• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

24Zoller mit 1920*1200 ~200€

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Hi ihr,

es gibt hier ja schon diverse Threads zu diesem Thema. ICh möchte mir einen 24 Zoller zulegen und hatte mir den Syncmaster 2450H schon rausgepickt.
Je länger ich mich aber informiert habe, desto mehr hat mich die Auflösung 1920*1080 gestört. Lieber wären mir 1200!
Ich nutze das Display auschließlich zum Spielen und natürlich Surfen, da würde es mich schon stören wenn ich bei der Anschaffung eines neuen Monitors in der Höhe nichts gewinne ;) (scroll,scroll).

Ich denke DVI sollte das Display schon haben, HDMI ist glaube ich nicht unbedingt notwendig, oder?

Falls euch noch meine Graka interessiert : Sapphire 4890 OC

Danke an euch schonmal.
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Kurzum: Für 200€ ist ein guter 1920x1200er nicht möglich.
Es gibt zwar den Samsung SyncMaster 2443NW, der hat aber nur einen VGA-Eingang :daumen2:.
Pack noch 100€ drauf und hol dir den T240 von Samsung, der hat "More-than-Full-HD", spitzen Bild und alle Anschlüsse, die du brauchst.

Sollte ~200€ allerdings dein Limit sein, musst du wohl oder übel einen mit 1920x1080 nehmen. Da empfehle ich dir den Samsung P2450H. Der ist super bei "nur" Full-HD ;)
 
TE
biggiman

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Danke für deine Antwort :) ist der T240 nicht schon älter?
Ich frage nur so :) . Ich setze mich mit sowas erst auseinander wenn es nötig ist :) .

Gibt es da einen 240 und 240HD? Frag nur weil ich einer Preisvergleichseite sowas gefunden habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Danke für deine Antwort :) ist der T240 nicht schon älter?
Ja ist er, aber das heißt nicht, das er schlechter als aktuelle Modelle sein muss ;)

Ich frage nur so :) . Ich setze mich mit sowas erst auseinander wenn es nötig ist :) .
Kenn ich gut, wobei es auch hilfreich sein kann auf dem Laufendem zu bleiben. :D

Gibt es da einen 240 und 240HD? Frag nur weil ich einer Preisvergleichseite sowas gefunden habe.

Ja, es gibt zwei Verschiedene. Der T240HD hat aber einen integrierten Tuner und damit einhergehend einen schlechteren Kontrast :daumen2:
Alternativ kannst du auch den T260 nehmen. Der ist aber ein 26''er, hat also einen größeren Pixelabstand. Ist glaube ich auch nicht überall lieferbar.
Den T240 benutze ich selber (siehe Signatur), bin mit dem absolut zufrieden. Hat ein super Bild :daumen:
 
TE
biggiman

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

hmm, also ich habe mir die dinger in der größe nun mal im MM angeschaut. mir kommt es vor als ob die teil nur noch breite und nicht mehr höher werden 0o

vielleicht doch nen 25"?

was ist den von dem hier zu halten?

TFT-Monitore SAMSUNG SyncMaster T260
 
Zuletzt bearbeitet:

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Naja, also mir persönlich reicht ein 24''er aufm Schreibtisch. Wenn dein neuer noch größer werden soll, kannst du auch fast schon wieder einen relativ guten LCD-TV mit 37'' kaufen (siehe dieser Thread: http://extreme.pcgameshardware.de/monitore/76773-bin-auf-der-suche-nahc-einem-guten-37-lcd-tv.html)

Außerdem je größer der Monitor, desto teurer bei gleichen Kontrastwerten (ist der Hauptunterschied). Es gibt auch billige, aber die haben halt schlechtere Werte. :daumen2:

Wenns denn unbedingt ein 25''er sein muss, dann nimm den: Asus VK266H (ALTERNATE - HARDWARE - Monitore - ab 24 Zoll - Asus VK266H). Ist zwar ein Asus (bin absoluter Samsung-Jünger -> noch nie entäuscht), aber naja... :D

Edit: Oder den T260 - wie bereits von mir erwähnt. Aber achte auf die Verfügbarkeit (Alternate und Amazon haben ihn noch nicht; bei deinem Anbieter steht nur vielsagendes 10+)
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
biggiman

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

oops daß hatte ich vorhin ganz überlesen :) .
naja bevor ich die ganzen teil im MM gesehen habe ist für mich sowas preislich nicht in die tüte gekommen, aber nu :) da stand von fujitsu ein teil, daß hat mir von der größe her einffach gefallen auch wenn es wahrscheinlich völlig überdimensioniert für meinen schreibtisch sein wird :D


danke übrigens daß du mich so tatkräftig unterstützt ;)

kann es sein, daß es den teilweise für 280€ gibt weil er sowieso nicht verfügbar ist ;)?
 
