• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

biberchamp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Wann kommen den die ersten AM3 boards mit nvidia chipsatz:schief:
 

M4xw0lf

Lötkolbengott/-göttin
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

wayne? ;-)

die amd-chipsätze haben doch eigentlich alles was man braucht, abgesehen von SLI-support - den man aber meiner meinung nach auch nicht braucht wegen den generellen multi-gpu nachteilen.
 

ClareQuilty

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Ich finde bei den S775-Boards fehlt noch ein Board für unter 100 Euro, z.b für einen Office- oder Multimedia-PC. Aber ansonsten ist die Übersicht super.
 

marcusK

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

wann kommen denn AM3 sli ? dann wird auch AMD wieder interssant für mich. mit einen 950 drauf geschnallt. :)
 

biberchamp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

wayne? ;-)

die amd-chipsätze haben doch eigentlich alles was man braucht, abgesehen von SLI-support - den man aber meiner meinung nach auch nicht braucht wegen den generellen multi-gpu nachteilen.

Ich will aber irgendwann sli. Hol mir nehmlich eine gtx260 und wenn die zu schwach ist hol ich mir halt noch eine.:)
 

alex_k

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Keine schlechte Auswahl, auch wenn meine Hardware nicht dabei ist. - Ich habe letzte Woche mir folgendes Komplett-System zusammengebaut:

Phenom X4 940 @3,6 GHZ
Sapphire 4870 1 GB
Asus M4A79 Deluxe
4 GB DDR2-1066 Ram von G.Skill
1 TB Platte Samsung Spinpoint
LG Multi DVD Brenner SATA
Und das alles im Antec P-182.

Die CPU will nicht mehr machen, auch nicht bei einer massiven V-Core Erhöhung. - Aber was solls. - So läuft die Kiste durchaus sehr schnell und stabil, auch unter 100% Last über Stunden... - Und die Temps sind auch ok. - Der Sommer kann kommen. :-))

Alex
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Warum ist das Asus M4A79T Deluxe nicht die erste Sahne?:huh:
Ist da was faul dran oder warum ist das MSI 790FX-GD70 die beste Wahl?

Eins vor weg, ich möchte keine Overclocker-Geschichten tätigen, das war früher einmal in jungen Jahren was für mich, die auch da immer glückt sind.:cool:
Heute mache ich mir nichts mehr daraus.

Kann mir Jemand den Unterschied zwischen den beiden Boards nennen?
Nächsten Monat steht nämlich ein Systemwechsel in Planung.;)
:daumen:
 

Schoschi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Kann mir Jemand den Unterschied zwischen den beiden Boards nennen?
Nächsten Monat steht nämlich ein Systemwechsel in Planung.;)
:daumen:
Sind beide fast dasselbe, aber der "Sieger" bei PCGH hat 3 SATA Steckplätze mehr, hat eine andere Kühlung und kostet glaub ich leicht weniger, der Rest ist eigentlich identisch ;)
Bei Neukauf würde ich das billigere, also den Sieger nehmen.

btt:
Schöne Übersicht, ich persönlich werd immer ganz durcheinander, wenn ich in Internetshops die ganzen (fast) gleichen Mainboards mit anderen Buchstaben/Zahlenkombinationen sehe :D
 

T-MAXX

Software-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Sind beide fast dasselbe, aber der "Sieger" bei PCGH hat 3 SATA Steckplätze mehr, hat eine andere Kühlung und kostet glaub ich leicht weniger, der Rest ist eigentlich identisch ;)
Bei Neukauf würde ich das billigere, also den Sieger nehmen.
Danke:daumen:

Aber der Testsieger kostet etwa 174 €. Das von mir genannte Asus Board kostet 10 € weniger.
Ich habe mal die Leute von Google losgeschickt und jetzt sehe ich den Unterschied warum das MSi für AM3 so genial ist.;)
 

MG42

Software-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Sind beide fast dasselbe, aber der "Sieger" bei PCGH hat 3 SATA Steckplätze mehr, hat eine andere Kühlung und kostet glaub ich leicht weniger, der Rest ist eigentlich identisch ;)
Bei Neukauf würde ich das billigere, also den Sieger nehmen.
...
Naja, das einzige was mir an MSI - Boards stört ist das Award oder Phoenix Bios(einer von beiden hat den anderen aufgekauft,aber ist auch egal).
Das AMI-Bios, das bei (manchen) Asus Boards eingesetzt wird ist einfach übersichtlicher. Werde wohl oder übel zum MSI - board (GD70) greifen, wenn keine neuen Boards mit neuen Chipsätzen in absehbarer Zeit im Handel erscheinen. Vielleicht kommt die Abneigung daher, weil 2 neue MSI Bretter bei mir nach kürzester Zeit nicht mehr wollten. Weil es momentan nur 4 AM3 (790FX) Boards gibt, werd ich warten bis der neue chipsatz (890). Bis dahin sollten mal gescheite nforce boards erscheien, damit es eine alternative gibt.
 
T

[TLR]Snoopy

Guest
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Ja 780a mit neuem Namen. Aber was braucht es anderes? Der 780a ist doch komplett und es gibt nichts was man daran ändern soll. Also eben 980a :).
USB 3.0 und PCI-E 3.0 machen neue Chips nötig. Aktuell ist doch alles Top.
 

marcusK

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

ja gut, will ich das mal so stehen lassen.
freuen wir uns also auf 980a und amd's 950 im sli. yea :)

keine lust S1366 und i7 920 das ganze jahr zu behalten ;)
obwohl es meine beste errungenschaft in sachen pc ist.
 

Daniel_M

Asus Staff/Ex-Redakteur
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Wann kommen den die ersten AM3 boards mit nvidia chipsatz:schief:
wann kommen denn AM3 sli ? dann wird auch AMD wieder interssant für mich. mit einen 950 drauf geschnallt. :)

Die Antwort findet ihr hier:
Neue Asus-Mainboards im PCGH-Preisvergleich: Nforce 980a SLI und Dual-Core-i7 - Nforce 980a SLI, Asus, Mainboard, M4N82 Deluxe, Z8NA-D6
:)

Ich finde bei den S775-Boards fehlt noch ein Board für unter 100 Euro, z.b für einen Office- oder Multimedia-PC. Aber ansonsten ist die Übersicht super.
Danke. Das Gigabyte EP45-DS3, das wir im Artikel vorstellen, eignet sich auch gut für Office- und Multimedia-PCs und kostet rund 100 Euro.
 

-Pinhead-

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Mir Fehlen hier leider noch die "Mittelklasse"-Mainboards für den 1366er Sockel.
Was ist z.B. mit dem Asus P6T (Ohne "Deluxe" oder Ähnliches)?

Die gesamte Marktübersicht weist in diesem Bereich leider noch ein paar "Löcher" auf, im Prinzip gibt es die ganz "billigen" (UD3R, X58 Pro) und die Luxuvarianten wie Rampage 2 und Konsorten.

Gerade wenn man mit dem Gedanken Spielt sich ein I7 System zusammen zu stellen und einen Kompromiss aus Preis und Ausstattung (sprich: SLI-Support, 6 Rambänke) sucht wären Boards um die 200 € wie das P6T interessant. Vielleicht könnt ihr da ja was machen :)
 

elmoc

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

moin,
kurze frage: Bei der bewertung ist ein "hoher" oder "niedrieger" Wert besser???
 

SnakeByte

PC-Selbstbauer(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

moin,
kurze frage: Bei der bewertung ist ein "hoher" oder "niedrieger" Wert besser???
Schulnotensystem - 1 gut - 6 mies.
Umgedreht bei "sternchen": je mehr Sterne desto besser.

Schade nur dass kein einziges i7-Board HDMI mitbringt...
 
Zuletzt bearbeitet:

David Splatterman

Schraubenverwechsler(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Warum ist dieses Mainboard nicht aufgeführt? GA-EX58-UD3R

Denn es unterstützt Crossfire UND SLI:daumen:. Das MSI jedoch nicht. Und beide sind gleich teuer:huh:
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Ich will aber irgendwann sli. Hol mir nehmlich eine gtx260 und wenn die zu schwach ist hol ich mir halt noch eine.:)
Meinst du nicht, du fährst mit einer potenten Graka besser und günstiger als mit 2 x 260? Zumal ja SLI nicht überall gleich gut skaliert.
 

