• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Amazon: gekaufte DVDs und Blu-rays im Video-Stream online schauen

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu Amazon: gekaufte DVDs und Blu-rays im Video-Stream online schauen gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

Zurück zum Artikel: Amazon: gekaufte DVDs und Blu-rays im Video-Stream online schauen
 

Der_Herm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn ich mir DVDs oder gar Blurays kaufe möchte ich die daheim auf meinem schönen LCD Tv in Top Quali anschauen und nich am Pc irgend so einen minderwertigen Stream.
 

PCGH_Carsten

Ex-Redakteur
Um die Wartezeit zu überbrücken, finde ich einen Multi-MBit-Stream in einem vernünftigen, hochkomprimierendem Format gar nicht so schlecht. Gerade bei DVDs dürfte da nur wenig Qualität auf der Strecke bleiben.
 

MrTambourineMan

Kabelverknoter(in)
du bekommst die dvd ja auch zugeschickt, hast aber einfach nur die möglichkeit sie schon im vorhinein anzusehen und nicht auf die lieferung zu warten :ugly:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ich finde die Idee gar nicht mal schlecht, auch wenn das ganze bei mir Mangels entsprechend "dicker" Internetleitung wohl eher nicht zum Einsatz kommen wird.
 

alphasoldier2k9

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Super Idee von amazon :lol:
dann schau ich mir den film gleich online an und wenn ich die dvd dann orginalverpackt die tage erhalte, kann ich sie gleich als neuware bei ebay verkaufen.:devil:
wie wollen die denn das mit dem jugendschutz machen ?
so ein super fenster, wo mein sein geburtsdatum eintragen darf, wie auf diversen internetseiten :lol:
 

Yoshi1982

PC-Selbstbauer(in)
Was ist denn Standard-Auflösung? Mindestens 720p ist für mich Standard, besser wäre Full HD. Oder meinen die 640x480 oder so eine Gülle?

Kann ich doch dann 20 Filme bestellen, angucken und runterladen und dann wieder Original verpackt zurück schicken :D :devil:
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Aus Lizenzrechtlichen Gründen ist das Programm bisher auf die USA begrenzt, was sich aber bald ändern könnte.
Also wenn das nur halb so lange dauert wie bei den mp3 Downloads wirds noch Jahre dauern :ugly:

Ansonsten Coole Sache.
Jedoch würden mich Filme zum Downloaden mehr interessieren.


@alphasoldier2k9
Ganz einfach: Ab 18 Sachen bekommst du gar nicht zu sehen. Kost dich ja auch 5€ mehr bei Bestellungen :ugly: Streamen werden die das auch keinen Fall.
 

NGamers

PC-Selbstbauer(in)
Was ist denn Standard-Auflösung? Mindestens 720p ist für mich Standard, besser wäre Full HD.

Richtig.
Ne DVD in Full HD. Mindestens! Sinn? Keiner! :ugly: Ne DVD hat nicht einmal 720p!!

Wohl eher das was Heng meinte, reicht für eine DVD vollkommen aus und wenn man sie gleichzeitig gewohnt zugeschickt bekommt, find ich das nen klasse EXTRA-Service :)
 

Yoshi1982

PC-Selbstbauer(in)
720p ist HD-ready und nicht Full-HD :schief:
Wenn ich schon etwas am PC schauen kann, dann gefälligst auch in einer anständigen HD auflösung, also 720p oder 1080p. Es dürfte ja keinem entfallen sein, dass fast jeder einen Widescreen Monitor hat und daher sollten auch die Medien dementsprechend angeboten werden. Macht ja Sinn.
Aber welche Auflösung die Dateien dann haben, das weiß ja aktuell eh keiner genau. Es kann nur spekuliert werden. Für mich und mindestens 2/3 aller anderen PC Nutzer ist nunmal eine Widescreen Auflösung interessant und nichts anderes.
 

jokergermany

Gesperrt
Finde die Idee nicht schlecht.
Allerdings sollte man die Qualität des Streams selbst entscheiden können.
Die 14 Tage Reglung finde ich aber müsste umgewandelt werden....

Wenn man dann noch den Stream beliebig oft anschauen kann UND den Datenträger hat, fände ich es Genial :)
 

St3ps

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Nett, aber dann warte ich lieber einen Tag und gugg' mir den Film in Full-HD und Surround an. Denn sonst kann ich auch warten bis der Film auf Sky läuft. :devil:
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Und wie siehts dann mit dem Rückgaberecht aus?
Ungeöffnete DVDs darf ich ja eigentlich zurückgeben, in dem Fall könnte man aber vorher den Stream mitgeschnitten haben.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Und wie siehts dann mit dem Rückgaberecht aus?
Ungeöffnete DVDs darf ich ja eigentlich zurückgeben, in dem Fall könnte man aber vorher den Stream mitgeschnitten haben.
Eine sehr gute Frage...
Schließlich könnte man dann auch einfach einen Videoabend machen, das ganze anschauen und dann das "gekaufte" wieder stornieren oder zurückschicken.
 

GR-Thunderstorm

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiß nicht genau wie das ist, aber die 14 Tage Rückgaberecht sind glaub ich nicht gesetzlich zugesichert. Es wird lediglich den Shops eingeräumt, dies anzubieten, aber dann muss man sich daran halten.

Amazon könnte diese Klausel also für Videos aus den AGB streichen, oder man muss dem Verzicht zustimmen, wenn man sich die Videos online ansehen möchte.
 

Zsinj

BIOS-Overclocker(in)
Ich weiß nicht genau wie das ist, aber die 14 Tage Rückgaberecht sind glaub ich nicht gesetzlich zugesichert. Es wird lediglich den Shops eingeräumt, dies anzubieten, aber dann muss man sich daran halten.
Soweit ich weiß ist das Pflicht und im Fernabsatzgesetz geregelt.

Amazon könnte diese Klausel also für Videos aus den AGB streichen, oder man muss dem Verzicht zustimmen, wenn man sich die Videos online ansehen möchte.
Ein Verzicht auf das Recht ist soweit ich weiß nicht möglich. (Sonst würde ja kein Shop freiwillig ein Rückgaberecht einräumen, sondern einen "freiwilligen" Verzicht fordern. )

Ich könnte mir nur vorstellen dass man eben für den Stream dann etwas zahlen muss. Aber dann könnte Amazon den Stream ja auch ohne DVD anbieten. Was mMn auch interessanter wäre.

€:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fernabsatzrecht#Widerrufs-_und_R.C3.BCckgaberecht
Das Recht des Verbrauchers auf Widerruf (bzw. Rückgabe) ist nicht abdingbar, es kann also nicht vertraglich ausgeschlossen werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten