• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

3080 FE Lautstärke?

RoboBob1

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

mich würden eure Erfahrungen und Eischätzungen zur Lautstärke der RTX 3080 Founders Edition interessieren. In den meistens Tests, die ich bisher dazu gelesen habe, wird die Lautstärke als nicht leise, aber auch nicht besonders störend beschrieben.

Hintergrund meiner Frage ist der Versuch einer Einschätzung, was sich für eine Geräuschkulisse mit meinem eigenen PC ergeben würde (momentan nutze ich eine „Palit GTX 1080 Super Jetstream“ in einem schallgedämmten „Fractal Design Define R5 PCGH-Edition“).

Falls jemand von euch seine Einschätzung dazu abgeben könnte, würde ich mich freuen.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Was genau erwartest du jetzt?
Völlig egal wie viele Leute dir jetzt sagen dass sie die Karte als "laut" oder "leise" empfinden - es wird dir nicht helfen da jeder ein anderes Verständnis von Lautstärke und davon ausgehender Störung hat (von völlig verschiedenen Randbedingungen ganz abgesehen).

Es gibt viele leute, die eine RTX3080FE als angenehm leise empfinden. Ich dagegen empfinde sie als auf Dauer unerträglich laut. "Recht" hat hier keiner, das sind nur verschiedene Ansichten der gleichen Sache. Und jetzt? :ka:
 
TE
R

RoboBob1

Schraubenverwechsler(in)
Danke für den Hinweis.
Ich verstehe jetzt, dass so eine Einschätzung sehr subjektiv ist und mir wahrscheinlich nicht weiterhelfen wird. Das habe ich bei dem Thema nicht bedacht.

Trotzdem Danke für die schnelle Antwort!
 

Chinaquads

Volt-Modder(in)
Die FE würde ich nicht unbedingt in einem gedämmten Gehäuse betreiben, die Speichertemperatur ist offen schon sehr hoch, die würde, so vermute ich, im kritischem Bereich am Ende liegen.

Davon ab, gibts aktuell keinerlei kaufbaren Karten.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Ich verstehe jetzt, dass so eine Einschätzung sehr subjektiv ist und mir wahrscheinlich nicht weiterhelfen wird. Das habe ich bei dem Thema nicht bedacht.
Hast du denn eine aktuelle Karte im System deren lautstärke du für dich einordnen kannst?
Falls ja könnte man den Wert in sone oder db(A) aus Tests herausfinden und mit den Messungen der FE vergleichen. Dann wüsstest du zumindest ob es leiser, lauter oder ähnlich wäre.
 
TE
R

RoboBob1

Schraubenverwechsler(in)
Die FE würde ich nicht unbedingt in einem gedämmten Gehäuse betreiben, die Speichertemperatur ist offen schon sehr hoch, die würde, so vermute ich, im kritischem Bereich am Ende liegen.

Davon ab, gibts aktuell keinerlei kaufbaren Karten.

Bei der Frage, ob die Lüftung in dem Gehäuse ausreichen könnte, war ich mir bisher auch nicht sicher. Danke für die Antwort.
Hast du denn eine aktuelle Karte im System deren lautstärke du für dich einordnen kannst?
Falls ja könnte man den Wert in sone oder db(A) aus Tests herausfinden und mit den Messungen der FE vergleichen. Dann wüsstest du zumindest ob es leiser, lauter oder ähnlich wäre.

Die momentan von mir verwendete Palit Geforce GTX 1080 Super JetStream würde ich nach meinem Empfinden als leise einordnen.

Werte in sone oder db(a) konnte ich für dieses Modell leider keine finden. Da werde ich aber noch mal weiter suchen.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Deine aktuelle Karte dürfte deutlich leiser sein als die 3080 FE. Also wenn ich mich dunkel erinnere stehen hier ~1,5 Sone gegen ~3 Sone.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Die momentan von mir verwendete Palit Geforce GTX 1080 Super JetStream würde ich nach meinem Empfinden als leise einordnen
Die ist VIEL leiser als eine 3080FE. ;-)
Bedenke: eine GTX1080 hat nur etwa halb so viel Leistungsaufnahme/Abwärme als eine 3080. Klar sind die Kühler auch besser geworden aber du kannst nicht 320W so leise wegkühlen wie vor weingen Jahren noch 180W (außer mit den riesigen massiven Customkarten).
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

RoboBob1

Schraubenverwechsler(in)
Dass der Unterschied in der Lautstärke so deutlich ausfallen würde, war mir nicht bewusst.
Auf Dauer würde ich eine Lautstärke, die ungefähr doppelt so hoch ist wie momentan, eher als störend empfinden.

Vor einem Upgrade in diese Leistungsklasse werde ich das auf jeden Fall berücksichtigen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
 

Arzila

PC-Selbstbauer(in)
Dass der Unterschied in der Lautstärke so deutlich ausfallen würde, war mir nicht bewusst.
Auf Dauer würde ich eine Lautstärke, die ungefähr doppelt so hoch ist wie momentan, eher als störend empfinden.

Vor einem Upgrade in diese Leistungsklasse werde ich das auf jeden Fall berücksichtigen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Kann da die 6900xt empfehlen. Ist auf Standart Einstellungen nicht zu hören bei mir. Mir persönlich wird er zwar dann etwas zu warm. Aber mit ein wenig Anpassungen kriegt man das auch hin. Natürlich geht das nur wenn man auch bereit ist rotes Team zu wählen ^^
 
TE
R

RoboBob1

Schraubenverwechsler(in)
Kann da die 6900xt empfehlen. Ist auf Standart Einstellungen nicht zu hören bei mir. Mir persönlich wird er zwar dann etwas zu warm. Aber mit ein wenig Anpassungen kriegt man das auch hin. Natürlich geht das nur wenn man auch bereit ist rotes Team zu wählen ^^

Danke für den Tipp. Solange die Preise noch so hoch sind, würde ich die Zeit nutzen um mich allgemein zum Thema Wärme und den entsprechenden Anpassungen noch etwas besser zu informieren.
 

SFT-GSG

Software-Overclocker(in)
Dass der Unterschied in der Lautstärke so deutlich ausfallen würde, war mir nicht bewusst.
Auf Dauer würde ich eine Lautstärke, die ungefähr doppelt so hoch ist wie momentan, eher als störend empfinden.

Vor einem Upgrade in diese Leistungsklasse werde ich das auf jeden Fall berücksichtigen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Du solltest auch etwas berücksichtigen, was du vor dem Kauf nicht beeinflussen kannst: spulenfiepen. Ich meine das gerade die founders gerne dazu neigt. Ich kann z.B. für meine 3090 founders sagen: das fiepen in bestimmten FPS Bereichen ist bedeutend hörbarer als der Lüfter.
 
Oben Unten