• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

5.1 SPDif Problem

Tetric

Schraubenverwechsler(in)
Hi Leute!

Das Problem gehört vielleicht nicht ganz hier rein aber vielleicht kennt sich jmd aus: )

Könnt ihr mir sagen wie man seinen Pc konfigurieren muss, um mit einem externen Dolby Digital Decoder (mein Receiver Denon AVR-1601) Spiele in 5.1 sound zu spielen? Splinter Cell3 , Bioshock z.b - die es halt unterstützen
Im Options Menü(von Bioshock z.b) kann ichs einstellen aber es passiert nichts. Ich schaue Dvds in 5.1 Sound, das geht einwandfrei über den SPDIF Ausgang, warum nicht bei Spielen ?
Die Boxen(keine speziellen Pc Boxen) hab ich normal am Receiver angeschlossen. Und das SPDIF Kabel geht in den Coxial Eingang meines Receivers. Bei DVDs spielt Receiver den Sound in Dolby Digital aus sobald er ein Signal von der Karte kriegt.

Realtek A97 Audio
*Treiberversion: 5.10.0.6220
*Treiberdatum: 25.01. 2007
*Audiocontroller : VIA (3059)
*AC97 Codec: ALC850

Danke im voraus wenn mir jemand helfen kann
 

LoyKucci

Komplett-PC-Käufer(in)
Spielesound kannst du über den SPDIF nur in Stereo ausgeben! Für 5.1 Sound in Spielen musst du analog verkabeln. Der SPDIF kann nur zB DTS oder Dolby 5.1 Signale als Bitstream ausgeben und diese erkennt der Receiver dann. Spiele geben aber keinen solchen Bitstream aus und somit wirst du analog verkabeln müssen! Oder du kaufst dir diese eine Soundkarte, es gibt eine die kann den Spielesound in DD oder DTS Signale umwandeln, das kostet aber einige Frames beim Spielen.
 
TE
T

Tetric

Schraubenverwechsler(in)
Das ging ja fix^^

Nein das hab ich schon aktiviert

Ich hab auf "nur digital gestellt"

ah danke für die Info LoyKucci! Sag weißt du ob die X-Fi Fatal1ty Champion
das kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke, dass diese Soundkarte mit dem ALC850-Codec die Geschichte als DTS-Bitstream umwandeln kann, was natürlich dann der Framerate nicht zugute kommt. Sollte es diese Soundkarte nicht bewältigen, machen dies dann zumindest die Karten der XFi-Reihe von Creative.
 

LoyKucci

Komplett-PC-Käufer(in)
Die X-Fi Serie von Creative kann den Gamesound NICHT in den benötigten Bitstream umrechnen! Hier musst du analog verkabeln;)

Eine Karte die das ganze kann wäre die "Club 3D Theatron Agrippa 7.1". Das Ganze kostet aber locker mal 10-15% Performance!

Ich empfehle, einfach 3 ordentliche Kabel zu kaufen und analog zu verkabeln. Ein gutes Kabel mit Goldstecker und guter Schirmung vorrausgesetzt (ca. 12 für 3m bei Ebay), merkst du dann kein Unterschied zur Digitalübertragung. Dazu dann die X-FI extrememusic (die Fatality bringt nur in ganz wenigen Spielen Performance; und dann auch nur sehr wenig!) und du hast für ca. 110 super guten Sound. So würde ich es zumindest mal machen;)

Grüße
LoyK
 

Wannseesprinter

BIOS-Overclocker(in)
Die X-Fi Serie von Creative kann den Gamesound NICHT in den benötigten Bitstream umrechnen! Hier musst du analog verkabeln;)

Dann verstehe ich nicht ganz, weshalb ich diese Auswahlmöglichkeit habe - um das jetzt nur beim DD-Stream zu erwähnen. Wir reden vielleicht auch aneinander vorbei.

attachment.php
 
TE
T

Tetric

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Tipp

Ich hab mir die Karte schon vor ein paar Tagen bestellt - die Music Ed. hab ich mir auch überlegt zu holen hab mich aber für die FPS entschieden. Auch aus Komfort Gründen und so. aber ich hab glaub die nötigen Kabel da . Ich werds mal ausprobieren. hmm dann muss ich den Ext In Eingang wohl nehmen blöd dann muss ich immer umschalten...
 

LoyKucci

Komplett-PC-Käufer(in)
Jopp, mir geht es genauso, hab den Denon 1905;) Werd mir die Tage mal ordentliche Kabel bestellen, weil bei analoger Übertragung hört man da nen großen Unterschied mit ordentlichen Boxen.

@Wannseesprinter: Die Auswahl bezieht sich nur auf die Ausgabe von DD Signalen auf einer DVD, dann kannst du auswählen ob die Soundkarte sie dekodiert, oder das Signal einfach weiterleitet an den Receiver (Bitstream), der dann die Dekodierung übernimmt.
 
Oben Unten