• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD X2 5000+ Black Edition oder 5600+

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ich möchte mir eine neue AM2 CPU holen, weiß aber nicht, welcher Prozessor besser ist. Der Prozessor soll übertaktet werden.

Ich würde entweder den AMD X2 5000+ Black Edition oder den AMD X2 5600+ nehmen.

Der X2 5000+ hat 2,6 GHz, 1MB L2 Cache, Brisbane-Kern und einen freien Multiplikator > 74,86
Der X2 5600+ hat 2,8 GHz, 2MB L2 Cache, Windsor-Kern und einen festen Multiplikator> 81,19

Welche CPU ist schneller und lässt sich besser übertakten? Oder habt ihr einen anderen Vorschlag?
 

Onkel_Dithmeyer

Komplett-PC-Käufer(in)
Wie riedochs schon sagt nimm die BE, denn der größere L2 bringt wegen dem Intigrierten Speichercontroler bei AMD nur bedingt mehr leistung. Die BE wurde schon ausgibig getestet und schafft es warscheinlich trotz niedrigerem Preis auf mehr leistung!
 

Maggats

Software-Overclocker(in)
wie meine vorredner schon sagten: nimm den 5000+ BE.

der hat BE ist in 65 nm gefertigt, im gegensatz zum 5600+ der in 90 nm gefertigt ist, ergo weniger stromverbrauch
 

Kreisverkehr

BIOS-Overclocker(in)
Joa, ich bin mit meinem 5000+ Be auch sehr glücklich.
und ist vor allem total einfach zu übertakten, da du auf nix achten musst, außer auf die Vcore beim Prozzi und die Kühlung.
 
TE
darkniz

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Danke für eure Hilfe.

Ich werde mir jetzt den 5000+ Black Edition bestellen.
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
willst ned noch n bisschen warten? amd senkt auf april die preise, darunter auch den 5000+ be
 
TE
darkniz

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das hab ich gestern auch gelesen, dass ab 7. April die Preise sinken sollen. Weiß jemand um wieviel % die Preise fallen werden?
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Etwas höherer Grundtakt, mehr Cache (kann was bringen, muss es aber nicht).
Übertaktbar sind beide gleich gut/schlecht, sprich 'etwas über 3GHz' sind drin...
 

taks

PCGH-Community-Veteran(in)
aber wenn mit oc beide gleich weit kommen, er übertakten will und ein preisunterschied von 35 besteht sollte er doch zum 5000be greifen ?
 

Genius637

Komplett-PC-Aufrüster(in)
glaube auch das der 5000+ black edition besser für oc geeignet ist.
hoffe für dich CPU geht besser als meine.
macht schon bei 2.7 GHz schlapp (siehe sysprofile)
 
TE
darkniz

darkniz

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
aber wenn mit oc beide gleich weit kommen, er übertakten will und ein preisunterschied von 35 besteht sollte er doch zum 5000be greifen ?

Der Preisunterschied beträgt etwa 7 , weshalb die Entscheidung auch nicht ganz einfach ist.

glaube auch das der 5000+ black edition besser für oc geeignet ist.
hoffe für dich CPU geht besser als meine.
macht schon bei 2.7 GHz schlapp (siehe sysprofile)

Du hast einen 4600+ (2,4 GHz) mit Windsor Kern, den kann man mit dem 5000+ mit Brisbane Kern und 65nm nicht Vergleichen.

Aber da mein Mainboard kaputtgegangen ist und die Reparatur sicher ein paar Wochen dauert, warte ich bis die Preise gesunken sind und werde mich dann wahrscheinlich für den 5000+ BE entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
aber wenn mit oc beide gleich weit kommen, er übertakten will und ein preisunterschied von 35 besteht sollte er doch zum 5000be greifen ?

Nein, weil der 5600+ etwas mehr Cache hat, was 5-10% mehr Leisting bringt, ev. auch mehr.

Wenn man dann noch bedenkt, das die F-Steps eh 5-10% schneller denn die G-Steps (ja, auch G2, der immerhin etwas schneller denn der G1 ist) sind, sollte man eher zu einem F-Step K9 greifen.

Zumal die Tempdioden der 65nm K9 kaputt sind...
glaube auch das der 5000+ black edition besser für oc geeignet ist.
hoffe für dich CPU geht besser als meine.
macht schon bei 2.7 GHz schlapp (siehe sysprofile)
Du hast vermutlich ein F2 Step, oder??

Die Teile gehen erheblich schlechter denn die F3 Step, die bis etwa 3-3,5GHz gehen.
Die 65nms liegen auch in dem Bereich (mein 4400+ ging z.B. bis ~3,2GHz)...
 

xpfreddy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
@ Stefan Payne

mein 5200+ Windsor F3 Step will auch nicht über 2,8 GHz und das trotz normaler Temps. Sind 1,375 V zu wenig ?
 
Oben Unten