• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Alles nur Marketing bei den AM3 Boards?

Spacestar

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Gemeinde,

ich hatte eigentlich vorgehabt "UP zu Daten" auf ein AM3 Board.

Habe diesen Gedanken, aber wieder schnell fallen lassen.


Grund:

-Der Leistungsgewinn auf DDR3 ist zu gering.

-Der neue Mainboard-Standard im Frühjahr 2010

-Kein SLI Board


Und da ist mir eines aufgefallen....


Ich habe bei Alternate mal alle AM3 Mainboards durchforstet.:D

Und habe nicht ein Board mit SLI gefunden.

Alles nur Crossfire!!!


Daher Eure Meinung....

Ist das alles nicht nur Marketing, für die neuen ATI Grafikkarten?

Das man mit aller Macht versucht, die neuen ATI Karten besser zu vermarkten?


Und das es zum Release-Termin der neuen Nvidiakarten.

Auch erst wieder neue Mainboards mit SLI gibt.?


Denn darauf kann ich persönlich überhaupt nicht....

Das man irgendein Produkt.

Nur aus reinen Marketing zwecken, versucht an den Mann zu bringen.

PS:

In diesem Fall, die neuen ATI Grafikkarten.


Gruß
Spacestar
 

Lordac

Lötkolbengott/-göttin
Hallo,

warum es wenige AM3-nForce-Boards gibt (siehe Post quanti), kann dir wohl nur der Hersteller (Nvidea?) sagen.
Das AMD/ATI dahinter steckt kann ich mir nicht vorstellen, AM3-Boards gibt es ja schon eine ganze Weile und die neuen Grafikkarten der 5xxx-Serie sind erst letzten Monat erschienen und noch immer nicht voll verfügbar.

Ich finde es aber auch schade das DDR3 so wenig Mehrleistung bringt, der einzige Vorteil von AM3-Boards ist die vermutlich etwas bessere Perpektive für die Zukunft.

Bei einem Neukauf rate ich aber auch zu AM3 weil die Preise für DDR2 in den letzten Monaten ziemlich angezogen haben, und der Unterschied zu DDR3 nicht mehr groß ist.
Wenn bei dir aber alles läuft würde ich nicht wechseln, es macht dann mehr Sinn wenn auch eine neue CPU ansteht.

Gruß

Lordac
 
Zuletzt bearbeitet:

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Nforce 980a für AM3.
Sieh hin und begehre es. :D :hail:
Schwarzes PCB, schwarz/blaues Design. Schon fett. :daumen:

attachment.php


attachment.php
 

ole88

PCGH-Community-Veteran(in)
also gründlicher suchen und nicht nur schrott alternate zum einkaufen nutzen. fakt ist und bleibt das am3 boards zukunft sind und einfach besser sind vom stepping.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
es stimmt aber - AM3 SLi boards sind noch recht rar gesät, zumindest liest man wenig darüber. verwunderlich, denn die plattform ist eigentlich sehr beliebt
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Eben, hat unter Google keine 2 Minuten gedauert, bis ich das MSI gefunden habe. :)
Von Asus kommt auf Nforce 980a Basis ein zweites Republic of Gamers Board raus, leider gibts davon noch keine Bilder.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
na das war ja abzusehen, am besten ein "Crosshair IV" :ugly: fand die kombi aus Crosshair III und 790FX so dumm... :klatsch: sind die zu doof ein namensschema beizubehalten? klappt doch bei den intel chipsätzen auch! von asus gibts sogar schon ein board mit 980a SLI, aber nur für sockel AM2+ :-(
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Jep, AM2+ Board ist bekannt.
Keine Ahnung, wie das R.o.G. heißen wird, Crosshair 4 sicher nicht, aber man könnte auch andere, schönen Namen ausprobieren und vielleicht sollte das CIIIF auch Nforce haben und weil Nvidia nicht so weit war, Asus aber unbedingt auf dem Markt präsend sein wollte, hat man das CIIIF eben mit dem FX ausgestattet und dabei nicht gerade ein gutes Händchen gehabt.
Aber CIVH...??
Wieso nicht. :D
 
Oben Unten