American Truck Simulator: Montana-DLC bringt Fan-Favorit zurück

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu American Truck Simulator: Montana-DLC bringt Fan-Favorit zurück

SCS Software hat angekündigt, dass der American Truck Simulator einen neuen DLC erhalten wird. Konkret geht es dabei um den US-Staat Montana, der in einer reduzierten Version frei befahrbar sein wird. Im Mittelpunkt steht dabei die Stadt Thompson Falls, die Serienveteranen möglicherweise schon aus den geistigen Nachfolgern kennen.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: American Truck Simulator: Montana-DLC bringt Fan-Favorit zurück
 

MircoSfot

Freizeitschrauber(in)
Ich habe nicht nur beim ATS, sondern auch beim ETS2 den Überblick verloren wenn es um DLCs geht. Es wird Zeit für eine GotY- EDITION.
 

wr2champ

Freizeitschrauber(in)
Ich habe nicht nur beim ATS, sondern auch beim ETS2 den Überblick verloren wenn es um DLCs geht. Es wird Zeit für eine GotY- EDITION.
Bei Steam sieht man ganz übersichtlich welche DLCs es gibt. Wenn man das Spiel dort in seiner Bibliothek haben sollte sieht man zudem welche DLCs man bereits besitzt.
Ebenfalls gibt es bei Steams Bündel zu kaufen, die thematisch ähnliche/passende DLCs im Paket anbietet - beim ATS zum Beispiel Nordwest-Pazifik.
 
Oben Unten