• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alternate Grafikkarte aus dem Outlet - Meinung?

A

ArnoGK

Guest
Guten Abend,

ich habe nun die zweite Gigabyte Aorus GTX 1080 TI aus dem Alternate Outlet hier.

Den Kaufvertrag der ersten Karte habe ich widerrufen, weil die Karte einen total unangenehmen Geruch hatte. Eine Mischung aus starkem Raucher-Haushalt und "versiffter Wäschekammer".

Tut mir leid für die Ausdrücke, aber anders ist es leider nicht wahrheitsgemäß zu erklären.


Nun gut, heute ist dann meine Aorus 1080 TI Extreme angekommen. Die Karte soll leichte Gebrauchsspuren haben, die OVP ist im gutem Zustand, wie beschrieben.


Nun schaut euch bitte die Bilder an und teilt eure Meinung. Was könnte mit der Karte passiert sein?

Ist möglicherweise Kühlflüssigkeit auf die Karte gelaufen?


Ich bin schwer enttäuscht von Alternate, auch wenn es sich um Outlet Ware handelt... Prüfen die Mitarbeiter die Karten aus einem Widerruf überhaupt?

Bei Mindfactory sind die Karten neu kaum teuerer. Dort werde ich meine nächsten Einkäufe wohl lieber wieder tätigen.. :wall:



MfG

Arno
 

Anhänge

  • IMG_0547.jpg
    IMG_0547.jpg
    2 MB · Aufrufe: 714
  • IMG_0550.jpg
    IMG_0550.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 535
  • IMG_0552.jpg
    IMG_0552.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 490
  • IMG_0556.jpg
    IMG_0556.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 497
  • IMG_0556_2.jpg
    IMG_0556_2.jpg
    540,8 KB · Aufrufe: 468
  • IMG_0560.jpg
    IMG_0560.jpg
    2 MB · Aufrufe: 440
  • IMG_0561_2.jpg
    IMG_0561_2.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 473
  • IMG_0563.jpg
    IMG_0563.jpg
    2 MB · Aufrufe: 407
  • IMG_0564.jpg
    IMG_0564.jpg
    2 MB · Aufrufe: 381
  • IMG_0569.jpg
    IMG_0569.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 382
  • IMG_0579.jpg
    IMG_0579.jpg
    2 MB · Aufrufe: 334
  • IMG_0580.jpg
    IMG_0580.jpg
    2 MB · Aufrufe: 298
  • IMG_0581.jpg
    IMG_0581.jpg
    2 MB · Aufrufe: 393

firestorm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also,
ehrlich gesagt,dass sieht ja aus,als wäre die Karte vom Recycling gekommen.
Ich wollte mir auch immer bei Alternate im Outlet Sachen bestellen,habe aber immer gezögert,was sich jetzt scheinbar bestätigen lässt es besser nicht zu tun.
Obwohl ich von Alternate eigentlich nur Gutes berichten kann,aber hier bin ich schon etwas enttäuscht. ;-(
Karte retour und ein paar Euronen drauflegen und eine Neue kaufen.:daumen:

Gruß firestorm
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Also,
ehrlich gesagt,dass sieht ja aus,als wäre die Karte vom Recycling gekommen.
Ich wollte mir auch immer bei Alternate im Outlet Sachen bestellen,habe aber immer gezögert,was sich jetzt scheinbar bestätigen lässt es besser nicht zu tun.
Obwohl ich von Alternate eigentlich nur Gutes berichten kann,aber hier bin ich schon etwas enttäuscht. ;-(
Karte retour und ein paar Euronen drauflegen und eine Neue kaufen.:daumen:

Gruß firestorm


Danke für die schnelle Antwort :),

bis jetzt habe ich nie etwas aus dem Alternate Outlet gekauft. (Bis auf die andere 1080 TI, die ich widerrufen habe)
Ist natürlich klar, dass ein paar Kratzer auf der Karte sein könnten, aber mit so etwas habe ich ehrlich gesagt auch nicht gerechnet. :schief:

Ich werde dort mal am Dienstag anrufen und mich beschweren. Auch wenn ich normalerweise nicht der Typ bin, der sofort bei jedem "Mist" meckert.:D
 

Lok92

Freizeitschrauber(in)
Das sieht wirklich nicht so pralle aus...Normal habe ich ziemlich gute Erfahrungen mit Alternate gemacht, bestelle dort fast nur wenn ich etwas an Hardware brauche.