Zuletzt bearbeitet:

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

oops daß hatte ich vorhin ganz überlesen :) .

Für sowas sind Helfer ja da :D

naja bevor ich die ganzen teil im MM gesehen habe ist für mich sowas preislich nicht in die tüte gekommen, aber nu :) da stand von fujitsu ein teil, daß hat mir von der größe her einffach gefallen auch wenn es wahrscheinlich völlig überdimensioniert für meinen schreibtisch sein wird :D

Das musst du wissen, was die Größe angeht. Ich sitze von meinem 24''er ~80cm weit weg und da reichen die 24'' dicke ;)


danke übrigens daß du mich so tatkräftig unterstützt ;)

Kein Problem. Ich helfe gerne - sofern ich denn kann :)
Ich wusste selbst nicht genau, was ich jeweils kaufen sollte, bevor ich anfing hier erst zu lesen, dann selbst zu schreiben, also :pcghrockt:
 

Bruce112

BIOS-Overclocker(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

wahnsinn hatte den für 220 gekauft wie es aussieht wird der preis noch steigen


Samsung SyncMaster T240, 24", 1920x1200, VGA, DVI, HDMI (LS24TWHSUV/LS24TWQSUV) / EU: Preisvergleich auf PC Games Hardware Online


hab den selber und bin sehr zufrieden ,

es gibt auch den lg der soll auch gut sein am besten gehst du mal bei Discounter märkte spazieren und schaust erst mal wie die aussehen .

1920 *1200 ist auf jeden fall angenehmer als 1080 .



zocke mit ne 260 gtx oc
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Verzeihung, aber das ist Unsinn. Es gibt sehr wohl schon für unter 200€ gute 24" mit 1920x1200 und DVI.

TFT Wide : Preisvergleich auf PC Games Hardware Online

Zb. dieser hier: LG Electronics Flatron W2452TX, 24", 1920x1200, VGA, DVI <= ab 177€

Klar ist die Bezeichnung "gut" relativ, habe da vielleicht auch ein wenig übertrieben, dennoch besitzt der LG einige Nachteile, durch die ich ihn - für meinen Geschmack - nicht mehr den guten zuordnen kann. :D

1. kein(!) HDMI
2. schlechterer Kontrast
3. 25W(!) höherer Stromverbrauch

Muss letzten Endes der Threadersteller entscheiden, ob man bei einem Monitor, der für gewönlich erheblich länger als sonstige PC-Hardware in Gebrauch ist, solche Kompromisse eingehen möchte

Edit meint zum Thema Stromverbrauch ein kurzes Rechenbeispiel:
25W x 40h = 1000Wh = 1kWh -> und 40 Stunden sind beim Monitor nicht viel, rechne dir also aus, was man auf Dauer spart
 
Zuletzt bearbeitet:

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Was bitte soll ein Bildschirm ohne Lautsprecher mit Ton/Audiosignalen? Und HDCP unterstützt der Bildschirm auch über DVI. Auch sind HDMI-Kabel etwas teurer, also was genau ist hier ein Nachteil?
2. schlechterer Kontrast
Auf dem Papier, ja. Ob 10k oder 20k macht "den Hase auch nicht fett". Bei meinem TFT mit 10k Kontrast und 400cd/m² Helligkeit muß ich beide Einstellungen deutlich reduzieren um ein erträgliches Bild zu bekommen.
3. 25W(!) höherer Stromverbrauch
Bei 33% mehr Helligkeit. Und im Standby benötigt der Samsung mehr Strom. Der LG hat also einen besseren Blickwinkel, eine höhere Helligkeit und bietet 107% des NTSC Farbraums.

25W x 40h = 1000Wh = 1kWh -> und 40 Stunden sind beim Monitor nicht viel, rechne dir also aus, was man auf Dauer spart
OK, dann rechne ich mal: Eine KW/h kostet (bei uns) 0,168€, also 30€ (die Preisdifferenz) :0,168€=179KW/h * 40h = 7160h bzw. knapp 300 Tage. Wenn man den Bildschirm also jeden Tag ! 4h laufen lässt, dann brauch man 5 volle Jahre um den Aufpreis reinzuholen (bzw. spart erst ab dem 6ten Jahr).

Wie auch immer, Fakt ist das man, entgegen deiner ursprünglichen Behauptung, für 200€ schon einen guten 24" mit 1920x1200 und DVI/HDCP bekommt. Und nichts anderes wollte ich damit sagen. ;)

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

MSPCFreak

Software-Overclocker(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Haben eigentlich 24" mehr Schlieren als kleinere Modelle? Ich hab immer gehört,d ass die immer Schlieren und so hätten. Stimmt das?
 

