• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AOD790GX/128 mit 8 GB Ram?

zipmar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi!
hab da mal eine frage: kann ich auf dem ASROCK AOD790GX/128 mehr als 4 GB ram verwenden? ich habe 1066 von G.Skill und habe das gleiche kit nochmal gekauft, und siehe da der rechner stürzt beim windows laden schon ab mit 8GB ram.

kann man da was machen, oder muss ich mit 4GB leben?:(

gruß

zipmar
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Zitat von dir selbst persönlich:
wenn du noch nicht das neuste bios drauf hast, mache es mal.es sieht für mich so aus, als könnte der speicher nicht mit dem board.
ich habe gleichen speicher auf einem asrock aod790gx/128 und sie werden
normal als 1066 erkannt bei mir. wobei ich sie momentan mit 1130 betreibe ohne probleme.
such sonst deinen speicher nach der kombi.liste von asus aus. z.b. OCZ speicher.
edit: du hattest vorher nur 4, und jetzt insgesamt 8GB?

- ich würde erstmal die Spannung der Riegel erhöhen - Asrock ist leider nicht Asus..
- falls das nicht reich evtl die NB-Spannung erhöhen

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

zipmar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hi!
neustes bios (1.70) ist drauf die Spannung habe ich auf 2.2V erhöht!
der speicher soll 2.0V brauchen. nb ist erhöht. :what:
acc ist disabled.
habe das g.skill gerade erst von meinem p35-board gerupst und es mit dem asrock verbunden. dazu das neue kit und dann sollte es eigndlich laufen, da laut asrock max. 8GB ddr2-1066 laufen sollen. aber nix da:(
ich hab keine ahnung mehr was es sein kann. das einzige was mir aufgefallen ist, das ich ihn als 667 laufen lassen kann und mit max. drei riegel:ugly:
ich werd noch wahnsinnig!!!:ugly:

gz
 

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
tja die Energieversorgung des Asrock scheint echt mies zu sein..

Teste mal mit 400Mhz(800 dual) und allen 4 Riegeln mit 2,2 und nochmals leicht erhöhter NB.. :/

edit: laut Alternate http://www.alternate.de/html/product/details.html?artno=GEER18& kann das board sogar 16GB..^^

Mir ist gerade aufgefallen, dass es das glecih Board ist, dass ich bei meinem Dad verbaut habe. Ich wollte die Tage da auch noch 2 Riegel a 512MB reinsetzten, sodass er dann insgesamt 6GB hat. Ich hoffe du löst dein Problem schneller, falls nicht schreib ich dir wie's bei mir gelaufen ist! ;)

P.S. warum hast du dir Riegelausgesucht die 2.0V brauchen? gibt doch etliche mit 1.65...
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Z

zipmar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
also ich habe fast nur bzw. ausschliesslich riegel mit einer spannung von 1.9V - 2.2V gesehen. 1.65V ist bei DDR3 riegeln die regel! ich hab ddr2!

im 800er betieb habe ich auch schon probiert, jedoch null chance.:daumen2:
667 mit drei riegeln ist das max. was geht.

ich glaub das ich das board mal einschicke! kann sonst nirgends mehr dran liegen. ich hab emich auch vergewissert, das er 8GB mitmacht auf 4 bänken.
das einzige was mich noch stutzig macht, ist der eintrag im handbuch man sollte für ddr2-1066 riegel die bänke 3 und 4 verwenden.:huh:

gz
 
TE
Z

zipmar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
mein intel system wird mit einem q6600 befeuert.

mein amd mit einem Phenom II X3 720 BE
 

Excavated

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Command-Rate mal manuell auf 2T gestellt? Hatte bei nem Bekannten einen ähnlichen Fehler auf einem ASRock-Board, erst danach lief es.
 
TE
Z

zipmar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ha, hab den fehler gefunden:D
laut asrock kundenservice und dem handbuch soll man identische riegel verwenden. da ich zweimal das gleiche kit hatte, dachte ich hab ich doch:)
aber:( neeeeee. das erste kit hat eine spannung von 2.0V-2.1V und das zweite nur 2.0V. mit sandra09 habe ich gesehen, das das erste kit tatsächlich 2.1V sich genehmigt und das zweite nur 2.0V. egal wie ich die spannung auf dem board einstelle, der rechner stürzt ab:ugly::ugly: jetzt hatte ich mal ein kit mit ddr2-800 ram und eine 2.1V befeuerung aus meiner grabbelkiste hinzugefügt, und siehe da es läuft auf 800er settings. ich zu meinen kumpel, geschaut passt und raus aus seinem rechner in meinen (der hat vielleicht doof geschaut:lol::lol::lol:) und siehe da 8GB auf dem ASRock, es:daumen::daumen: läuft :daumen::daumen:.

das problem ist vermutlich der speichercontroller in der cpu. aber egal es läuft.

gz
zipmar
 
Oben Unten