• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Apple Magsafe-Batterie für iPhone 12: So hoch ist die Akkukapazität

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Apple Magsafe-Batterie für iPhone 12: So hoch ist die Akkukapazität

Apple hat via Pressemitteilung einen neuen Magsafe-Akku für iPhones der Baureihe iPhone 12 vorgestellt. Nun ist klar, wie viel Kapazität der Zusatzakku bringt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Apple Magsafe-Batterie für iPhone 12: So hoch ist die Akkukapazität
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Damit hat das Ding ganze 20mAh oder 0,91% mehr Kapazität, als die Powerbank, die ich von der Telekom geschenkt bekommen habe.

Das Ding ist einfach eine Fehlkonstruktion (nicht unbedingt das Ding von der Telekom).
 

rockero

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Damit hat das Ding ganze 20mAh oder 0,91% mehr Kapazität, als die Powerbank, die ich von der Telekom geschenkt bekommen habe.

Das Ding ist einfach eine Fehlkonstruktion (nicht unbedingt das Ding von der Telekom).
Das sehe ich genau so. Die Kapazität ist ein Witz und selbst optisch macht das Dingen nichts her. Da kann man Lieber ein Case mit integrierter Powerbank holen, wenn man so etwas braucht.
Da kann man wirklich nicht nachvollziehen, warum Apple das ganze auf den Markt gebracht hat ...
 

Blu-Fire

Kabelverknoter(in)
Echt schade, dass man es auch hier nicht schafft, Kapazität und Energiemenge auseinanderzuhalten! Die Kapazität kann man nur bei gleicher Spannung vergleichen. Das Batteriepack hat ca. 11 Wh, das ist in etwa soviel, wie auch ein iPhone 12 hat. Aufgrund der Effizienz der Qi-Ladung reicht es jedoch nicht ganz, das iPhone vollständig damit zu laden.
Die offizielle Angabe auf dem Battery Pack (vermutlich netto) sind übrigens 11,13 Wh (1460 mAh bei 7,62 V).
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Echt schade, dass man es auch hier nicht schafft, Kapazität und Energiemenge auseinanderzuhalten! Die Kapazität kann man nur bei gleicher Spannung vergleichen.

Es hat sich eingebürgert, das bei den Lion und Lipolymer Akkus zu machen. Da die Spannung recht ähnlich ist (3,6-3,8V) kann man das durchaus machen, um einen Pi mal Daumenwert zu erhalten.

Am Eegentlichen Ergebnis ändert sich dennoch nichts, die Energiemenge ist einfach viel zu gering.
 
Zuletzt bearbeitet:

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Wieso muss man das iPhone an die Steckdose anschließen, damit das geht? Ich dachte, der Akku macht das?
 
Oben Unten