RubinRaptoR

Freizeitschrauber(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

Was bitte soll ein Bildschirm ohne Lautsprecher mit Ton/Audiosignalen? Und HDCP unterstützt der Bildschirm auch über DVI. Auch sind HDMI-Kabel etwas teurer, also was genau ist hier ein Nachteil?

HDMI kann sicherlich auch Ton übertragen, ist aber auch ein Format das Videosignale übertragen kann. Meine neue Digitalkamera hat z.B. einen HDMI- und einen Cinch-Ausgang. Da macht der HDMI Sinn um mittels Diashow der Kamera mal schnell der Freundin oder sontswem die Bilder o. Videos zu zeigen, sollte man keinen großen TV parat haben. ;)
Letzten Endes ist es auch eine persönliche Geschmackssache :D DVI ist der ältere Standard, HDMI neuer (beruht ja zu 100% auf DVI). Wieso sollte ich unbedingt einen Standard kaufen, der schon abgelöst wurde? Ich kann ja einen Adapter von HDMI auf DVI verwenden, umgekehrt aber nicht.
Außerdem sind DVI-Kabel (Standardqualität, nicht vergoldet) längeanfällig. Ab 5m verlierst du Qualität.
Und das Kabel sieht schöner aus :lol:

Auf dem Papier, ja. Ob 10k oder 20k macht "den Hase auch nicht fett". Bei meinem TFT mit 10k Kontrast und 400cd/m² Helligkeit muß ich beide Einstellungen deutlich reduzieren um ein erträgliches Bild zu bekommen.
Bei 33% mehr Helligkeit. Und im Standby benötigt der Samsung mehr Strom. Der LG hat also einen besseren Blickwinkel, eine höhere Helligkeit und bietet 107% des NTSC Farbraums.

Beim Kontrast kann man sich streiten, ob es Sinn macht oder nicht, hab meinen auf 90% eingestellt. Hab aber leider keinen Vergleich gefunden, sind ja auch verschieden Hersteller, da ist das schwierig zu vergleichen. Letzten Endes ist es aber ein besseres Gefühl, wenn er einen größeren hat :D
Zum Thema Farbraum, wie kann man mehr als 100% von einem vordefinierten Bereich haben :huh:

OK, dann rechne ich mal: Eine KW/h kostet (bei uns) 0,168€, also 30€ (die Preisdifferenz) :0,168€=179KW/h * 40h = 7160h bzw. knapp 300 Tage. Wenn man den Bildschirm also jeden Tag ! 4h laufen lässt, dann brauch man 5 volle Jahre um den Aufpreis reinzuholen (bzw. spart erst ab dem 6ten Jahr).

Standby benutzte ich beim Monitor nie, finde ich Schwachsinn. Entweder ein oder aus :P
Je nachdem mit wievielen Personen man einen Rechner nutzt sind 4h vielleicht auch zu wenig, wären in meinem Fall mehr, so das Doppelte.
Käme dann laut deiner Rechnung auf drei Jahre bei stetigen Energiekosten ;)
Und drei Jahre sind für einen Monitor wohl echt nicht viel. Weiß nicht genau, ob demnächst einen größere Mainstream-Auflösung als 1920x1200 bzw. 1920x1080 ansteht, denke aber eher nicht.
Man könnte also durchaus länger Freude am neuen Monitor haben ;)

Wie auch immer, Fakt ist das man, entgegen deiner ursprünglichen Behauptung, für 200€ schon einen guten 24" mit 1920x1200 und DVI/HDCP bekommt. Und nichts anderes wollte ich damit sagen. ;)

MFG

Na gut, dann zähle ich ihn ab sofort zu den guten, aber nicht den sehr guten :P
Schreibe dann beim nächsten mal, dass es keine sehr guten gibt :D


@MSPCFreak: Kann durchaus sein, dass im messbaren Bereich mehr Störungen im Bild sind. Aber mein Auge konnte noch keine - auf Monitor beruhenden - Störungen entdecken, sei es in Photoshop, bei Spielen, Filmen oder Desktop/Internet. Kann also nur zu einem 24''er raten, ob nun ein guter oder sehr guter :D
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
biggiman

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

nun bin ich echt ein wenig hin- und hergerissen :) siegt der bauch oder der verstand :D
danke für eure hilfe
 
TE
biggiman

biggiman

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: 24Zoller mit 1920*1200 ~200€

danke nochmal für eure HILFE. Es ist nun ein Samsung T260 geworden.

Eine gute Wahl :D
 
Oben Unten