Fate T.H

Software-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Schade nur dass kein einziges i7-Board HDMI mitbringt...
Sinnlos eigentlich denn wer solch ein Board kauft hat sicher auch ne GraKa die sowas bereitstellt entweder native oder per Adapter.

Und für ein HTPC völlig überdimensioniert.
 

biberchamp

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Ich hab auch gedacht das sli nicht das ware wäre, aber ein freund hat es jetzt und ich finde es echt gut. Auserdem will ich nicht 250€ für eine Grafikkarte ausgeben;)
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Was kosten 2 GTX260?
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Darauf wollte ich hinaus.

@Biberchamp: Du willst keine 250€ für eine Graka ausgeben, sondern lieber 260€ für zwei?

Vieleicht meinte er, das er keine 250,- für eine Karte ausgeben will, sonder 130,- jetzt, und später noch mal 130,-, wenn die Leistung nicht mehr reicht. Also erst denken und nicht gleich Flamen. Die Art und Weise macht schon Sinn. :daumen2:
 

guna7

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Vieleicht meinte er, das er keine 250,- für eine Karte ausgeben will, sonder 130,- jetzt, und später noch mal 130,-, wenn die Leistung nicht mehr reicht. Also erst denken und nicht gleich Flamen. Die Art und Weise macht schon Sinn. :daumen2:
Schwachsinn! Lieber das Gesamtbudget in eine Karte investiert, da habe ich mehr Leistung als mit 2 x 260er. Doppeltes Geld heißt noch lange nicht doppelte Leistung! Kannst ja die 260€ auch in vier GPUs investieren, da geht bestimmt was! :cool:

Aber kann ja jeder machen wie er will!
 

Hatebreeder91

Kabelverknoter(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Das mit dem später eine zweite Karte nachrüsten hatte ich auch mal geplant. Da gabs dann nur meine Karte kaum mehr (8800 GTS G80).
Außerdem dumm, dass nach einem Jahr eine 130€ Karte meist schneller ist, als der vorige SLI-Verbund.
Vor allem, wenn man die Stromkosten mit einbezieht und bedenkt, dass man dadurch auch am Netzteil sparen kann. Wegen Microrucklern braucht man ja angeblich bei SLI auch höhere FPS-Zahlen für ein ruckelfreies Spielerlebnis.

Alles in allem würde ich mir lieber öfter eine Midrange Karte kaufen, als seltener eine High-End, wegen Lautstärke, Energieeffizienz, Verschleiß und Verkaufsmöglichkeit.

Gruß
Manu
 

SMP23

Schraubenverwechsler(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

servus Leute wollte mir ein neuen Rechner aufbauen

suche noch ein passendes board zu den komponenten


  1. CPU AMD Phenom II X4 940 box Quadcore

  • AM2+ 125W
  • Taktfrequenz 3 GHz
  • 4x 512 kB Chache
  • 6MB shared L3 chache


  1. Palit 896 D3 X GTX260 Sonic 216SP R


  1. RAM 2x2GB DDR2 PC800 Corsair TwinX DHX cl4

wollte mir eigentlich dafür ein Gigabyte MA770-UD3 zulegen allerdings bekomme ich nicht die rev.2.0
von daher meine frage welches Board würdet ihr mir hier führ empfehlen?
Weiß im Moment nicht wirklich weiter!
vieleicht kann mir auch noch jemand ein passendes Netzteil ans herz legen

Grüße SMP
 

Accelerator

Kabelverknoter(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Schwachsinn! Lieber das Gesamtbudget in eine Karte investiert, da habe ich mehr Leistung als mit 2 x 260er. Doppeltes Geld heißt noch lange nicht doppelte Leistung! Kannst ja die 260€ auch in vier GPUs investieren, da geht bestimmt was! :cool:

Aber kann ja jeder machen wie er will!
Kommt halt drauf an, aus welcher Warte man das betrachtet.:schief:
Wenn ich mir vor einem Jahr eine 8800GT für 140,- gekauft hätte und jetzt mir eine GTX260 für ebenfalls 140,- kaufe, bin ich besser dran, als wenn ich mir damals (vor einem Jahr) eine 8800GTX für 280,- gekauft hätte. Oder? :hmm:
 

