an seine Grenzen.
Die Frage ist jetzt ob man da noch was rausholen kann durch sinnvolles austauschen von Komponenten oder ob man wirklich was komplett neues zusammenstellen muss .
Anbei die Sachen die momentan verbaut sind. Gespielt wird immer noch kreuz und quer und von CAD über Musik, Excel und was man halt sonst noch alles macht wird er benutzt.
Danke schon mal fürs darüberschauen und für eure Tipps und Meinungen.

Gruß Markus

1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 7.200U/min 64MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s
512GB Crucial MX100 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC (CT512MX100SSD1)
4000GB WD My Book Essential WDBFJK0040HBK-EESN 3.5" (8.9cm) USB 3.0 schwarz
Intel Core i7 4790K 4x 4.00GHz So.1150 BOX
16GB (2x 8192MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM CL9-9-9-24 Dual Kit
4096MB Sapphire Radeon R9 290 Vapor-X OC Aktiv PCIe 3.0 x16 2xDVI/1xHDMI/1xDisplayPort (Retail)
Gigabyte GA-Z97X-Gaming 5 Intel Z97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail
LG Electronics BH16NS40 Blu-ray Disc Writer SATA 1.5Gb/s intern schwarz Retail
550 Watt be quiet! Dark Power Pro 10 Modular 80+ Gold
Fractal Define R4 gedämmt Midi Tower
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Da ist die Sache doch klar, schmeiß weg den sche*ß!

Was willst du denn machen? Zum daddeln einfach neue Graka rein und gut. Die CPU dazu moderat übertaktet und du hast wieder ne Weile Spaß.

Also entweder ne 2080ti oder etwas ökonomischer vom Schlage 2070/5700, das entscheidet dein Anspruch in Absprache mit deinem Portemonnaie ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotkaeppchen

Guest
aber so langsam kommt er an seine Grenzen.
Zuerst analysiert man ordentlich, um zu wissen, was "an die Grenze kommt".
FAQ: Performance-Probleme. Es Ruckelt. FPS brechen ein. Framedrops. Lags. | ComputerBase Forum

Vorabmeinung:
Den Rechner möglichst schnell komplett verkaufen. Sollte noch etwas erbringen, erwarte aber nicht zuviel.
Und dann je nach dem, was Du machst und wieviel Budget Du hast einen der nächste Woche erscheinenden
ZEN 2 Prozessoren nehmen. Je nachdem, was Du spielst, kann auch eine neue Grafikkarte erstmal reichen,
dazu den i7 möglichst hoch übertakten und alle Meltdown und Spektre Patches unter Windows ausschalten.

Wenn Du sparen willst, hol Dir einen aktuell ziemlich billigen Ryzen 2700
Wenn der Fokus aus Spielen liegt und der Cent locker sitzt, einen Ryzen 3700 oder 3700X.
wenn es nicht nur um Spielen geht sondern Rechenleistung wichtig ist, einen Ryzen 3900X

Grafikkarte dann je nach Monitor, 32GB natürlich, etc...
 
TE
TE
P

Polyergus

Schraubenverwechsler(in)
So zu den Fragen

Als Monitor betreibe ich momentan einen BenQ XL2420 T könnte aber bald einem 32 Zoll weichen der 4 K kann aber nur wenn ich diese Leistung auch aus dem Rechner bringe.
Die Grenzen merke ich das umso neuer die Spiele werden umso schlechter muss ich sie einstellen von der Optik das sie noch flüssig laufen also spreche von ruck-lern und kurzen Standbildern wenn man das so nennen kann.
Das mit der neuen Grafikkarte geht ja schon mal in die richtige Richtung aber kenne mich halt einfach zu wenig mit dieser Materie aus was aktuell gut ist oder was verträgt mein Board.
Ich kann euch leider nicht sagen wo an dem Rechner der Flaschenhals liegt ob das der Arbeitsspeicher der veraltete Prozessor oder die Grafikkarte ist.

Gruß Markus
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Neues netzteil halte ich für sinnvoll
Es hat ein paar jahre auf dem buckel hat jahrelang nur eine bestimmte leistung gehabt
Dann auf einmal leistet es mehr was es jahrelang nicht musste
Mir ist das netzteil hoch gegangen
Langer blauer blitz aus dem Gehäuse
Sicherung geplatzt
Wechsle jetzt alle 5 jahre das netzteil
Gruß
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Neues netzteil halte ich für sinnvoll
:wall: :wall: :wall:

Darum kauft man ein Dark Power Pro. Beim System Power hat viele Jahre 24/7 unter hoher Last durchgerechnet, dass kann dann nach 5 Jahren entsorgt werden, aber doch kein DPP 10 oder ein 11er.

Das taugt. Onb man sich die Mühe macht, es beim Verkauf gegen ein heutiges System Power 9 auszutauschen, muss man sehen. In einen neuen Rechner würde ich ein neues bauen und das alte gut mitverkaufen.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Für 4k sollte ein GPU-Wechsel wirklich Wunder bewirken. Ich fahre selbst einen vergleichbaren Prozessor mit einer GTX1080 in 4k und merke höchstens in den neuen Assassin's Creed mal kurzzeitig ein CPU Limit.
Die paar Stunden bis zum Navi Release würde ich allerdings noch von konkreten Modellempfehlungen absehen.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Neues netzteil halte ich für sinnvoll
Es hat ein paar jahre auf dem buckel hat jahrelang nur eine bestimmte leistung gehabt
Dann auf einmal leistet es mehr was es jahrelang nicht musste
Mir ist das netzteil hoch gegangen
Langer blauer blitz aus dem Gehäuse
Sicherung geplatzt
Wechsle jetzt alle 5 jahre das netzteil
Gruß

Defekte kann es immer mal geben, das Dark Power Pro ist aber ein sehr gutes Netzteil, was man noch nicht zwingend tauschen muss.
 
Oben Unten