• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

19. Deutsche Casemod Meisterschaft: Sieger gekürt, Online-Abstimmung bis 5. 9.

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu 19. Deutsche Casemod Meisterschaft: Sieger gekürt, Online-Abstimmung bis 5. 9.

Die Deutsche Casemod Meisterschaft zählt seit vielen Jahren zu den wichtigsten Ereignissen in der Casemodding-Szene und fand vom 26. bis 28. August 2021 zum 19. Mal statt. In zahlreichen Kategorien wurden die Sieger gekürt, welche die Jury mit besonders gelungenen Casemods und Casecons überzeugen konnten.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: 19. Deutsche Casemod Meisterschaft: Sieger gekürt, Online-Abstimmung bis 5. 9.
 

P1Jay

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Als ich das Werk von Ali vor ein paar Tagen auf dem Youtube-Kanal von Caseking das erste Mal gesehen habe dachte ich mir so "Wer soll dieses Meisterwerk bitte schlagen?" Und Tatsache, er gewinnt zum dritten Mal in Folge.

Krasse Nummer, schönes Projekt, echt beeindruckend!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jahtari

BIOS-Overclocker(in)
Zum Glück liesse sich über Geschmack trefflich streiten... aber von der technischen Seite her schon beeindruckend, ja.
 

Sidewinder

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wieso sehe ich neben dem PC von Ali die Bundesdienstflagge? Der nicht behördliche Gebrauch ist eigentlich rechtswidrig. Hat da der Praktikant des Veranstalters gegoogelt und weiß nicht wie die deutsche Flagge aussieht?
 

yingtao

Software-Overclocker(in)
Kann mir vielleicht einer erklären wie genau die Kategorien funktionieren? Warum ist The Next of Qin sowohl in der Casemod als auch CAM Kategorie? Weil die Basis ein industriel gefertigtes Gehäuse ist und CAM fürs Modding genutzt wurde? Die anderen beiden Gehäuse in der Casemod Kategorie sind ganz normale Gehäuse. Eines mit externer Wakü und eins im Spider-Man Design. Finde es da irgendwie unfair das dann so ein Monster von modifiziertem Gehäuse dagegen antreten darf.

Ansonsten finde ich die Mods von Ali Abbas diesmal nicht so geil. Next of Qin ist zwar sehr aufwendig aber einfach nur ein riesiger, rostbrauner Haufen. Viel zu groß und klobig und meiner Meinung nach nicht wirklich beeindruckend. Ebenso das Arcade Case was er gebaut hat. Viel zu groß, Oberflächentextur bei dem oberen Teil ist nicht gleichmäßig genug und passt auch nicht zu einem Arcade Case. Die waren alle komplett glatt ohne Textur.

Es ist viel beeindruckender, wenn man potente Hardware auf sehr kleinen Platz verbaut. Einen PC bauen und dann eine hübsche Kiste drüber stellen finde ich nicht so beeindruckend. Das Spieder-Man Case finde ich z.B. viel besser als das Monster von Gehäuse was Ali fabreziert hat. Klar steckt da nicht so viel Arbeit drin aber es ist ein durchgehendes Design das sich von Case bis hin zur Hardware durchzieht.
 

Scynd

Freizeitschrauber(in)
Ja, der liebe Ali :-)
Wie jedes Jahr kann ich seinen "Casemod" nicht als solchen erkennen. Ein Mainboard Tray in eine riesige Holzkiste stecken ist für mich einfach kein Casemod...
Er baut halt ausschlieslich Showmods aus MDF, was so gar nicht meins ist. Ist halt eine Frage der persöhnlichen Philosophie.
Für mich muss ein Casemod oder Casecon edel/schön sein und möglichst sinnvolle Features haben die ein Kaufgehäuse eben nicht bietet und keine riesen Kiste die man nicht richtig benutzen kann und die Kühlung fürn Arsch ist. Stil und Themenwahl von Ali muss jeder selbst für sich wissen. Persöhnlicher Geschmack eben.
Was ich an Ali aber beeindrucken finde ist seine Vorstellungskraft. Er sieht irgendwelche kleinteile oder auch Schrott und designed das zu echt tollen Details seiner Mods/Cons um. Da hat er wirklich ein Händchen dafür. :daumen:
 

Solavidos

Freizeitschrauber(in)
Wieso sehe ich neben dem PC von Ali die Bundesdienstflagge? Der nicht behördliche Gebrauch ist eigentlich rechtswidrig. Hat da der Praktikant des Veranstalters gegoogelt und weiß nicht wie die deutsche Flagge aussieht?