Floletni

Freizeitschrauber(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Kommt halt drauf an, aus welcher Warte man das betrachtet.:schief:
Wenn ich mir vor einem Jahr eine 8800GT für 140,- gekauft hätte und jetzt mir eine GTX260 für ebenfalls 140,- kaufe, bin ich besser dran, als wenn ich mir damals (vor einem Jahr) eine 8800GTX für 280,- gekauft hätte. Oder? :hmm:
Vor fast genua einen Jahr gabs die 8800GTX auch schon für ca. 130 € (Alternate) und die 8800GT für um die 100 €. Leider war die Aktion schon vorbei bis ich das Geld zusammen hatte und hab zu meiner jetzigen gegriffen. So eine 88GTX wäre schon nicht schlecht gewesen, weil die mehr bei den AA/AF Modi leistet als die GT.
 

fosi1978

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

wollte mir eigentlich dafür ein Gigabyte MA770-UD3 zulegen allerdings bekomme ich nicht die rev.2.0
Grüße SMP
ASRock AOD790GX/128M
Dazu Enermax 525W Pro82+ oder Modu82+

Kann ich nur empfehlen habs letzten Monat im PC des Schwiegervaters verbaut auch mit x4 940
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Also AM3 MB fehlt mir das MSI 790GX-G65. Preislich klasse, viele OC Einstellungen und läuft absolut problemlos(nach BIOS update) Dies ist für mich die Empfehlung für AM3 MB's.
 

kuer

BIOS-Overclocker(in)
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Schwachsinn! Lieber das Gesamtbudget in eine Karte investiert, da habe ich mehr Leistung als mit 2 x 260er. Doppeltes Geld heißt noch lange nicht doppelte Leistung! Kannst ja die 260€ auch in vier GPUs investieren, da geht bestimmt was! :cool:

Aber kann ja jeder machen wie er will!

Auch schwachsinn. Beispiel. Du kaufst jetzt eine 285 für ca280-300€. Ich eine 260 ca. 130€ und in einem 1/2 Jahr noch eine 260. Also habe ich 260 € ausgegeben, habe mehr Leistung (wenn auch nicht überall aber überall mindestens gleich schnell )als du und habe wehniger Geld ausgegeben. Also wehr ist besser aufgestellt???? Davon ab , habe ich in der Zeit dazwischen mehr Geld in der Tasche. Also doch kein Schwachsinn. :schief:
Ich weis jetzt kommt MICROruckler und Stromverbrauch . Darüber kann man streiten. Ich bin immer gut gefahren mit SLI oder CF.
 

Gunny Hartman

Gesperrt
AW: AMD- und Intel-Mainboards: Übersicht und aktuelle Kauf-Tipps

Ich find es schade, dass das Foxconn Flaming Blade nur drei Speicherslots hat. Dadurch lassen sich "nur" 6 GB Ram darauf installieren. Okay, man könnte 2000€ für 4GB Dimms ausgeben, aber wer macht das schon. Da finde Ich ein Board besser, das 6 Slots hat, da passen dann 12GB drauf. Echt schade, dass das Flaming Blade nur 3 hat, ansonsten wärs für mich fast perfect. Ich find es rein optisch, eines der gelungensten Boards überhaupt.

Hab momentan auch ne HD 4870 und dachte darüber nach, noch eine zu kaufen, da sie ja blos noch 130€ ca. kosten. Vor allem für Arma2 wäre es schon nicht schlecht. Allerdings denke Ich, dass Ich lieber warte bis zur nächsten Generation.

Wer zum jetzigen Zeitpunkt noch mehr als 200€ für eine Grafikkarte ausgibt, ist schon doof, denn in ein paar Monaten kommen ja neue Karten raus. Da würde Ich das Geld lieber sparen und die Zeit bis dahin mit etwas weniger Auflösung und AA/AF zocken. Ich mein da gibt man jetzt 300 für ne GTX285 aus und fühlt sich dann in Po gekniffen, wenn die GTX 380 in 6 Monaten für 300-400 kommt. So seh Ichs jedenfalls.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten