• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

2te NVME auf Asus Prime X470-Pro X470

ku3rd3

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo Zusammen,

da ich jetzt in einem anderen Thread auf das Thema gestoßen bin folgendes:

ich habe das MB: Asus Prime X470-Pro X470 - darauf ein Ryzen 7 2700x -

Hier mal link zur Anleitung: https://dlcdnets.asus.com/pub/ASUS/mb/SocketAM4/PRIME_X470-PRO/E13883_PRIME__X470-PRO_UM_WEB.pdf

Ich habe im normalen M2 Slot eine NVME die läuft auch seit dem verbaut problemlos

Dazu sind noch über sata 2 ssd's (1x 500 tb Samsung & 1 x 1tb Crucial) und 2 Hdds angeschlossen.

Jetzt hat das Board einen 2ten m2 slot (M2._2) für die NVME allerdings steht da jetzt folgendes:

- e M.2_2 socket supports PCIe 3.0 x2 mode and SATA mode M Key design and type 2242/ 2260/ 2280 storage devices.
- The M.2_2 socket shares PCIe clock with PCIe x1_1. When PCIe x1_1 or PCIe x1_3
is occupied, the M.2_2 socket can only support SATA mode.

für die 2te NVME hätte ich auch eine pciX karte (aktuell wie u.g. verbaut)

meine entscheidende Frage wo ist es am sinnvollsten die NVME zu verbauen ohne irgendwas anderes auszubremsen, bzw. wenn wo bremst man am wenigsten?

aktuell habe ich Sie in PCIe 3.0/2.0 x16_2 slot (seite 1-6 der Anleitung) verbaut, da ich hiermit die volle Leistung (lt. Samsung Tool) bekomme, allerdings habe ich gehört, dass das nun wieder die Graka ausbremst.

die entscheidende Frage ist wo soll ich die NVME 1TB Samsung Evo anschließen?
Es sind bis auf die durch die Graka ( GTX1080) blokierten PCIe alle Steckplätze frei (bald kommt die RTX 3080 evtl. wird dann einer mehr blockert [wohl der wo gerade die NVME per PCIe steckt)

Wäre super wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte.

 
TE
K

ku3rd3

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab hetzt ma mit dem samsung tool read/write getestet.

aktuell hab ich
read: 3.264 mb/s
Write: 3.253 mb/s

das sind ja soweit ich einschätze werte recht nah am soll.
auf dem m2.2 hatte ich irgendwas um read: 1.500 und write: 500
was wiederum nich so dolle ist.
wie die Auswirkungen ingame sind steht auf nem anderen Blatt aber bzgl nvme Anbindung wird sich ja einiges tun in nächster Zeit. Da könnten die Zugriffszeiten schon wichtiger werden.
 
Oben Unten