34/35 Zoll Office/Gaming Monitor

Bastek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Guten Tag,

Leider habe ich zur meiner Anfrage kein passenden Post in der Suche gefunden.

Ich würde gerne einen 34/35 Zoll Monitor kaufen um im Homeoffice mit einem HP Elitebook 830 G6 (i5-8365U) zu arbeiten.
Nach der Arbeit dann maximal Diablo 2/3 am Hauptrechner (i7-3770k GTX 960) spielen. 90% Office 10% Gaming.

Folgende beide Monitore habe ich gefunden :

https://www.otto.de/extern/?page=/p...e4a3a6d33588ac3bb0b0c1fe06cd1943591b4ddb1fa24

Und

https://www.otto.de/extern/?page=/p...e4a3a6d33588ac3bb0b0c1fe06cd1943591b4ddb1fa24

Ist der Laptop und der Rechner überhaupt in der Lage den Monitor zu betreiben?

Danke ;)
 

Noel1987

BIOS-Overclocker(in)
Den zweiten eher als der erste
Meine Onkel nutzt den zweiten mit einer 1060 aber mit einen 9700k

Du kannst das aber jetzt schon testen
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Muß es denn unbedingt "curved" sein?
Sonst würde ich sogar eher zu einem 32" "Flat" raten. Könnte man dann in WQHD und 144Hz nehmen. Ja, auch für Office eine Erleichterung :-) Gruß T.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Das hat wohl eher weniger mit curved, sondern mit 21:9 zu tun.
Aber von den beiden Modellen ganz klar den mit 144Hz.
 

TheGermanEngineer

BIOS-Overclocker(in)
Der zweite ist ein "kleiner" Ultrawide, also ein breiteres FullHD. Das müsste von der Pixeldichte wie FullHD auf 27" sein. Wenn der Fokus dermaßen auf Office liegt, würde ich definitiv eine höhere Pixeldichte bevorzugen.
 
TE
TE
B

Bastek

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Naja was ist denn für Office wichtiger? Aber naja wer weiß ob später mal ein neuer Rechner kommt. Da wären die 144hz nicht schlecht oder?
 

jhonnyX

Kabelverknoter(in)
Ich würde eher zum uwqhd greifen also dem Ersten. Ich habe seit Ende 2020 einen 34" MSI UWQHD mit 100Hz und logischerweise VA Panel. Für Spiele die Single Player sind und die nicht durch sehr kurze Reaktionen beeinträchtigt werden, ist das echt super. Damit hat FarCry3 wirklich Spaß gemacht. In meinem Fall habe ich mit einer R9 290 gespielt zusammen mit nem 6kern Xeon der ersten Core I generation.

Für schnelle Shooter habe ich einen 25" 240Hz FHD Monitor. Da kommt es absolut nicht auf die Auflösung an sondern nur um Latenzen und ein schnelles Bild.
 
Oben Unten