Hast du die Karte mal eingebaut und sie mal auf funktion getestet? (Benchmarks etc.)
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Das sieht wirklich nicht so pralle aus...Normal habe ich ziemlich gute Erfahrungen mit Alternate gemacht, bestelle dort fast nur wenn ich etwas an Hardware brauche.

Hast du die Karte mal eingebaut und sie mal auf funktion getestet? (Benchmarks etc.)

Ich habe eigentlich auch nur gute Erfahrungen gemacht, aber anscheinend habe ich zwei mal hintereinander Pech gehabt..:(.


Nein noch nicht, ich werde die Karte gleich mal einbauen und testen. Möglicherweise funktioniert sie ja garnicht..:ugly:


_____________

Edit: Kann die Karte meine Hardware beschädigen, wenn sie einen schlag abbekommen hat? :huh:
Wer weiß, was mit der Karte vorher angestellt wurde.. Ich glaube ich fackel nicht lange rum und schicke sie am Dienstag direkt wieder zurück..;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

SubLeo

Software-Overclocker(in)
Was mit der passiert ist?

Grundreinigung mit einer Drahtbürste und eine halbe Dose Raumspray! Scheint wohl die ehemalige Muffelkarte zu sein.
Mit Alternate habe ich gute Erfahrungen gemacht, ordere aber grundsätzlich nur Neuware.
Ich hoffe für dich das es das Teil nicht überlebt hat, dann ist die Rückabwicklung für dich einfacher.
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Was mit der passiert ist?

Grundreinigung mit einer Drahtbürste und eine halbe Dose Raumspray! Scheint wohl die ehemalige Muffelkarte zu sein.
Mit Alternate habe ich gute Erfahrungen gemacht, ordere aber grundsätzlich nur Neuware.
Ich hoffe für dich das es das Teil nicht überlebt hat, dann ist die Rückabwicklung für dich einfacher.


Die erste Karte kann es nicht sein, da ich sie erst gestern zur Post gebracht habe.. :D:D:D
Ich hoffe, dass die Karte noch geht, nicht dass Alternate mir diesen Mist hier anhängen will... :nene:


Danke für euer Feedback, schein alle nicht so begeistert zu sein.. :lol:

Ich habe erst überlegt, ob ich die Karte mit Alkohol reinigen soll, aber es sieht mir danach aus, als wäre das PCB leicht angefressen, wahrscheinlich von irgendeiner ausgelaufenen Substanz des Vorbesitzers...:wall::heul:
 

-Xe0n-

BIOS-Overclocker(in)
Das ist halt Alternate Outlet... da werden nicht alle Retouren genau kontrolliert (leider). Daher sind die Produkte auch "günstiger". Bisher mit den Outlet Artikeln durchweg keine guten Erfahrungen gemacht.


PS: Würde man alle Retouren genau kontrollieren, könnte man diese nicht günstiger anbieten
 

Skrondgar

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ein Tip sind noch die Auktionen der Computer Republik bei eBay. Die stellen alles als vom Händler generalüberholt ein. Hab mein Mainboard bei denen gekauft und ein neuer Monitor wartet zu Hause auf mich. Kann später von der Qualität berichten, hab ihn noch nicht ausgepackt. Einziger Nachteil gegenüber dem Outlet ist die Tatsache, dass es sich meistens um Auktionen handelt. Man bekommt also nicht zwingend den Zuschlag zum günstigen Preis, wenn sich andere Bieter zu sehr angagieren.
 

NOQLEMIX

Software-Overclocker(in)
Habe letztes Jahr im Alternate Outlet ein Notebook gekauft und kann mich nicht beschweren. Muss wohl ein Vorführgerät oder sowas gewesen sein. Anleitung, Kabel usw. waren noch verschweißt, es war nur ein kleiner, kaum sichtbarer Kratzer aufm Deckel und sichtbare Spuren eines Kensington-Schlosses an der entsprechenden Stelle.
 
