• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

4k/120 HDR 1000+(HDR10+ und Dolby Vision)

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Der erfüllt alles seine Anforderungen.
Kostet halt ordentlich Geld.
Also entweder den oder nen TV.
Wirklich billiger sind die aber auch nicht.
Aber er will ja nur das Beste, also muss er halt tief in die Tasche greifen.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Es geht nicht darum das Beste zu haben, sondern etwas zukunftsicheres.
Der Asus Monitor für 5000 Euro ist übertrieben teuer.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Zukunftssicher gibt es nicht.
Entweder gibst du mehr Geld aus um deine Anforderungen zu erfüllen oder du schraubt deine Anforderungen runter, um in deinem Preisrahmen zu bleiben.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
Bei Minute 2:50 sieht man sehr gut das Problem von erste Generation Mini Led.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Da ist nichts mit erste Generation Mini LED.
Der PG27UQ hat normale LEDs mit 384 Zonen.
Ist doch normal bei der Anzahl der FALD Zonen.
Der PG32UQX hat Mini LED und 1152 FALD Zonen, also deutlich weniger blooming.
Wenn dich das stört, hilft nur OLED.
Dazu gilt, je grösser der Monitor/TV, umso so mehr FALD Zonen brauchst du um das blooming niedrig zu halten.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Ärgerlich das der Asus PG32UQX kein HDMI 2.1 hat.
Puh... dann bleibt fast nur noch ein 8k Fernseher, leider nicht in 32" oder etwas mehr.

Ich habe nicht gedacht das die Monitor Technik so hinterher hängt. Das meine Grundbedürfnisse so speziell sind... unverständlich warum das andere nicht auch wollen.

Gibt ja starkd CPUs, GPUs usw und dann mangelt es noch an der Darstellung.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Da es ja so viele TVs mit deinen Anforderungen gibt. ;)
Du willst halt unbedingt Dinge haben, die du teils garnicht brauchst.
Oder es ist dir zu teuer.
Du willst was zukunftssicheres, aber kein Geld dafür investieren.
Wie lange willst du denn den Monitor nutzen?
2, 5, 10 oder 20 Jahre?
In 3-4 Jahren ist ein Monitor mit deinen jetzigen Anforderungen eh wieder veraltet.
Also warte lieber auf Micro LED mit DP 2.x, 8K, 240Hz.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Da es ja so viele TVs mit deinen Anforderungen gibt. ;)
Du willst halt unbedingt Dinge haben, die du teils garnicht brauchst.
Oder es ist dir zu teuer.
Du willst was zukunftssicheres, aber kein Geld dafür investieren.
Wie lange willst du denn den Monitor nutzen?
2, 5, 10 oder 20 Jahre?
In 3-4 Jahren ist ein Monitor mit deinen jetzigen Anforderungen eh wieder veraltet.
Also warte lieber auf Micro LED mit DP 2.x, 8K, 240Hz.
Ich brauche das jetzt und nicht in 20 Jahren.

Was wären die Alternativen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Lichtbringer1

BIOS-Overclocker(in)
In einem normal beleuchteten Raum könnten 1000cd/m2 zu hell sein. Mir ist mein Oled teils zu hell. Vor allem Abends. Dafür kann dieser Dolby Vision. Bisher konnte ich nur Mass Effect Andromeda mit Vision testen. Das lief 1a.



Laut dem Artikel (muss nochmal schauen, wie man den Link Namen editiert) dauert es mit den OLED Alternativen noch ein paar Jahre.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Wenn ich bei Geizhals NUR HDMI 2.1 und Dolby Vision als Filter setze, wird mir auch nur der 5000 € Monitor angezeigt.
Nicht mal ein Oled.

Ich könnte auf Helligkeit und Mini-Led verzichten. Sofern Burn In kein Problem bei langen statischen Objekten ist (Tabellen usw.).
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Es gibt ja auch keine OLED Monitore.
Bei OLED LG 48CX oder C1.
HDMI 2.1 ist bei einem Monitor und PC eher Nebensache, dafür gibt's DP.
Dolby Vision ist auch eher im TV Bereich zu finden.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Also ich arbeitet seid ca einem halben jahr mit vielen Statischen Elementen an meinem CX48.
Burn in ist bis jetzt nicht vorhanden.
Tipp Geräte nach dem ausschalten nicht direkt vom Strom trennen (Pixel Refresh)
Pixel Shift aktiviert lassen
und Dimming von Statischen Elementen auf mindestens Niedrig stellen hoch wäre besser.
Sonst einfach sowas wie einen Bildschrimschoner einrichten (Falls man mal länger (5min plus afk ist) Kaffe pause etc
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Meine letzte Hoffnung/Rettung wäre von LG der QNED99 (8k variante). Da wäre alles enthalten, leider geht das da erst ab 65" los.

