• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

03 Grafikkarten (Hersteller des Jahres 2013)

Hersteller des Jahres 2013: Grafikkarten

  • Asus

    Stimmen: 254 21,1%
  • Club 3D

    Stimmen: 4 0,3%
  • Colorful

    Stimmen: 1 0,1%
  • Evga

    Stimmen: 126 10,5%
  • Gainward

    Stimmen: 24 2,0%
  • Gigabyte

    Stimmen: 164 13,6%
  • HIS

    Stimmen: 14 1,2%
  • Inno 3D

    Stimmen: 110 9,1%
  • KFA²

    Stimmen: 7 0,6%
  • MSI

    Stimmen: 214 17,8%
  • Palit

    Stimmen: 11 0,9%
  • PNY

    Stimmen: 4 0,3%
  • Point of View

    Stimmen: 3 0,2%
  • Powercolor

    Stimmen: 41 3,4%
  • Sapphire

    Stimmen: 135 11,2%
  • Sparkle

    Stimmen: 1 0,1%
  • Vertex 3D (VTX3D)

    Stimmen: 16 1,3%
  • XFX

    Stimmen: 36 3,0%
  • Zotac

    Stimmen: 38 3,2%
  • Sonstiges (siehe Kommentar)

    Stimmen: 2 0,2%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.205
  • Umfrage geschlossen .

PCGH_Marco

Ex-Redakteur
Eine gute GPU ist nur die halbe Miete; die Hersteller müssen damit erst noch eine gute Karte samt Kühlung, Stromversorgung etc. entwickeln.
 

AnonHome1234

Gesperrt
Findest du nicht das MSI gute Gesamtproduke abgeliefert hat? Auf Übertaktung kommt es mir nicht allzu sehr an, daher sind für mich bei dieser Abstimmung eher die Designs wichtig.
Die Chips stellt ja keiner von denen her.
Klar macht MSI super leise Karten im Moment aber alleine darauf würde ich nicht bauen, für mich persönlich kommen noch viele andere Faktoren hinzu.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
[X] Inno 3D

Da ich ja ein grundsätzlicher Verfechter von Retail-Kühllösungen bin, kann ich nur Inno 3D meine Stimme geben. Alle anderen Customkühler kranken insbesondere im High-End-Segment entweder an einer viel zu hohen Lautstärke oder wahnsinnig hohen Temperaturen (im Extremfall gleich beidem), man muss doch heftige Kompromisse eingehen und bekommt nie ein wirklich "rundes" Produkt.

Diesem Trend entgegen sind die Herculez-Modelle ein echter Segen, i.d.R. nicht mehr als ~2 Sone trotz sehr hoher Boost-Werte bei gleichzeitig immer noch niedrigen Temperaturen liegen meilenweit vor der Konkurrenz. Klar, ein Referenz-Modell mit ACX wäre wohl immer noch günstiger und gleichzeitig leiser, aber nicht jeder kann und/oder will an seiner doch nicht allzu günstigen Karte noch rumbasteln müssen.

Daher führt mMn kaum ein Weg an Inno 3D vorbei.:daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackNeo

BIOS-Overclocker(in)
[X] MSI

Garantie bleibt bei OC und Kühlerwechsel erhalten und die Karten sind irre günstig und leise

Meine nächste Karte wird ne MSI :D
 

purzelpaule

Freizeitschrauber(in)
Muss auch sagen, dass MSI in meinen Augen sich zur Nr. 1 unter den Herstellern gemausert hat. Klares gutes Design, leise und gute Kühlung, Garantien und Service. Klare Nr. 1.

Sry an alle die ASUS so in den Himmel loben, aber mMn leben die eher vom Image. Die leisesten sind sich auch nicht mehr und das P/L-Verhältnis ist mMn eher dürftig. Das Design finde ich noch ansprechend, aber das war es dann auch.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
[x]Gigabyte
Die GTX660 ist aus dem HTPC nicht zu vernehmen (was man von der Boxed-Turbine des Vishera nicht behaupten konnte :ugly:), daher meine Stimme an Gigabyte. Hätte ich persönliche Erfahrung damit gemacht, wäre meine Stimme wohl an Inno 3D gegangen - über deren Kühllösungen wurde eigentlich ausschliesslich Positives berichtet.
 
Oben Unten