• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Acer Ferrari One 200 / Reicht die Leistung?

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
Ich suche schon länger nach nem brauchbaren Netbook/Subnotebook was in allen Kategorien von Video-Gaming-Multimedia bis hin zu Office und Web brauchbar ist, und das für ca. 500€, recht viel mehr, brauche ich eigentlich bei dem Notebook nicht, weniger geht meistens nicht!

Bin auf den hier gestoßen:

Netbooks Acer Aspire Ferrari One 200-312G25n


Ist aus meiner Sicht immerhin für alles brauchbar, wenn auch nur unterer Durchschnitt bei der Leistung, reicht das für Lan-Gaming à la CSS/BF2 noch recht gut (flüssig auf Low-Middle)?

Left for Dead 2 sollte gut- sehr gut spielbar sein, Details sind dabei absolut Banana!

Wie sieht es bei Crysis und UT3 aus?
 
Zuletzt bearbeitet:

poiu

Lötkolbengott/-göttin
die akkulaufzeit soll aber bei der acer timeline serei besser sein!

Notebookcheck: Hands-On: Acer Ferrari One 200 Netbook im Test

Acer Aspire Timeline 3810TZG-414G32N (LX.PED02.001) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

leider haben die 11,6" nur intel grake :( KLICK da ist das one 200 eindeutig die bessere Wahl!

also crysis kann man wohl mit HD4330 512MB auf normal oder Minimum spielen
UT ist eher CPU lastig da könnte es Probleme geben, aber auch hier geht wohl minimum

bei der 3200 onboard graka sieht es natürlich schlechter aus, sieh mal die benchmarks

Notebookcheck: AMD ATI Mobility Radeon HD 4330

Notebookcheck: ATI / AMD Radeon HD 3200

Notebookcheck: Intel Graphics Media Accelerator 4500MHD (GMA X4500MHD)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
Wie sieht es mit L4D 2 aus?

Meine nächste Variante wäre auch der Timeliner mit HD4330 + Dual-Core,
allerdings ist mir das den Aufpreis wahrscheinlich nicht umbedingt wert...

Wenn dann wird es doch ein Notebook mit 15,6" und HD4570, das kostet dann genauso 500€ ist schneller als der Timeliner, und bei dem Preisunterschied sind noch 2 Akkus mit drinn!

Das größere Ferrari One 200 mit 4Gb Ram und 500HDD sowie nem größeren Akku lacht mich allerdings auch an, bei der HDD wäre es mir zwar wurscht, der Ram ist eher so nebensächlich, aber der Akku, der wäre es mir vielleicht wert da bissal was draufzulegen!
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
zu l4d 2 kann ich nicht viel sagen, aber in einem der benchmark war der erste teil

Die gleichen überlegungen hab ich vor kurzem auch gemacht.

eins aus der Timeline, eins von denn beiden klick klick2 oder ein samsung E252, R522,E251

es ist alles ein Kompromiss aus Preis, Leistung und Akkulaufzeit.

ich hab mich für das R522 Edira entschieden und bin bisher zufrieden.
Die Akkulaufzeit ist da nicht so top, aber die Leistung ist echt nicht übel vor allem unter Vista/7.
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
kleiner als 15 zoll und gaming ist an sich unmöglich, wenn du nicht ein halbes vermögen ausgeben willst. die optimale größe für preisleistung wäre 15 zoll, und da kriegst du für 500€ gerade so ein notebook mit einer 4570 DDR3, was wiederum dann gar nicht mal schlecht wäre und teils sogar ganz aktuelle spiele noch packt, siehe auch den link oben, wo weiter unten auch spielebenchmarks sind

die 4570 mit DDR3 hat zB bei 3Dmark06 ca. 4500 punkte, aber die "karte" in dem acer ferarri ist DEUTLICH schwächer, nur 1700 im besten falle (is auch CPU-abhängig).


du musst dich bei dem budget halt schon entscheiden: klein und eher hochwertig oder spielepower bei 15,4 zoll und ggf. mit abstrichen bei der verarbeitung.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
genau man darf nicht vergessen das so eine HD4330 in einem 15" NB mit einer 2GHz CPU brauchbare Frames liefert, mit so einer SU@1,3GHz kann die sache schon ganz anders aussehen:(
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
Ist mir schon klar, nur geht es mir ja darum, das es gerade so spielbar ist auf meinetwegen 800x600 und very low,
mir ist es schon klar das erst ab HD4330 von Gaming gesprochen werden kann, nur würde ich einfach gerne das haben, und wenn es läuft dann wäre das der wahrscheinlich das letzte tüpfelchen, was den Kauf für mich garantieren würde...

Auf HD3200 läuft L4D schonmal, soviel weiß ich sicher, und die CPU sollte da auch ausreichen, als kleiner DualCore, nur reicht das wirklich, um es spielbar zu machen?

Mehr als 500€ will ich sehr ungern ausgeben, es sei denn es geht zugunsten Akku und vielleich noch für etwas mehr Ram,
aber da mir es ja reicht wenn es auf vers Low spielbar läuft, denke ich mal das es doch noch möglich ist, extra für 1 Spiel nicht mehr kaufen zu müssen?

So habe gerade die Benchmarks durchgeschaut für L4D 1 reicht es locker,
für L4D 2 reicht es demnach auch noch gerade so, zur Not wird halt per Software vielleicht ein wenig geoced oder das Spiel noch weiter beschnitten...

Aber spielen sollte man es können!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten