Asus Dual RTX3070 - Lüfter "rattert"

sug4r

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit Asus was defekte Grafikkarten angeht?

Habe eine "Asus Dual RTX30370-O8G-Gaming" Garfikkarte bei der der linke Lüfter (auf der Slotblenden Seite) bei bestimmten Drehzahlen rattert. Genauer bei so etwa 61-63% dauerhaft und bei 30% rum alle paar Sekunden. Dreht er schneller bzw. langsamer ist nichts zu hören.

Karte wird im "Quiet" Modus (per Switch an der Karte einstellbar) betrieben da der Rechner bei uns im Wohnzimmer steht. Von daher stört das rattern ja auch. Beim längerem Gaming läuft die Karte genau in dem Bereich knapp über den 60% wo es rattert.

Gekauft wurde sie am 15.02.2021 über den ASUS eShop. Meine Frage wäre ob die Karte repariert wird oder evtl. eine neue kommt?
Rückabwicklung mit Rückzahlung der 650,- Euro Kaufpreis wäre für mich halt keine Option, da man zu dem Preis aktuell definitiv keine 3070 bekommt. Da würde ich mich eher nach einer alternativen Kühllösung umschauen.

Danke schon mal für eventuelles Feedback.

Grüße

30% sporadisch "rattern":

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.

62% durchgehendes "rattern" (etwas leise vom Ton her):

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

vfxworld

PC-Selbstbauer(in)
Im ersten Video hört es sich für mich exakt wie das Problem an, dass ich mit meiner EVGA 3080 Ti habe, der Lüfter rattert kurz auf, sobald er anläuft. Ist bei mir aber halt auch wirklich nur so, wenn die Lüfter aus sind und dann anfangen zu drehen. Ich habe mir dafür ne eigene Lüfterkurve eingestellt, so das die Lüfter permanent langsam laufen - ist auch besser für die Temperaturen.

Auch das aus deinem zweiten Video habe ich wohl in der Form, einer der Lüfter (ein anderer als der, der es beim anlaufen tut) rattert zwischen ~47%-60%, darunter und darüber nicht. Das Problem hat sich aber anscheinend mittlerweile erledigt.

Bei mir ist es zwar EVGA, mir wurde aber deshalb ne RMA angeboten, ich habe fürs erste ablehnt und das Problem hat sich mittlerweile zum Glück gelegt. Hoffentlich für immer.

Entweder beziehen ASUS und EVGA die Lüfter beim gleichen Hersteller, oder keine Ahnung. Ich hatte mal explizit nach dem Problem bei EVGA gegoogelt und auch einige Beiträge gefunden. Anscheinend sind die Lüfter also eher, ich sage mal, suboptimal. Was ich bei Produkten dieser Preisklasse eher etwas arm finde.
 
Oben Unten