• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

27" 1440p 144 Hz TN und FreeSync- die eierlegende Wollmilchsau

shotta

PC-Selbstbauer(in)
Hey,
hatte bereits hier:
27" 1440p 144 Hz VA und FreeSync- die eierlegende Wollmilchsau
nach einem IPS Monitor gesucht. Die IPS Lotterie hat mich allerdings in den Wahnsinn getrieben und jetzt will ich zum TN zurückkehren.

Klar, Idealo kann ich selber bedienen, aber welcher der Monitor taugt am besten für 60 bis 70 % Office (Word, Excel, viel Text lesen) und den Rest zum zocken? 144 hz möchte ich nichtmal mehr im Desktopbetrieb missen. Flat sollte er noch sein.

Mir ist die scharfe Schrift und Textlesbarkeit (geringes Coating) am wichtigsten. Profi Zocker werde ich eh nichtmehr. 4k mit 144 hz und 27 Zoll ist für mich unbezahlbar zurzeit.

Welche Geheimtipps habt ihr?

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Der Asus PG27VQ ist lange Zeit "Testsieger" gewesen...aber natürlich auch mit aufs spielen bezogen. Ich denke, es geht günstiger ^^

Mehr als Filter setzen könnte ich gerade aber auch nicht...
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
also 700 € fürn Tn ist schon ein guter Preis^^

500 max sollte eigentlich machbar sein.

Vielleicht gibts hier ja einen der die ganzen Monitore schon durch hat :D
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Dell S2719DGF, hat auf jeden Fall ein wesentlich besseres Coating als die meisten anderen TN.
Das vom Asus ist grauenhaft und glitzert bei weissen Flächen ordentlich.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
Der S2719DGF ist schon ganz lecker. Einziges Manko ist eben der schlechte Kontrast. Und die schwergängigen Knöpfe, aber da kann man drüber weg sehen.

Ist das Coating bei allen Asus TN schlecht?
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Der Kontrast ist genauso gut oder schlecht wie bei den anderen TN.
Das Coating ist nicht nur bei den Asus schlecht, das betrifft auch andere Hersteller.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
also den Kontrast und Schwarzwert fand ich schon bisschen arg. Schwarz wird eher wie grau dargestellt.

Aber wenn das bei den anderen TNs in dem Segment auch so ist, dann ist wohl der Dell eine gute Option.

Die Knöpfe vom Dell sind absolut schei0e, aber dank dem ICC von Dell kann man ja vom PC aus die Einstellungen vornehmen bzw. Gaming Profile laden
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Schwarz ist bei IPS und TN sowieso eher grau.
Eventuell Black boost, oder wie er bei Dell heisst, aktiviert.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
okay der LG 27GL850 hat sogar noch einen schlechteren Kontrast.

was wäre denn deiner Meinung nach noch die heißeste Alternative zum Dell?
Fokus liegt halt wirklich mehr auf Office, da eben echt max 30 % der Zeit gezockt werden, eher 20 %.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
@JoM79
ich glaube ich beiße doch in den sauren Apfel und kaufe den Gigabyte Fi27Q. Den hast du doch auch, richtig?
Soll ja laut rtings sehr scharf sein und sonst auch wenig Nachteile haben.

Der Dell S2721DGF und LG 27GL850 bereiten mir Kopfschmerzen. Sollte beim Gigabyte ja nicht passieren dank Innoluxpanel
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Nein, ich hatte den AD27DQ, aber das im Prinzip fast der gleiche Monitor.
Ist auf jeden Fall nicht schlecht.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
Nein, ich hatte den AD27DQ, aber das im Prinzip fast der gleiche Monitor.
Ist auf jeden Fall nicht schlecht.
scheint mir eine gute Alternative zum Dell S2721 und LG zu sein.

Und was hast du jetzt für einen? Gibts noch einen heißen Kandidaten der nicht mehr als 500 € kostet?
Denkst du der FI27Q ist die 200 € mehr wert, die er ggü. einem Acer XV272UP kostet?

Der Gigabyte soll ja sehr scharf sein (Textdarstellung) und mit vielen Softwarefeatures daherkommen.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
Der Acer XV272UP hat ja das gleiche Display wie der Gigabyte. Der VG271 wahrscheinlich auch, da finde ich allerdings nur die Angabe Innolux Panel.

Was macht denn den Gigaybte besser als den Acer? Laut Rtings soll der ja den Text schärfer anzeigen können aber inwiefern geht das bei gleichem Panel? Die Beschichtung wird doch die gleiche sein.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Die Beschichtung muss nicht gleich sein.
Zudem funktioniert adaptive sync beim Gigabyte besser, beim Acer kann es zu sehr kurzen Schwarzbildern kommen.
Dazu noch die Software.
 
TE
S

shotta

PC-Selbstbauer(in)
wie siehts bei dem mit der Schriftschärfe aus? Hat ja die gleiche Auflösung wie ein 27", also müsste hier ja die Pixeldichte etwas geringer sein in der Horizontalen.
Nachdem ich mit IPS 144 Hz WQHD abgeschlossen habe, sieht der Dell hier echt attraktiv aus.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Schriftschärfe ist für mich ok, aber 27" WQHD und IPS ist da natürlich ne Ecke besser.
Alternative wäre der neue Samsung G7 C32, hat aber ne deutlich stärkere Krümmung.
Dazu aber 240Hz und deutlich bessere Reaktionszeiten.
 
Oben Unten