• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Wie wir alle Wissen verkauft sich die aktuelle ATi Radeon 4800-Serie wie warme Semmeln. Dies ist nicht nur auf ein sehr gutes P/L-Verhältniss zurückzuführen. Wir haben "alle GPUs" und die "high-end GPUs" anhand der Marktanteile der einzelnen Hersteller sperat betrachtet; mit einem überraschenden Ergebnis.

Wenn man aber den High-End Grafikkartenmarkt alleine unter die Lupe nimmt, erkennt man, dass sich AMD/ATI deutlich an Nvidia Angeschlossen hat. So hieß es im Vorjahr noch 20% zu 80% zu Gunsten Nvidias; so heißt es jetzt nur noch 58% zu 42% zu Gunsten Nvidias. Es könnte durchaus sein, dass sich diese beiden Balken bin Ende des Jahres noch angelichen, wenn sich der aktuelle Trend wie gehabt Vortsetzt.



Kompletter Bericht auf:
Quelle: Ati-Forum
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Roli

Freizeitschrauber(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Habe mich nach eingehender Recherche auch für ne 4850 entschieden, P/L ist atm einfach nicht zu toppen.
 

push@max

Volt-Modder(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Ich bin mit meiner HD4870 auch sehr zufrieden, und für 199€ ebenfalls ein gutes P/L :)

Kein Wunder das ATI aufholt, super Leistung zum erstklassigen Preis.
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Nvidia versucht zwar alles mögliche um wieder Marktanteile gutzumachen, aber irgendiwe will das nicht klappen. :P
Die GTX260² wird nur zaghaft von den Herstellern angenommen und der so hochgelobte Big Bang 2 scheint doch nicht so toll sein (wie ich gehört hab auch etwas buggy)...
Und jetzt kommt auch noch das Weihnachtsgeschäft ins Rollen, da kann es schon gut sein, dass ATI noch in diesem Jahr mit Nvidia gleichziehen kann :daumen:

Schon verwunderlich:
Dass was Nvidia innerhalb von 2 Jahren an Marktanteilen aufgebaut hat, macht ATI in 9 Monaten einfach wieder zunichte...
 
R

Railroadfighter

Guest
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Das sind ja mal gute Neuigkeiten.
Schließlich will ich nicht mein Leben lang nur Intel CPUs haben.
Und auch keine Nvidia.
 

Fransen

BIOS-Overclocker(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Schöne News, freut mich für ATI.:daumen:

Bin mal gespannt, ob der Deneb Intel auch Marktanteile abgraben kann.:D
 

Eldorado

Freizeitschrauber(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Nvidia hat AMD ausgelacht als die im Februar gesagt haben dass die bis ende des Jahres wieder 50% Marktanteil haben wollen. Dumm gelaufen NV!
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

An diese Aussage kann ich mich auch noch ganz gut Erinnern! Ich hätte es aber nicht gedacht, angesichts der vorherigen GPU(s) (R600/RV670) welche gegenüber nVidias einfach ein wenig "schwach auf der Brust" waren! Naja; aber der RV770 und der R700 habens wieder kompensiert! ;-)
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Aber trotzdem: die HD3870 war schon ein ziemlich "großer" Schritt weg vom R600.
Wenn man bedenkt, dass das Speicherinterface halbiert wurde, hat ATI da sehr viel am Chip optimiert.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Nicht nur das Speicherinterface wurde halbiert; auch der Preis! ;-)
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Das dürfte der Hauptgrund sein. Jedoch haben sie im letzten Jahr sowieso eine TOP-Entwicklung (Ihrer älteren GraKas gegenüber) hingelegt!
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Das dürfte der Hauptgrund sein. Jedoch haben sie im letzten Jahr sowieso eine TOP-Entwicklung (Ihrer älteren GraKas gegenüber) hingelegt!
Jepp.
Vor allem, wenn man mal üerlegt, dass der RV770 immer noch auf dem R600 basiert.
Die Leistungssteigerung ist schon ziemlich extrem, liegt aber auch größtenteils an der Menge vom Stream Prozessoren, die der RV770 in sich trägt, aber natürlich auch an Verbesserungen am Speichermanagement ect. ....
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Der letzte auf dem R600 basierenden Grafikchip, wird auch nochmal ein gutes Stückchen schneller sein (laut derzeitigen Spekulationen).
 

Equinox

PC-Selbstbauer(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Jepp.
Vor allem, wenn man mal üerlegt, dass der RV770 immer noch auf dem R600 basiert.
Die Leistungssteigerung ist schon ziemlich extrem, liegt aber auch größtenteils an der Menge vom Stream Prozessoren, die der RV770 in sich trägt, aber natürlich auch an Verbesserungen am Speichermanagement ect. ....
Der RV770 hat eine Menge Überarbeitungen gegenüber dem RV670 spendiert bekommen. Hierzu kann ich den Computerbase Artikel empfehlen. KLICK

Die bessere Performance fast nur auf die höhere Anzahl Shader zu schieben, halte ich für verfehlt. Vor allem wenn man betrachtet, dass die ja praktisch nie alle gleichzeitig genutzt werden. Real sind es 160 Shader + X.

Was der Chip wirklich an Potenzial hat, wenn alle Shader angesprochen werden könnten (in einem Game wird das nie passieren), zeigen die alten Furmark Versionen ohne künstliche Bremse. Ich sag nur HD4850 mehr als doppelt so schnell wie eine 8800GTX und immernoch viel schneller als eine GTX260.
 

