• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Hersteller des Jahres 2013: Kopfhörer/Headsets

  • AKG

    Stimmen: 69 8,1%
  • Arctic

    Stimmen: 0 0,0%
  • Beyerdynamic

    Stimmen: 168 19,6%
  • Bose

    Stimmen: 12 1,4%
  • CM Storm (Cooler Master)

    Stimmen: 12 1,4%
  • Corsair

    Stimmen: 12 1,4%
  • Creative

    Stimmen: 55 6,4%
  • Hama

    Stimmen: 3 0,4%
  • Koss

    Stimmen: 1 0,1%
  • Logitech

    Stimmen: 90 10,5%
  • M-Audio

    Stimmen: 2 0,2%
  • Ozone

    Stimmen: 0 0,0%
  • Philips

    Stimmen: 18 2,1%
  • Plantronics

    Stimmen: 13 1,5%
  • QPAD

    Stimmen: 7 0,8%
  • Razer

    Stimmen: 21 2,5%
  • Roccat

    Stimmen: 25 2,9%
  • Sennheiser

    Stimmen: 186 21,8%
  • Sharkoon

    Stimmen: 6 0,7%
  • Shure

    Stimmen: 2 0,2%
  • Skullcandy

    Stimmen: 3 0,4%
  • Sony

    Stimmen: 14 1,6%
  • Speedlink

    Stimmen: 26 3,0%
  • Steelseries

    Stimmen: 31 3,6%
  • Superlux

    Stimmen: 50 5,8%
  • Teac

    Stimmen: 0 0,0%
  • Trust

    Stimmen: 1 0,1%
  • Ultrasone

    Stimmen: 3 0,4%
  • Sonstiges (siehe Kommentar)

    Stimmen: 25 2,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    855
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Marco

Ex-Redakteur
21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Neben den Lautsprechern gehören auch gute Kopfhörer zu einem vollwertigen Spiele-PC.
 

jamie

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Superlux! P/L ist top und die Evo sind eine vernünftige Weiterentwicklung zu den alten HD681.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

[x] Sonstiges (siehe Kommentar)

Mir reicht noch mein Denon
 

mds51

Software-Overclocker(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Audiotechnica fehlt.
Aber Stimme wurde auch so anderswetig vergeben :)
 

mfg_XX

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

[X] Phillips
für den X1 denn es giebt weltweit keinen besseren Kopfhörer für den Preis (ende 2013)
Sonst währs AKG geworden.
mfg mfg_XX
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

[X] Superlux

Aus P/L-Sicht für Wechsler von grausigen Gam0r-Headsets. Aus Sicht der absoluten Qualität sehe ich da momentan eher AKG vorne, aber das ist natürlich absolut subjektiv dem Hörempfinden nach.;)
 

Ich 15

BIOS-Overclocker(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Beyerdynamic sehr gute Qualität Made in Germany zum fairen Preis(990 Pro:daumen:)
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Für mich Philips, der X1 war ein schweineguter Hörer für verhältnismäßig wenig Geld. Noch dazu haben sie ein ganzes Line-Up an brauchbaren Kopfhörern in fast jeder Preisklasse auf den Markt geworfen. In Sachen Innovation war Philips weit vorne.
Abyss wäre auch noch eine Möglichkeit gewesen.

Aber es gewinnt ja sowieso der Gamingheadsethersteller, der die meisten Fans für seine Plastikklumpen bekommen hat :schief:
 

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Hier bekommt Superlux meine Sympathie, einfach klasse der Hersteller.

Ansonsten wäre ich für Audéze wegen dem neuen LCD-X und LCD-XC.
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

[x] Superlux

Soviel Sound zum Preis eines Kinobesuchs. Bin immernoch sehr zufrieden und beeindruckt und konnte auch schon andere mit den HD631 begeistern. :)
 

Ahtlon

Kabelverknoter(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Na ja, die Mad catz tritton 720+, kunai und pro+ musste da Aug dabei sein.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Weil die Produkte "dieser" (die, die gemeint sind) Hersteller (fast) allesamt grausam klingen und (fast alle) schlecht verarbeitet sind. Kleine Ausnahmen gibt's immer. zB konnte Steelseries mit den Flux-In-Ears ein echt überzeugendes Produkt abliefern, die Verarbeitungsqualität (furchtbar) des non-Pro Modelles ging allerdings zu Kosten eines exzellenten Klangs für's Geld. Sonst hat Steelseries, abgesehen dieser zwei In-Ears klanglich absolut nix zu bieten, um mal eine der (sehr seltenen) Ausnahmen zu nennen.
Wenn du mal was richtiges auf den Ohren hattest, oder der 21€-Kopfhörer dein 150€-Headset wundersamerweise in Grund und Boden spielt, weißt du, wovon gesprochen wird.