Ich zitiere:
"Der unbefugte Gebrauch der Bundesdienstflagge oder einer zum Verwechseln ähnlichen Flagge (mit Bundeswappen statt Bundesschild) kann (besser gesagt: könnte, und zwar vom Bundesverwaltungsamt) mit einer Geldbuße bis zu 1.000 Euro (§ 17 Abs. 1 OWiG) geahndet werden, § 124 Abs. 3 OWiG. Unbefugtes Benutzen liegt allerdings nur vor, wenn der Anschein einer amtlichen Benutzung entstehen kann (z. B. der Eindruck einer Botschaft). Die Befugnis zur Benutzung kann sich demgegenüber aus sozialer Adäquanz ergeben, so beim Zeigen einer Dienstflagge bei Sportveranstaltungen (Göhler, § 124 Rn. 7; Burkiczak, JR 2005, 53). Im Fußballstadion dürfen Fans also sogar die Bundesdienstflagge schwenken (Bonner Kommentar, Art. 22 Rn. 128)."

Quelle: https://publicus.boorberg.de/kleine-flaggenkunde-fuer-juristen

Zum Thema. Wirklich tolle Mods. Ich würde gerne wissen wie viele Arbeitsstunden und wie viel Geld die einzelnen Mods gekostet haben.
 

AMG38

Freizeitschrauber(in)
Verstehe die Trennung der Kategorien auch nicht so ganz.
Ein Case "Mod" ist für mich ein modifiziertes Gehäuse, das aus ner Serienfertigung kommt. Die Megabauten von Ali Abbas sind für mich eher Case "Cons", also komplett selbst entworfene und gebaute Gehäuse.

Welches Case war denn die Basis für Next of Qin, sodass es in der Kategorie "Mod" mitbewertet wurde ?
Solch ein Case kann in der Kategorie CAM und CON drinstecken, aber warum in Mod ?
 

RaptorTP

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

anbei mal der Worklog des Casemods:
Es war mal ein Cooler Master Masterbox Q500L


Ja, Case Mod. Richtig. Auch wenn es grenzwertig war, ist ein Teil des Gehäuses so verbaut worden das es tragend ist.

In vielen CaseCons sieht man z.B. die Slotblenden + Ausschnitt für I/O-Shield aus einem alten Gehäuse weil das schnell geht und man so alte Cases auch noch verwerten kann.

Ali hat das geschickt so verbaut das es eben nicht egal wäre ob es fehlt.
Man kann es als solches nicht mehr erkennen, richtig.
Zählt durch die Art der Verbauung trotzdem als CaseMod.

Im Regelwerk ist nachzulesen was wichtig ist.
Sei es edel. Sei es klein. Sei es groß. Sei es Star Wars. Sei es nur aus Holz oder Stein ... Whatever - dort sind keine Grenzen gesetzt.

Manchmal gibt es aber auch Motto-Veranstaltung z.B. beim 24h Modding.
Dort gibt es dann grobe Vorgaben und für jedes Team die gleichen Vorraussetzungen.

Die Wahl ist nie leicht. Bedenkt auch die Detailbetrachtung die ein Bild vom Case nie aufzeigen könnte. Auch der "reale" Aufwand wird honoriert.

Hoffentlich nächstes Jahr wird es wieder ein Jubiläum geben.
Also meldet euch wenn ihr Lust habt :) die 20. DCMM wird definitiv ne Sause.

Das "Untereinander" ist wirklich immer das Beste !!
 