Arrow1982

Freizeitschrauber(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Nvidia hat AMD ausgelacht als die im Februar gesagt haben dass die bis ende des Jahres wieder 50% Marktanteil haben wollen. Dumm gelaufen NV!

Ja, das ist gut! Ich würde es dem Mr. Kirk, der sagte ATI habe schon seit Jahren kein Konkurrenzfähiges Produkt mehr gehabt und werde auch nie wieder eines haben mal gerne persönlich unter die Nase reiben.
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Ja, das ist gut! Ich würde es dem Mr. Kirk, der sagte ATI habe schon seit Jahren kein Konkurrenzfähiges Produkt mehr gehabt und werde auch nie wieder eines haben mal gerne persönlich unter die Nase reiben.
Ach echt, seit Jahren kein Konkurrenzfähiges Produkt mehr? :what:
Und was war mit der X1950XTX?
Ach ja vergessen, die konnte ja nicht als Konkurrenz gelten, weil Nvdia die 7900/7950 GX2 rausgebracht hat...:klatsch:
 

Arrow1982

Freizeitschrauber(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Das hat mich ja so aufgeregt. Nvidia war mit dem G80/92 Chip vorne. Vorher wars ATI mit R580 und jetzt verkauft sich ATI wieder ganz gut mit dem RV770.

Nvidia hat die momentane Flaute vollkommen verdient. Die waren einfach dermaßen überheblich, daß es richtig gut tut, daß sie mal ein wenig schlechtere Verkaufszahlen haben.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Naja verdient - ich weiß nicht! Sicherlich gönne ich es jetzt AMD/ATi, wobei der GT200 keine schlechte GPU ist, aber nVidia hatte mit dem G80 einfach einen unschlagbaren Gegener zum R600!
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Naja, der R600 hatte 2 große Probleme:

1. War es die Fertigung in 90nm, was zu einem sehr großen Stromhunger geführt hat.
2. Der R600 hatte einen ziemlich großen Bug, hatte glaub ich was mit den Shader zu tun, deshalb ist die Performance immer unter dem geblieben, was der R600 eigentlich hätte leisten können.

Mittlerweile kann der R600 sogar dank besseren Treibern mit seiner damaligen Konkurrenz der 8800 GTS 640 ganz gut mithalten.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Der R600 wurde in 80nm gefertigt (zumal der G80 in 90nm gefertig wurde)! ;-) Und zur 8800GTS 320/640 war er schon immer gleich auf. Es war eben die 8800GTX die Ihm zu schaffen machte.
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Für mich kam die HD4850 respektive passive Versionen davon zu spät,deswegen werkelt jetzt einen passive 8800GT in meinem Rechner.
Aber die ist ja mittlerweile schon eher in der Mittelklasse anzusiedeln.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Jo! Wie lange hast du mit dem kauf der 8800GT gewartet? Die 4850 kam ja definitive wesentlich später auf den Markt!
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Naja, die HD4850 passiv zu betreiben ist ein Wagniss.
Es gab doch mal Test von PCGH, da kam die HD4850 mit Auras Fridge auf fast 90°C.
Ohne guten Passivkühler und gute Gehäusebelüftung würde ich das nicht machen.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Na 90°C ist nicht schlimm. Mit der Referezkühlung hast du auch ohne Probleme 90°C (Idle: ca. 75-80°C). Ich habe in unseren Treibertests mit einer 4850 im Referenzdesign schon um die 95-100°C gehabt. Die ist zwar etwas übertaktet, aber das sind ja auch immer nur kurze Sequenzen!
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Auch wenn das Throttling erst bei 130°C oder so beginnt sind mir 90°C doch etwas viel, so um die 70-75°C finde ich ganz in Ordnung (was mit guten Passivkühler und guter Gehäusebelüftung auch bestimmt machbar ist) alles was darunter liegt ist umso besser. :D
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Wie gesagt, du hast mit einer HD4850 im Referenzdesign bereits im Idle ca. 75-80°C!
 

BeachBoy08

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Ich kann mich ja mal etwas über passive HD4850 schlau machen.
Ein Freund von mir wollte seine Sapphire HD4850 mit einem Thermalright HR-03 GT austatten und die dann passiv kühlen.
Mal sehen was daraus wird. :)
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Jo! Wie lange hast du mit dem kauf der 8800GT gewartet? Die 4850 kam ja definitive wesentlich später auf den Markt!

Naja,ich war halt anfang des Jahres nicht bereit für eine Künstlich verknappte 8800Gt über 200€ zu zahlen und solange hab ich mich halt noch mit meiner 1950Gt begnügt.
Für 108€ incl. AC S1 konnte ich im Juni dann aber nicht mehr nein sagen,zumal die 8800GT keine Temperatuprobleme im Semipassiven Betrieb hat.
Der Chip wird kaum 65°C,die Spannungswandler so um die 80°warm,und das halt ohne die Turbomodule.
 
TE
Salvadore

Salvadore

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

65°C ist echt OK! ;-) Wie hast du sie gekühlt? Hast ein SysPro?
 

Schnitzel

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: ATi nähert sich an Nvidias Marktanteil

Nur Nethands und das ist noch nicht angepasst.
Aber wie Beachboy08 schon sagte ,im Tagebuch sind genug Fotos drin.
 
Oben Unten