Tritton find' ich als Namen übrigens Klasse. Schöne Abkürzung für Tritt's in die Tonne :D
 
Z

Zeus18

Guest
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Weil die Produkte dieser Hersteller allesamt grausam klingen und schlecht verarbeitet sind.
Wenn du mal was richtiges auf den Ohren hattest, oder der 21€-Kopfhörer dein 150€-Headset wundersamerweise in Grund und Boden spielt, weißt du, wovon gesprochen wird.

Tritton find' ich als Namen übrigens Klasse. Schöne Abkürzung für Tritt's in die Tonne :D
Aha ok, ja hatte schonmal beim Saturn und MM welche an. Vom Klang her war es eigentlich in Ordnung und viele meinten auch die echt gut. Aber ok da hat ja jeder eine andere Hinsicht gegenüber Tritton.
 

Thallassa

Volt-Modder(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Aha ok, ja hatte schonmal beim Saturn und MM welche an. Vom Klang her war es eigentlich in Ordnung und viele meinten auch die echt gut. Aber ok da hat ja jeder eine andere Hinsicht gegenüber Tritton.
Saturn und Media Markt kannst du nicht als Maßstab nehmen - in den Allermeisten Märkten werden die Kopfhörer in ihrer klanglichen Leistung total beschnitten, insbesondere dadurch dass 30 - 40 Kopfhörer an einem einzigen Verteiler angeschlossen sind, was selbst den Klang des besten Kopfhörers absolut ruiniert.
 
Z

Zeus18

Guest
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Saturn und Media Markt kannst du nicht als Maßstab nehmen - in den Allermeisten Märkten werden die Kopfhörer in ihrer klanglichen Leistung total beschnitten, insbesondere dadurch dass 30 - 40 Kopfhörer an einem einzigen Verteiler angeschlossen sind, was selbst den Klang des besten Kopfhörers absolut ruiniert.
Ja ok nicht nur bei MM und Saturn dieses und letztes Jahr auch bei der GamesCOM. Also so schlecht finde ich die ganz ehrlich wirklich nicht. Aber ich schau trotzdem noch.
 

Audioliebhaber

Software-Overclocker(in)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Saturn und Media Markt kannst du nicht als Maßstab nehmen - in den Allermeisten Märkten werden die Kopfhörer in ihrer klanglichen Leistung total beschnitten, insbesondere dadurch dass 30 - 40 Kopfhörer an einem einzigen Verteiler angeschlossen sind, was selbst den Klang des besten Kopfhörers absolut ruiniert.
So sieht es leider aus. Zumal man selten die eigene Musik hören kann, es dort für eine echte, angemessene, ausgiebige Hörprobe meisten viel zu laut ist. Geh lieber macl in den Musikfachhandel oder zu einem echten Hifi Fachhändler!

Wie weit hast du es nach Dortmund? Wenn du irgendwie dorhin kommst, würde ich mal einen Termin bei MADOOMA - die Kopfhörer / Mikrofon - Spezialisten vereinbaren! Das wird deine Sicht auf den Gamingschrott extrem verändern.

Hör dir mal die guten Modelle von Beyerdynamic, AKG, Audio Technika, Ultrasone, Hifimen, Grado und auch den Sennheiser HD 600 bzw. HD 650 an! Du wirst nie wieder ein Gamerheadset aufsetzen. Gamingaudio ist für die Hersteller die beste Möglichkeit die ebenso zahlungskräftige, wie in Audiodingen unerfahrene Klientiel über den Tisch zu ziehen.
 

Vaykir

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: 21 Kopfhörer/Headsets (Hersteller des Jahres 2013)

Kann ich nix zu sagen, da ich nur Beyerdynamic, Corsair und Speedlink jemals auf dem Kopf hatte.
 
Oben Unten