• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

4k Displays wann bezahlbar

copyright

Schraubenverwechsler(in)
Hallo

Ihr hattet ja mal den Eizo für kurze Zeit zum Testen, aber mit 26k € natürlich unbezahlbar.
Ich weiss es sind spekulationen, aber wann erwartet ihr das solch ein Display in bezahlbare Regionen rutscht.

Auf der CES wurde 4k ja groß aufgefahren aber halt im TV-Bereich und auch mit Preisen jenseits von Gut und Böse.

Danke jungs
 

PCGH_Marco

Ex-Redakteur
Hallo,

ich denke, für den PC-Bereich dauert es noch min. 1 Jahr bis überhaupt jemand an die PC-Spieler denkt. Der Eizo ist ja eigentlich für Spezialanwendungen gedacht. Aber vielleicht lassen sich die 4k-Fernseher auch gut am PC betreiben. Sharp hat einen für um die 4.000 Euro angekündigt.
 

Voigt

PC-Selbstbauer(in)
Den Sharp kann man auch schon bestellen, bei amazon.co.jp. Kostet nur 3000€, mit 19% Steuer sinds dann 3570€. Dann noch 30€ Expressversandkosten, ist man bei 3600€.
 

Schrotty

PC-Selbstbauer(in)
Ich persönlich halte 4k für denn PC bereich derzeit für unnötig denn Windows darauf zu nutzen ist dann nur noch schwer möglich weil alles so klein wird das man eine Lupe braucht. Man kann zwar die Schriftgröße ändern aber bei der Auflösung auch nur ein schwacher Trost. Linux ist da schon besser weil es viel besser skaliert. Und vom Spielen ganz zu schweigen wie man sehen kann bei der Titan. Selbst dieses Monster würde es nicht schaffen ein Spiel wie BF3 oder Crysis 3 flüssig darauf spielen zu lassen.
 
Oben Unten