• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AM3-System neu - mit diesen Ripjaws?

enno1981

Schraubenverwechsler(in)
Hey Leute,

will meinen Rechner mit neuer Hardware versorgen.
Das ist geplant bzw. vorhanden
- PhenomII X4 945 95W mit EKL Alpenföhn Großglockner BE
- Gigabyte GA-MA770T-UD3P
- Samsung HD502HJ 500GB
- Coolermaster HAF932
- Raedon 4870 1GB
- be quiet DP pro 550W

Jetzt suche ich guten Arbeitsspeicher mit günstigen P/L-Verhältnis.
Die Gigabyte-HP hat in der Kompatibilitätsliste aber nur einen Auszug möglicher RAMs aufgelistet. Also sollten doch mehr funktionieren als da zu finden sind, oder?
Nach langem Suchen im Forum bin ich aber immer noch unschlüssig, allerdings haben hier viele von euch gute Erfahrungen mit den Ripjaws von G.Skill gemacht. Die sind überall mit 1,65 V angegeben, hier lese ich aber oft was von manuell eingestellten 1,5V. Laufen die alle mit dieser Spannung oder ist das abhängig vom Modell? Auch steht hier oft, dass die Latenzen vernachlässigbar sind ... (CL7 zu CL8 oder 9)
Also hab ich mal gesucht, was so lieferbar ist (will ja schließlich alles bei einem Shop auf einmal bestellen) - für viele Ripjaws trifft das nämlich nicht zu. Bin aber eben fündig geworden - allerdings ohne Erfahrungsberichte bzw. Bewertungen zum Produkt.
Was haltet Iher von diesem Kit?

MfG

EnnO

PS: Andere Kits mit gutem P/L sind im Moment ziemlich schwer zu bekommen. Von OCZ hab ich nicht wirklich viele gute Bewertungen gelesen. Und die Corsair-Kits sind meist recht teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:

KaiHD7960xx

Volt-Modder(in)
Hi ich würd dir den Speicher aus meinem Blog "Kaufberatung" (Signatur) empfehlen.. ist auch von G.Skill kostet aber nur 75€ der Speicher läuft mit Herstellerangaben 1600Mhz mit CL9 und 1.65V . Du kannst ihn aber natürlich auch (wie ich) mit 1333mhz und CL7 betreiben ;)

Gruß, Kai
 

Juarez91

PC-Selbstbauer(in)
Hab den RAM, den dir KaiHD7960xx vorgeschlagen hat, und kann den wirklich nur empfehlen. Zu dem Preis gibt es glaub ich derzeit nichts besseres.

Mfg Juarez91
 
TE
E

enno1981

Schraubenverwechsler(in)
Hey, danke! Hatte schon befürchtet, dieser Thread wird mit "schau doch in die Kaufberatung" abgetan - aber jetzt gab´s doch Antworten! :daumen:
Hab´ mich spontan für das von KaiHD vorgeschlagene Kit entschieden - 1600er DDR3 für diesen Preis und bei ausschließlich positiven Bewertungen überzeugen mich einfach!

Also noch mal vielen Dank!!
Wenn das neue System läuft, meld ich mich wieder - es wird da sicher noch paar Fragen geben. :schief:

EnnO

PS: Um die Dämmung des Gehäuse´s kümmer ich mich erst, wenn alles andere läuft. Muss mir erst paar Gedanken machen bzw. Ideen finden, wie ich das dann anstelle - eine gewisse Individualität soll ja nicht fehlen. :lol:
 
Oben Unten