• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

AGB - bloss welcher???

boober

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

beim Zusammenstellen meiner Waku-Teile (is meine erste Waku :D) weiss ich ehrlich nicht, welchen AGB ich verwenden kann. Folgende Ansprueche hab ich an den kleinen:

a) er darf nicht allzu gross sein, da er innen verbaut werden soll und ich ein wenn auch uepiges Midi-Gehaeuse habe (hxtxb 500x560x200)

b) er aber auch zum Befuellen geeignet sein muss (somit scheiden die Varianten des aquatubes liegend in einem 5 1/4 Schacht aus)

Hat jemand vielleicht einen Tipp fuer mich?

Ich find den aquatube an sich ja ganz cool, zumal er mit einem Fuellstandssensor ausgestattet werden kann. Aber der scheint mir so gross, um ihn innen verbauen zu koennen.

Gruss
 

Schienenbruch

BIOS-Overclocker(in)
Hi!

Ich hab' da 'nen anderen Vorschlag: AGB wie er 'gerade' passt, und am Zulaufschlauch ein T-Stück mit Fillport.

Ansonsten: den hier.
Der ist klein und hat vier Anschlüsse - an einen davon (oben oder - wie bei mir - an einer Seite) dann Schlauch und Fillport (so ist's bei mir geplant).
Das sieht bei mir so aus:
schienenbruch-albums-bastel-test-wakue-rechner-2478-picture38196-agb-14-03-10.jpg

(Der Rechner ist noch Umbau....)
Der AGB ist so klein, der schwimmt sogar in Milch - ach nee, da hab' ich was verwechselt......
Auf jeden Fall passt der auch an fast jede Stelle im Gehäuse, bei breiten Gehäusen sogar vor Netzteil oder 5,25"-Schacht.

Grüße

Jochen
 

Marquis

Software-Overclocker(in)
Der ist gut, ich benutze ihn auch.
Für enge Verhältnisse ist der von Madz aber sehr zu empfehlen.
 

Xylezz

PCGH-Community-Veteran(in)
Das denke ich allerdings auch....eine nichtentkoppelte Laing finde ich richtig brutal :O
 

hakan_2

Komplett-PC-Käufer(in)
Wenn ihr mir nicht glaubt dan kauft es wird ihr selber sehen :schief:

Es ist absolut Leise nicht hörbar, man sollte das Wasser bis zum anschlag füllen sonst macht sie Geräusche.
 

hakan_2

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich mein zwar net jetzt ganz an Anschlag aber man sollte sie schon füllen. Dan hörste davon nichts mehr auser wenn du mit deinem Ohr dran gehst dan hörst du es. Mein Freund war selber erstaunt weil seine Laing komische Geräusche macht :P
 

JonnyB1989

Software-Overclocker(in)
Mein Freund war selber erstaunt weil seine Laing komische Geräusche macht :P

Wenn man sie nicht entkoppelt kein wunder, gerade wenn kein Schaumstoff oder ähnliches drunter ist. Da rassselt es wunderbar, dazu noch die Vibration.
Meine entkoppelte Laing DDC1-T gibt bei Vollstoff nur ein leises hochfrequentes Summen ab, so bald ich sie auf 80 % drossle is ruhe, eher gesagt die is genauso laut wie der NT Lüfter (Das einzig Laute an meinem System).


Zu dem rate ich auch, gerade wenn wenig Platz da is.

Wenn genug Platz für einen Röhren AGB, dann rate ich zum AlphaCool Cape Cyclone 150. Der is gut zum Befüllen geeignet, sieht gut aus und dank dem drehbaren Steigrohr macht er, je nach Einstellung ordentlich was her.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Ja aber ist dann der Sinn und Zweck eines Ausgleichsbehaelters nicht dahin???

Nö. Auch wenn das Ding AGB heißt, liegt die Haupftunktion in der Entlüftung - und die klappt um so besser, je voller er ist.


Wenn ihr mir nicht glaubt dan kauft es wird ihr selber sehen :schief:
Es ist absolut Leise nicht hörbar, man sollte das Wasser bis zum anschlag füllen sonst macht sie Geräusche.

Wenn ich mal zuviel Geld übrig habe...
Bis dahin halte ich mich an die Tester, die sie im Vergleich zu einer Eheim als lauter beschreiben, wobei erstere für mich definitiv hörbar ist. Mir ist noch keine Mechanik begegnet, die wirklich unhörbar war. Einige sind so leise, dass sie einem nie negativ auffallen - aber wenige (Armbanduhren z.B.. Aber nicht Pumpen)
 
Oben Unten