TE
A

ArnoGK

Guest
Ein Tip sind noch die Auktionen der Computer Republik bei eBay. Die stellen alles als vom Händler generalüberholt ein. Hab mein Mainboard bei denen gekauft und ein neuer Monitor wartet zu Hause auf mich. Kann später von der Qualität berichten, hab ihn noch nicht ausgepackt. Einziger Nachteil gegenüber dem Outlet ist die Tatsache, dass es sich meistens um Auktionen handelt. Man bekommt also nicht zwingend den Zuschlag zum günstigen Preis, wenn sich andere Bieter zu sehr angagieren.

Werde ich mir mal anschauen, danke :):daumen:.

Habe letztes Jahr im Alternate Outlet ein Notebook gekauft und kann mich nicht beschweren. Muss wohl ein Vorführgerät oder sowas gewesen sein. Anleitung, Kabel usw. waren noch verschweißt, es war nur ein kleiner, kaum sichtbarer Kratzer aufm Deckel und sichtbare Spuren eines Kensington-Schlosses an der entsprechenden Stelle.

Mein Bruder hat zeitgleih mit mir Eine 1080 TI im Outlet bestellt und seine ist in ordnung. Deswegen habe ich auch eine andere bestellt.. :schief:


Scheint so, als wollte Alternate, dass ich auf Vega warte.. :lol::lol::lol: :ugly:
 
TE
A

azzih

Guest
Schon bissl komisch, sowas wird normal nicht als B-Ware verkauft sondern beim Lieferant oder Hersteller eingeschickt um ne Gutschrift/Austausch zu bekommen. B-Ware buchen macht in sonem Fall kein Sinn, weil die klar defekt ist (Wasserschaden).

Mit Gebrauchsspuren musst du bei B-Ware allerdings immer Leben, hätten sie die nicht würde man es ja wieder einpacken und A-Ware verkaufen.
 
TE
F

FortuneHunter

Guest
Schon bissl komisch, sowas wird normal nicht als B-Ware verkauft sondern beim Lieferant oder Hersteller eingeschickt um ne Gutschrift/Austausch zu bekommen. B-Ware buchen macht in sonem Fall kein Sinn, weil die klar defekt ist (Wasserschaden).

Klar defekt kannst du nicht sagen, die Aorus ist hard im nehmen:
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Da sich der Wasserschaden im Bereich der SLI-Anschlüsse befindet kann es gut sein, dass sie noch ohne Probleme funktioniert.

Und du weißt ja nicht, ob sie nicht ein 14 Tage Rückläufer ist. Diese werden vielleicht nicht so genau kontrolliert.

Wie es auch sei, ich würde sie auch zurückschicken mit dem Hinweis, dass die Karte einen Wasserschaden aufweist und sie nicht ohne Risiko einsetzbar ist.
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Selbst wenn die Karte funktioniert und am Ende vielleicht noch nen OC Monster ist.

Was ist, wenn was an der Karte dran ist und du sie in dem Zustand nach Alternate zurücksendest.

Ich glaube kaum, das man die in diesem Zustan reklamiert bekommt.

Karte zurückschicken, wenns unbedingt die teure 1080Ti sein muss, dann halt noch was sparen und sich NEU Ware kaufen.

Ich selber hatte auch einmal ne kleine Graka bei Alternate im Outlet gekauft, diese war kurioser Weise auch von Gigabyte.

EIngebaut, kurz gespielt, BSOD bekommen. Karte war am Ende defekt und wurde zurückgesendet.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ich hab schon öfter Sachen im Outlet gekauft und noch nie Probleme.
Ist vielleicht auch Glück gewesen.
 

hoffgang

BIOS-Overclocker(in)
Ich bin schwer enttäuscht von Alternate, auch wenn es sich um Outlet Ware handelt... Prüfen die Mitarbeiter die Karten aus einem Widerruf überhaupt?

Bei Mindfactory sind die Karten neu kaum teuerer. Dort werde ich meine nächsten Einkäufe wohl lieber wieder tätigen.. :wall:



MfG

Arno

Habe mehrfach im Alternate Outlet Dinge gekauft und war immer zufrieden. Ja es ist B Ware, aber sowas wie du hier zeigst ist mir nicht passiert.

Ich würde aber generell keine Grakas im Outlet kaufen. Die Gefahr hier Modelle zu bekommen welche bei Pseudoübertaktern durchgefallen sind oder die dank Spulenfiepen zurückgegangen sind ist mir zu hoch.
Für andere Dinge wie Gehäuse, Mainboards oder ähnliches ist es dagegen eine echte Alternative zu teilweise deutlich reduzierten Preisen.

Und es gilt:
Pech kann man (leider) überall haben. An deiner Stelle: Zurückschicken und fertig.
 

Eckism

Volt-Modder(in)
Bild 7 rechts unten...bau das Ding bloß nicht ein, damit du deine restlichen Sachen nicht grillst. Da gab's anscheinend nen kleines Feuerwerk im Rechner, die hat's hinter sich.
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Bei meinem Gehäuse was ich damals auch übers Outlet kaufte sollte angeblich nur leichte Gebrauchsspuren vorhanden sein.

Gebrauchsspuren waren dann überraschenderweise keine Vorhanden, im Gegenteil das Gehäuse war noch Neu und noch nie in Gebrauch gewesen.
Es hatte aber einen sehr starken Schaden am Seitenteil mit dem Sichtfenster, so dass das Seitenteil nach dem lösen der zwei Schrauben nicht mehr richtig schließen ließ. Das ganze hintere Teil von oben bis unten war am Seitenteil stark nach innen eingedrückt. Habe damals das Plexiglas raus genommen und wieder etwas gerichtet. Das Gehäuse selber hatte kein Schaden, nur der Rahmen des Seitenteil. Das bin ich auch nur eingegangen da ich statt 149 Euro nur 109 Euro bezahlt habe. Hatte aber dennoch reklamiert, da es ja angeblich nur Gebrauchsspuren sein sollten. Haben dann noch eine Gutschrift von 15 Euro raus handeln können.

Vom Schaden hat man dann nur noch ganz leicht was sehen können, da ich nicht aus gespachtelt und neu Lackiert habe.
Heute habe ich mir ehe das Seitenteil aus echt Glas nachgekauft, so das der Schaden jetzt gar nicht mehr vorhanden ist.

In meinem Fall habe ich daher am ende noch ein gutes Geschäft gemacht, aber das Outlet sehe ich wie ein Überraschungsei an, da zuvor nicht ersichtlich ist was am ende ankommen wird... oder besser gesagt in welchen Zustand.

PS... Der Karton war Original von CM und hatte keinerlei Schaden.
OVP wurde daher anscheint ausgetauscht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
A

azzih

Guest
Würd wie einer der Vorposter gesagt hat bei B-Ware nur bestimmte Sachen kaufen. Beispielsweise Gehäuse, wenn da nurn Kratzer dran ist oder Laptops/Tablets/Smartphones, wo oft einfach nur das Siegel gebrochen wurde und es damit B-Ware wird.
Grafikkarten kommen oft innerhalb der 14 Tage zurück als "Gefällt nicht" und kein Shop kontrolliert da mehr als nur ob es äußerlich okay ist. Sprich die Dinger können halt durchaus nen Defekt haben, aber da der vorherige Kunde das so nicht angegeben hat, isses halt B-Ware geworden und nicht zum Hersteller zurück gegangen.
 

steffen1403

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Musste auch meine erste Aorus 1080Ti XE reklamieren, welche neu war. Die war an einer Stelle auch etwas klebrig. Ich würde mal auf eine unsaubere Produktion seitens des Herstellers tippen.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Habe bisher zwei GraKas und ein Case zu guten Preisen im Alternate Outlet geholt und war sehr zufrieden damit. So sind die individuellen Erfahrungen halt unterschiedlich, egal ob Outlet oder Neuware, egal welcher Shop. Irgendwer hat immer mal Pech - gut ist dann, das auch vor allem dem jeweiligen Shop mitzuteilen. Bringt mehr, als nur in der Community zu "maulen". Aber gerade bei Outlet geht man doch das Risiko bewusst ein, dass mit dem Produkt etwas nicht stimmen könnte. Zwei Jahre Gewährleistung hat man aber zumindest bei Alternate ja trotzdem.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten