• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

px2

Freizeitschrauber(in)
Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

Hy leutz
hab mir heute opensuse 10.3 auf meinem rechner installiert und hab ein problem mit meinem wlan die karte wird nämlich nicht erkannt und ich kann somit keine zugriffe aufs internet machn ein lan kabel zu legen ist nicht möglich
 

Piy

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

du musst dir ndiswrapper draufziehn und damit den stick installiern. (den windows-treiber, bei meinem fritz!-stick ging der suse-treiber nicht.)
versuch das mal, ansonsten kann ich mal die anleitung abtippen, die mir mein kumpel damals gemacht hat. :)
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

ndiswrapper ist eigentlich die letzte möglichkeit die man nehmen sollte. Welche Lankarte hast du denn?
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

hab ne tp-link
@piy: die anleitung wäre natürlcih toll
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

Die madwifi sind sehr gut. Bei Linux kommt es leider noch auf den Chipsatz der Wlankarte an
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

finde nirgends den namen des wlan chipsatzes meiner karte
soll ich einfach alle ausprobieren
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

Also der windows Gerätemanager sagt mir das es ein TP-Link 11b/g ist und der Treiber von Atheros stammt und die Versionsnummer 5.0.3.18 ist
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

kann die treiber nicht downloaden bitte um hilfe
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

ich hab kein problem auf der seite die verlinkt worden ist gibt es einfach keine downloadlinks
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

kann auf der site irgenwie trotzdem nix downloaden
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

danke erstmal werd sobald ich zeit habe gleich ausprobiern ob der auch funzt
und kennt zufällig jemand ne vernünftige lüftersteuerung für meine hd 3870 die auch unter opensuse läuft
 
TE
px2

px2

Freizeitschrauber(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

so es funzt nicht weil opensuse wieder was downloaden will während der installation und eine anbindung des pcs über lan ist nicht möglich
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

Wie kann ich opensuse wieder deinstallieren?? Danke im Voraus. :daumen:
Die Linuxpartitionen einfach löschen. Danach muss ggf. der Linuxbootloader entfernt werden. Dazu entweder von der Windows-CD oder DVD booten. Bei Vista gibts dafür einen Menüpunkt, bei XP muss man in der Reparaturkonsole die Befehle fixmbr und fixboot nutzen.
alternativ kann man unter Vista auch ein Programm wie EasyBCD nutzen.
Oder man bootet halt weiter über den Linuxloader sein Windows, wenn einen das nicht stört.
 

Bauer87

Software-Overclocker(in)
AW: Anfängerhilfe für OpenSuse 10.3

Oder man bootet halt weiter über den Linuxloader sein Windows, wenn einen das nicht stört.
Dazu darf der aber nicht auf der (dann gelöschten) Suse-Partition liegen.

Man muss ja auch gar nicht Grub nutzen, sondern kann Linux auch mit dem Windows-Bootloader starten. Dann reicht es, die Linux-Partition zu löschen.

PS: Wenn man Linux wieder löschen will, hat man die falsche Distribution genommen. Am besten, du probierst eine andere aus, dann gibt es auch keine Probleme mit dem Bootloader. Es gibt ja genug Auswahl.
 
Oben Unten