Die QNED91 Reihe wäre für 4k und vermutlich kleiner.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Habe mir nun einen LG G1 Evo Oled (65") gekauft.
Gibt es diesen auch für den PC, ebenfalls mit Oled Evo Panel?
Ich konnte dazu nichts finden, die kleinste Größe ist 55" und das ist leidee zu groß.

Eigentlich wollte ich Mini LED, aber der Samsung QN95A konnte mich nicht überzeugen. Daher ist es mir wichtig das PC Monitor und Fernseher möglichst Synchron sind. Da der Fernseher als Monitor Zusatz dient.
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Habe mir nun einen LG G1 Evo Oled (65") gekauft.
Gibt es diesen auch für den PC, ebenfalls mit Oled Evo Panel?
Ich konnte dazu nichts finden, die kleinste Größe ist 55" und das ist leidee zu groß.

Eigentlich wollte ich Mini LED, aber der Samsung QN95A konnte mich nicht überzeugen. Daher ist es mir wichtig das PC Monitor und Fernseher möglichst Synchron sind. Da der Fernseher als Monitor Zusatz dient.

Wieso hast du nicht einfach den C1 in 48 Zoll genommen? Das Evo Panel ist im Alltag kaum heller und vernachlässigbar.
Zudem wäre die ppi deutlich besser gewesen und mit etwas Kompromissbereitschaft auch am Schreibtisch nutzbar.

Samsung fällt doch sowieso raus da diese kein Dolby Vision unterstützen.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Versteh ich auch nicht ganz, oder den CX48 der ist nochmals günstiger und vom neuen C1 trennen ihm nur der Schlechter SOC , der für gaming aber egal ist. Und auch für das schauen vom Netflix und co keinen Unterschied macht.
 
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Der C1 hat nicht das Evo Panel und das benötige ich damit die Farben mehr dem Original entsprechen. Abgesehen davon ist die Helligkeit beim Evo etwas größer, wodurch das HDR mehr zur geltung kommt.
Noch dazu ist die Langlebigkeit beim Evo größer da auch kühler, weshalb das Burn in Risiko noch geringer wird/ist.
 

Nathenhale

Software-Overclocker(in)
Der C1 hat nicht das Evo Panel und das benötige ich damit die Farben mehr dem Original entsprechen. Abgesehen davon ist die Helligkeit beim Evo etwas größer, wodurch das HDR mehr zur geltung kommt.
Noch dazu ist die Langlebigkeit beim Evo größer da auch kühler, weshalb das Burn in Risiko noch geringer wird/ist.
Das ist alles richtig. Persönlich wäres es mir aber nicht den Aufpreis wert gewesen. Aber solange du mit dem Fernseher glücklich bist passt doch alles.
( wenn ich das Geld hätte würde ich wahrscheinlich auch zum G1 greifen ( der hat meines wissen auch das Besser Oled Panel)
 

Blackout27

Volt-Modder(in)
Der C1 hat nicht das Evo Panel und das benötige ich damit die Farben mehr dem Original entsprechen. Abgesehen davon ist die Helligkeit beim Evo etwas größer, wodurch das HDR mehr zur geltung kommt.
Noch dazu ist die Langlebigkeit beim Evo größer da auch kühler, weshalb das Burn in Risiko noch geringer wird/ist.

Hast du dir dazu mal die Tests angeschaut? :D
Der Unterschied war, was ich gesehen habe kaum der Rede wert. Wenn du auf maximale Bildqualität setzt dann vielleicht mal bei Sony OLED nachschauen. Die sind sogar nochmal heller als der C1. Ich rate aber von Sony TV Geräten persönlich ab^^

Edit:
Du hast dir den G1 gekauft oder?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Todesklinge

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Hast du dir dazu mal die Tests angeschaut? :D
Der Unterschied war, was ich gesehen habe kaum der Rede wert. Wenn du auf maximale Bildqualität setzt dann vielleicht mal bei Sony OLED nachschauen. Die sind sogar nochmal heller als der C1. Ich rate aber von Sony TV Geräten persönlich ab^^

Edit:
Du hast dir den G1 gekauft oder?

Ja genau mit einem Standfuss dazu.

Der G1 Evo ist nicht nur heller, sondern verwendet auch ein anderes Leuchtmittel, welches Hitzebeständiger ist und zusätzlich die Farben weniger verwäscht.
So als Beispiel: beim Evo ist die Hautfarbe bei Menschen viel klarer als bei den normalen Oleds, weil das Evo Leuchtmittel mehr originale Farbe erlaubt.

Beim Evo sind die roten und grünen Farben besser.
16321420093092866427528193748030.jpg

Standfuss: Spectral GX20-65-BG Tube.
Ca. 400 € falls jemand danach fragt.
 
Oben Unten