• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Apple iPhone 13 - Gerücht: 120 Hz LTPO-Display soll für längere Akkulaufzeit sorgen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Apple iPhone 13 - Gerücht: 120 Hz LTPO-Display soll für längere Akkulaufzeit sorgen

Mit einem neuen 120 Hz LTPO-OLED-Display soll das kommende iPhone 13 mächtig Strom einsparen können. Die Akkulaufzeit würde sich dadurch enorm verlängern. Doch bislang ist das alles nur ein neues Gerücht.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Apple iPhone 13 - Gerücht: 120 Hz LTPO-Display soll für längere Akkulaufzeit sorgen
 

Grntl

Kabelverknoter(in)
Müsste das dann nicht die 3te Generation sein, die laut Gerüchten im Vorfeld mit mehr als 60hz kommen soll? :D
 

DerKonfigurator

Komplett-PC-Käufer(in)
Also die Apple Teile waren für den Preis hardwaretechnisch schon immer eher schlecht ausgestattet aber 120Hz ist 2021 in der Oberklasse ein muss.
 

Eckism

Volt-Modder(in)
In der Anfangssmartphonezeit war Apple noch hardwaretechnisch top...sie habens dann aber irgendwann schleifen lassen.
Man muss aber auch dazu sagen, das es die Nutzer nie interessiert hat, was im Smartphone an Hardware verbaut ist, sondern das das Ding einfach funktioniert.

Und ja, ein 120Hz Display ist bei anderen Herstellern auch schon wieder ein alter Hut mit Bart, aber es tut auch niemanden weh, wenn Apple es auch mal hinbekommt, Hardwaretechnisch aufzuschließen.
 

Stresserblick

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Und wozu braucht man das?

dumme Frage. Wofür brauch man 144 Hz am Monitor?
An meinem iPad merk ich schon wie angenehm das ist mit 120hz auf den ganzen Apps unterwegs zu sein. Ist einfach der Komfortfaktor der sich verstärkt. Brauchen tut man schonmal garnichts. Da kannst du das Smartphone an sich schon in Frage stellen.
 

DIY-Junkie

Freizeitschrauber(in)
dumme Frage. Wofür brauch man 144 Hz am Monitor?
An meinem iPad merk ich schon wie angenehm das ist mit 120hz auf den ganzen Apps unterwegs zu sein. Ist einfach der Komfortfaktor der sich verstärkt. Brauchen tut man schonmal garnichts. Da kannst du das Smartphone an sich schon in Frage stellen.
Kein Grund pampig zu werden. Wenn jemand schreibt, dass etwas "ein Muss" ist, darf ich doch wohl danach fragen, warum das so ist. Ich bin mit höchstens 60 Hz unterwegs auf allen möglichen Anzeigegeräten und kenn es daher einfach nicht.
 

JahJah192

Kabelverknoter(in)
Hatte die letzten 4 Monate eine Note 20 Ultra und Tab S7+ kombo genutzt, beide ja 120hz.Man merkt es schon, nur ist es mMn in Sachen Smartphones wieder ein derber Rückschritt für ein unnötiges Akkuverbrauchendes Feature...
Bin jetzt wieder zurück zu Apple und einem iPhone 12 Pro Max sowie iPad Air 2020... die 120hz hab ich vom ersten Tag an schon nicht mehr vermisst. IOS hat generell die viel weicheren Animationen und die 120hz Touchscreen Abtastrate machen 60hz dann einfach völlig ausreichend angenehm flüssig.
Eine Akkulaufzeit von easy 2 Tagen und völlig bedenkenlos mit 50% nochmals das Haus in der früh zu verlassen, mit dem Wissen es reicht locker bis Abends, dass war mit dem 120hz Note undenkbar...
Um ehrlich zu sein, ich wünschte sie würden weiter davon fern bleiben, mit dem nächsten iPhone.
3,5 Std Display On Time vs 6-8 Std. ist für mich ein No Brainer.
Und das obwohl ich am PC nicht genug fps haben kann und 100+ für mich ziemlich ein muss sind.
So meine 2Cents mal dazu ;)
 
Oben Unten