• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Acer Predator X34 GS - HDR Kuriositäten und Pixelfehler

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen.

Ich habe gestern den Acer Predator X34 GS bekommen, der Nachfolger vom X34 und X34P.
An sich schon ein toller Monitor, schon beeindruckend wie ghostfrei der Ufotest bei 180Hz aussieht.

Aber wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten :/

1. Ein grüner Pixelfehler. Oh man, ein einziges grünes Pünktchen und wenn man es weiß, sieht man ihn auch ständig.
Ich habe versucht ihn mit diesem Helferlein zu reanimieren, ohne Erfolg. https://www.jscreenfix.com/
Und auch mit leichtem Finger-Druck auf die Stelle kein Erfolg, der Pixel bleibt stur.
Noch jemand eine Idee was ich ausprobieren könnte?

2. HDR. Ja, er hat nicht wirklich HDR (HDR400), aber trotzdem will man es ja mal ausprobieren.
Und ich finde bei Division 2, weil alle ja sagen bring nix, sieht man aber schon einen Unterschied. Soooo schlecht ist HDR400 doch nicht?
Aber das ist gar nicht das Problem. Bei so ziemlich allen anderen Spielen, sieht das Bild total verfälscht aus.
Unfassbar viel blau und rot, eher wie ein Comic, da stimmt was nicht. Far Cry 5, AC Valhalla usw... Alles sieht aus als hätte man Pilze verschluckt.
Ich muss doch im Monitor Menü HDR einschalten... Und im Windows auch, oder!?

3. HDR pfeift. xD Ja, wenn ich unter den Windows-Anzeigeeinstellungen HDR einschalte, dann pfeift der Monitor je nach Helligkeit in einem ganz hohen Ton. Das ist doch nicht normal. Schon mal erlebt sowas?


Ich befürchte, ich komme um einen Austausch nicht herum. Uff, wie mich sowas nervt da ich ein furchtbar fauler Mensch in sowas bin.
Wieder alles umbauen, einpacken... :-$
Naja, wenigsten scheint die Sonne. Grüße
 

Brexzidian7794

BIOS-Overclocker(in)
Also wenn der Pixelfehler dauerhaft bleibt und das egal bei welchem Hintergund und auch noch sichtbar störend ist.Das bei einem über 1000 Euro Monitor,dann würde ich das zurück schicken.Haste mal Eizo Monitor Test gemacht?Falls andere fehler eventuell vorhanden sind?Ein Pixelfehler der dauerhaft vorhanden ist und sichtbar,kann einen verrückt machen.Das hatte ich mal bei einem LG Monitor gehabt und auch zurück geschickt.


Das Monitor ist HDR 400 spezifiziert mit einer Helligkeitangabe mit 400cd/m² für den Moni.Aber um eine echt HDR 400 genuss zu kommen,wenn überhaupt bemerbar im Spiel.Dann muß der Monitor egal welcher Hersteller eine native Helligkeit von mindestens 450cd/m² real haben.Und da liegt der Wurm begraben,die allerwenigsten Monitore schaffen jene Helligkeit nativ garnicht.Und wenn doch,dann wird wesentlich mehr Strom für die Helligkeit benötigt und das kann je nachdem was elektronischen Komponenten(Kondensatoren ect.)zu Eigenschwingungen bzw.Pfippgeräusche führen.

grüße Brex
 

sodom-xp

Schraubenverwechsler(in)
Servus,
ich habe hier auch einen Acer x34gs mit Pixelfehler, geht zurück, neuer ist schon da, da ist alles Tutti.
Das Umschalten zum HDR bringt hier nicht sehr viel, aber mehr Helligkeit, falls man es mag. Ab HDR 600 sieht man mehr imo.
Ansicht Top Monitor, Super UFO Test, 85 Watt via USB C (Laden und Bildausgabe) Kein IPS Glow.
Tipp, falls der Monitor sich unter 50 FPS ausschaltet. Die Portwahl nicht auch "Auto" stellen.
 

sodom-xp

Schraubenverwechsler(in)
Nö, Panel ist schwarz, nur die Einstrahlung des Edge LED im dunkeln Raum ist sichtbar. Hatte vorher die Hatte Model von Acer, LG und Asus mit Pissecken, daher eine guter Vergleich. Ich war bei der Inbetriebname gleich begeistert, dass ich das noch erleben darf :D
Such mal nach Dead Pixel Tester, DPT, da gibt es ein Pattern, was uU einen Pixel wieder reanimieren kann. Ging bei mir aber auch nicht.

