• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATI und DVI

vampire1984

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich bin dabei mir einen kompletten neuen Rechner zusammenzustellen. Bisher habe ich seit 3 Jahren einen Laptop gehabt und mein alter Desktop-Rechner ist zu alt (9 Jahre!?).
Da ich den Laptop nicht mehr brauche, begrenzt spielen kann und die großen PC´s eh besser finde, muss ein neuer her.

Soweit ist alles bestellt und die Komponenten kommen in den nächsten Tagen, jetzt aber meine Frage, die mich eigentlich recht unsicher macht:

Ich habe für den neuen Rechner eine ATI HD5850 bestellt. Da der Liefertermin in den Sternen steht und ich im neuen Mobo keine OnBoardgrafik habe, habe ich vom Kumpel eine Uralt ATI X300 PCIe bekommen. Ich selber habe nur AGB-Karten im Archiv. Mein neuer Monitor LG 2261VP (da hab ich gute und auch schlechte Sachen gehört habe) soll mit der Übergangskarte und auch irgentwann mit der HD5850 komplett über DVI verbunden werden. Ich möchte also einen VGA-DVI-Adapter vermeiden.
Nun die Frage, ob es irgentwelche Probleme mit TFT-Bildschirmen in Verbindung mit ATI-Karten über DVI gibt -auch speziell mit LG?

Die Frage kommt daher auf, da ich meinen gelieferten Monitor gleich mit meinem Laptop als externer Monitor per DVI verbinden und testen wollte, aber das Bild auf dem LG schwarz blieb. Per VGA-Adapter konnte ich nicht testen, da der 400KM weiter weg liegt. ;) Die Sache macht mich halt unsicher, da ich ansonsten den Bildschirm wieder zurück schicken werde oder allgemein zu Nvidia wechsle!? Ich hoffe nur, dass es an der Mobility X700 in meinem Laptop lag, dass kein Bild kam. :(

Vielleicht können ja einige Ihre Erfahrungen posten, das wäre klasse.

Danke im voraus und einen schönen Sonntag. :)
 

Seven

Freizeitschrauber(in)
Mir jedenfalls sind keine bekannt.

Mir auch nicht. Ich hab selbst ne ATI an nem LG Monitor.

Mal zum Lappi: Nicht falsch verstehen, aber du weißt das du erst etwas an deinem Laptop (meist ne Taste die du mit "FN" erreichts) umstellen musst damit dort ein Bild für einen externen Monitor ausgegen wird?
 
TE
V

vampire1984

Kabelverknoter(in)
jaja, das weiß ich :) Habe FN + F4 gedrückt, dann wird der Bildschirm vom Laptop kurz schwarz und dann ist das Bild wieder da... das vom externen Bildschirm bleibt aber auch schwarz. im CCC wird der lg-bildschirm aber erkannt.
 

Seven

Freizeitschrauber(in)
Gut ;)

Aber wie gesagt. Ich hab selbst ne ATI und nen LG TFT und es läuft ohne Probleme. Könnte ja sein das es an deinem Laptop gelegen hat.
 
Oben Unten