Zuletzt bearbeitet:

CRE8OR

Guest
Ja, der liebe Ali :-)
Wie jedes Jahr kann ich seinen "Casemod" nicht als solchen erkennen. Ein Mainboard Tray in eine riesige Holzkiste stecken ist für mich einfach kein Casemod...
Er baut halt ausschlieslich Showmods aus MDF, was so gar nicht meins ist. Ist halt eine Frage der persöhnlichen Philosophie.
Für mich muss ein Casemod oder Casecon edel/schön sein und möglichst sinnvolle Features haben die ein Kaufgehäuse eben nicht bietet und keine riesen Kiste die man nicht richtig benutzen kann und die Kühlung fürn Arsch ist. Stil und Themenwahl von Ali muss jeder selbst für sich wissen. Persöhnlicher Geschmack eben.
Was ich an Ali aber beeindrucken finde ist seine Vorstellungskraft. Er sieht irgendwelche kleinteile oder auch Schrott und designed das zu echt tollen Details seiner Mods/Cons um. Da hat er wirklich ein Händchen dafür. :daumen:

Sehr nett Bertram. Da muss ich dein sehr Unsachliche und fast eigenartig und fast "hate" text debunken.
Vorwort. Danke, von Modder zu Modder, das du ein Kulturelle, Historisch Recherchierte und umgesetzte 850 Stunden Modding Odyssey als Riesenholzkiste bezeichnest. Ziemlich Ignorant von dir. Eigentlich Lächerlich und Jämmerlich.
Erstens;
mann merkt sofort das du die DCMM Regeln nicht kennst, da du die definition von Casemods anscheinend nicht begriffen hast. Wurde ich ein ein schraube auswechselt gegen ein Randelschraube, habe ich schon was modifiziert und walla, es ist ein Casemod. So wurde ichs nicht machen, aber so ist es.
Zweitens,
du meinst "Ali baut Ausschliesslich aus MDF, was für ein schwachsinnige unwahrheit. Ich bau das was ich will aus was benötigt wird, Ergebnis orientiert. Und btw, Ich erkenne hier in die angehängte Bilder ein gewisse Modder mit dein namen der gerade was aus MDF baut. Was soll der totaler aus der Luft gegriffene Quatsch!. Alu, Plexi, Zement, Worbla, verschiedene Hölzer, Glass, Bleche, Gips, was auch immer notwendig ist. Meistens was ich finde. Mir ist das egal! Es gibt keine Materialgrenzen.
Drittens;
Du sagtest "für dich muss ein Casemod/Casecon so und so sein" Es mag für dich so sein mein lieber, aber du bist nicht der Messlatte oder hast auch nicht der Heilige Graal für Modding gefunden oder Erfunden. Du darfst auch nicht von oben herab auf andere Modder Schauen.
Ich sprechen für alle wenn ich sage, Jeder so wie er es will. Undefinition hat mit Philosophie nichts zu tun.
Viertens; Du bist Eigentlich erfahren genug, und hast sogar ein paar mal selber teilgenommen an der DCMM sowie die Modding Masters, Du hast sogar bei mir zuhause in Schwabach übernachtet und in mein Werkstatt gemoddet. Eigentlich muss due Erwachsen genug sein und die Modding Szene gut genug kennen, und nicht mit solche, unreife und Unsachliche Bemerkungen wie "Funktionen sind fürn Arsch" herum werfen. Wenn du ein Bunte Einausschalter einbaust und mir das einfach nicht genug ist, sage ich auch nicht das dein simple Einschaltlösung Fürn Arsch ist, aber Wenn dir das gut tut, solche unkreative ideen als die einzig Wahren zu definieren, dann bitte schon!.
Wenn mann dein Unsachliche fast HATE speech weg lässt, dann das einzige was übrig bleibt ist wie du dich selber dann anschliessend Widersprichst indem du "Persönliche Geschmack" erwähnst. Da hast du absolut recht.
Gottseidank ist das so. I will always walk the extra mile and bend backwards to make what I like, Not what you like.
Nichts ist einfacher als Einfach, Und ich stehe auf nicht einfach. Geschichte, Historische Kunst und Moderne Kulturelle Technik alles in einem. Kultur Eben. Ja, auch Modding kann Kultur haben.

Da arbeite einer mit MDF, und der heist nicht Ali.
So ein Schwachsinn!
 
Zuletzt bearbeitet:

Scynd

Freizeitschrauber(in)
Hi Ali :)
Eskalier doch nicht gleich so! Sollte jetzt wirklich kein schlimmer Angriff auf deine Kunst, oder Fähigkeiten sein. War definitiv nicht als Hate speech gemeint. Eher ein humoristischer Seitenhieb unter Kollegen ;-)
Ali, ich mag dich und das sollte auch klar sein. Wir hatten immer ein gutes Verhältnis und Spaß zusammen.
Alles gut :kuss:

Gruß Bert
 
Oben Unten