Auch nicht jeder VA hat Blacksmearing, siehe Samsung G7 G9.... Das LG Panel ist schon mal recht gut.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das ist blb.
Und wenn du von der Seite guckst oder nah genug ran gehst, siehst du auch den IPS Glow.
Ist halt ne technische Gegebenheit.
 
TE
I3uschi

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Hey Ho,

danke erstmal für die Antworten.

Hab mal den EIZO Test gemacht und ich sehe diesen grünen Pixel nur auf schwarz und auf blau.
Bei z.B. rot oder grau sehe ich den nicht mehr.

Inzwischen hat mir der Händler einen Preisnachlass angeboten und auf Pixel-Toleranz hingewiesen.
Hab geschrieben, dass das aber nicht MEINE Toleranz ist, egal was da ISO-Normen meinen ^^
Nein, ich will kein Geld, ich will einen funktionierenden Monitor in dieser Preisklasse.
Bin ich da pedantisch? Mich nervt der Pixel einfach, auch wenn man schon wissen muss, dass er vorhanden ist.

Das mit dem HDR schaue ich mir nochmal alles in Ruhe an.
Dieser X34 GS soll ja in der Spitze bis 550cd/m2 gehen, vielleicht empfinde ich es deshalb als etwas, was man sehr wohl wahr nimmt. Wie gesagt, der Tenor ist ja, 400er HDR bringt nix. Bis jetzt sehe ich das allerdings anders, zumindest bei diesem Monitor und meiner bis jetzt einzigen HDR Erfahrung.
Mehr Testen ich muss...
Ich frage mich warum es eigentlich keinen einzigen guten Test für diesen Monitor gibt!? Oder?

@sodom-xp Wie sind denn deine Einstellungen und nimmst du auch Pfeifgeräusche bei HDR wahr?

@Brexzidian7794 Danke für deinen Kommentar

@JoM79 Ja klar, dieser hier glüht auch in den Ecken, IPS halt. Mich stört es jetzt weniger obwohl deutlich sichtbarer als mein grüner Pixel :haha:
 
TE
I3uschi

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Also ich habe jede Menge Erkenntnisse.
Der grüne Pixel der mich gerade wieder anglotzt mal außen vor :-S

- Für diesen extremem rot/blau Strich bei HDR ist der Schärfe-Filter verantwortlich, zumindest wenn man ihn über ALT+F3 aktiviert. Workaround wäre über den Treiber zu gehen, definitiv nicht schön.

- Monitor pfeift hell im HDR Modus und Bild flackert, bzw. bekommt Impulse. Workaround und jetzt wird's kurios: OSD anmachen und alles ist gut. z.B. die FPS Anzeige - Ein Bug!? Jedenfalls KO Kriterium

- Apropos FPS Anzeige. Die zeigt nicht immer den korrekten Wert an, manchmal den doppelten Wert!?

- Der Monitor lässt sich nicht runter bis auf den Standfuss drücken. Ich hab mal geschaut, es müsste eigentlich gehen den Standfuss vom X34 dran zu schrauben. Mein Tisch hat nun mal eine Erhöhung für Monitore.

- Kein RGB mehr unten wie beim X34. Klar, nicht so schlimm aber es sei mal erwähnt.

Positiv:

+ Der UFO Test. Habe ich so ghostfrei auch noch nicht gesehen. Absolute Spitze

+ Das Bild im Allgemeinen. Wunderbare Farben im SDR, aber auch HDR für ein HDR400 ansehnlich.


Also hätte dieser Monitor nicht den Pixelfehler und das Pfeifen im HDR Modus, hätte ich ihn definitiv behalten.
So eine Schande ;-(
Mich würde mal interessieren ob das Pfeifen nur in meinem Modell vorkommt, oder ob andere das auch haben.

Dieser hier geht 100%ig zurück aber ich würde ihm eine 2. Chance einräumen, so fern andere ein pfeiffreies ohne Pixelfehler Modell erwischt haben.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die fps Anzeige ist eine Hz Anzeige.
Wenn du also unter einen bestimmten fps Wert kommst, verdoppeln, verdreifachen etc sich die Hz.
Also alles korrekt so.
 
TE
I3uschi

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Die fps Anzeige ist eine Hz Anzeige.
Wenn du also unter einen bestimmten fps Wert kommst, verdoppeln, verdreifachen etc sich die Hz.
Also alles korrekt so.

Ok, ersteres wusste ich aber warum verdoppeln, verdreifachen sich die Hz?
Ab wann denn? Bei unter 48 Hz?
Danke für den Beitrag
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Nein, meistens vorher schon.
Meist schon so bei 50-60fps zumindest bei 144Hz+ Monitoren.
Ist ein ganz normales Verhalten bei G und Freesync.
 
TE
I3uschi

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Nein, meistens vorher schon.
Meist schon so bei 50-60fps zumindest bei 144Hz+ Monitoren.
Ist ein ganz normales Verhalten bei G und Freesync.

Hmmm... Ganz normales Verhalten!? Habe ich noch nie was von gehört vorher.
Habe schon seit Ewigkeiten GSync Monitore, so ein Verhalten habe ich noch nie erlebt. :ka:
Der X34 GS ist mein erster Freesyncer, hier habe ich das halt auch zum ersten mal erlebt.
Trotzdem frage ich mich, wo ist der Sinn dahinter!? ^^

Naja, der hier geht weg, Widerruf ist eingeleitet. Muss der X34 noch ein wenig aushalten und dann schaue ich mal ob ich den LG in absehbarer Zeit bekommen kann...
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Gsync geht meist bis 30fps runter und erst dann wird vervielfacht.
Der Sinn dahinter ist, dass der Scaler und der Monitor im Zusammenspiel das Bild nicht ewig anzeigen können.
Deswegen braucht es einen neuen refresh.
 
TE
I3uschi

I3uschi

Software-Overclocker(in)
Kurzes Update auch der Vollständigkeit halber.
Ich habe mich doch nochmal für den X34 GS entschieden, habe ihn bei Media Markt für'n Dusi bekommen.

Und dieses mal habe ich Glück gehabt, ich würde sogar sagen richtiges Glück.

Sicherlich nicht weil ich dieses mal keinen Pixel Fehler habe, das sollte ja eigentlich normal sein.
(jaja, ich weiß, sollte... ^^)
Viel mehr bin ich extrem beeindruckt, wie wenig IPS-Glow dieses Modell hat.
Den, den ich wieder zurück geschickt habe, hatte das Leuchten in den Ecken deutlich ausgeprägter.
Hier musste ich tatsächlich 2x hingucken, ja ist natürlich vorhanden, aber sehr wenig.
Und ich dachte schon ich hatte Glück mit meinem normalen X34 (ohne GS), aber der hier ist nochmal besser.

Also round about bin ich sehr zufrieden mit dem Monitor, der bleibt jetzt hoffentlich wieder ein paar Jahre.
Also bis mal vernünftige, bezahlbare HDR Monitore erscheinen... also so in 20 Jahren. ^^

Das ist einfach der Hammer, Doom Eternal oder Hunt Showdown mit bis zu 180 FPS zu rocken, einfach geil!
Wie klar das Bild dabei auch bleibt, sehr beeindruckend.

Einzig zwischen 144 Hz 10 Bit und 180 Hz 8 Bit switche ich noch hin und her und suche die Unterschiede ^^
Das Bedarf wohl noch einer genauen Analyse, habe den Monitor ja erst seit heute.
Auch was Einstellung usw. betrifft, aber das wird die Zeit ja alles zeigen.

Etwas Abzüge gebe ich bei dem Joystick zum Einstellen, der war bei meinem anderen Modell fester, hier rutscht er ein wenig.
Die Verarbeitung in den Ecken könnte auch etwas sauberer sein.

Aber alles zu wenig um ihn schon wieder einzupacken und zurück zu schicken, dafür ist der IPS-Glow einfach zu gut.

Auf die Eigenheiten von Freesync ggü. Gsync habe ich mich auch eingelesen. Unter dem Strich bin ich aber froh nicht mehr unbedingt an nVidia gebunden zu sein.
Es kommt wohl (oder gibt schon!?) noch einen X34 mit 200Hz und Gsync. Aber wie gesagt, Freesync ist gut so wie es ist.

Also, wer über den Monitor noch quatschen möchte, gerne. Ansonsten ist das schon ein ziemlich geiles Teil deren viele Stärken die kleinen Schwächen überflügeln.
 
Oben Unten