• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

01 Prozessoren (x86) (Hersteller des Jahres 2013)

Hersteller des Jahres 2013: Prozessoren (x86)

  • AMD

    Stimmen: 270 20,5%
  • Intel

    Stimmen: 1.036 78,5%
  • Via

    Stimmen: 8 0,6%
  • Sonstiges (siehe Kommentar)

    Stimmen: 5 0,4%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    1.319
  • Umfrage geschlossen .
G

Gast20140625

Guest
[X] Sonstiges.

Intel hat nicht wirklich was überragendes gebracht. Eine durchaus gute Weiterentwicklung der Vorgänger, aber nur 10% mehr Leistung reichen das mMn nicht für Hersteller des Jahres Prozessoren. :nene:
Von AMD kam aber auch nix womit sie sich den Titel verdient hätten, bei Via genau so.
 

pirat26

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich Vote mal für AMD

Ganz einfach deshalb da ich jetzt wieder ein AMD System habe das Funktioniert wenigstens.
War auf dem Weg Umzusteigen zu Intel Board und Prozi sind eingetroffen Ganz Schick I5 4670K und ein Gigabyte GA-Z87X
Als erstes Prozessor war im Eimer,nach Zwei Wochen kam Ersatz da Funktionierten dann nur Zwei Kerne, wieder zwei Wochen Später kam ein neuer an (Der Support meinte Übrigens das sei bei Intel Normal find ich nicht komisch) der lief auch nicht und das Board Quittierte nach 5 min den Dienst also wieder Alles zusammen Zurückgeschickt Geld bekommen AMD gekauft und dies Funktioniert Einwandfrei.
Für mich steht fest das Intel nicht dazu gehört, war echt Enttäuscht, dann lieber 3% weniger Leistung dafür Läuft es .
 
V

VikingGe

Guest
AMD hat die letzten Jahre zwar nichts gemacht, was mich vom Hocker hauen würde...

...aber anscheinend hab ich für GCC (und der wird hier nunmal ständig gebraucht) genau die richtige CPU im Rechner :ugly:
 

Anhänge

  • Bildschirmfoto254.png
    Bildschirmfoto254.png
    31,6 KB · Aufrufe: 77
G

Gimmick

Guest
Damals(TM) waren solche Umfragen irgendwie spannender :<
Die Welt braucht mehr Hersteller.
 
G

Gast20140625

Guest
Ich finde man sollte AMD/VIA/whoever dazu zwingen, die x86 Lizenz an Intel zurückzugeben.
:ugly:
Klar, immerhin stehen wir alle auf Monopolbedingte astronomische Preise... :schief:
Wäre ja zu schön wenn der i5 bei unter 200 Euro bleibt, der gehört für mindestens 350 Euro verkauft. :ugly:
 

FraSiWa

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
[x] Intel
Auch wenn mein i7-4770k den ersten Versuchen nach nicht so Übertaktungsfreudig ist sein Vorgänger von AMD, ein FX-6100
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
@wert55
Im Desktop Bereich?:lol:
Das glaube ich nicht denn da haben sie einen meilenweiten Vorsprung in fast allen Bereichen, sei es Leistung als auch in Sachen Effizienz und in Sachen Grafikleistung wo sie noch hinter AMD liegen holen die auch schon in großen Schritten auf.
 

Deimos

BIOS-Overclocker(in)
Gemessen am Überraschungserfolg und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei genug Wille und Fachwissen wärs für mich Raspberry Pi. :)
 
A

Addi

Guest
Gemessen am Überraschungserfolg und den vielseitigen Einsatzmöglichkeiten bei genug Wille und Fachwissen wärs für mich Raspberry Pi. :)
Das ist aber kein Prozessor Hersteller , den liefert bei dem Raspberry Pi iirc Broadcom.

Ansonsten hat für mich kein Hersteller dieses Jahr wirklich glänzen können.
AMD kommt bei den Prozessoren leistungstechnisch nicht an den bzw die Konkurenten ran.
Intel hat die Heatspreader nicht mehr verlötet.......
Alles in allem trotzdem Intel

[X] Intel
 

Ralle@

BIOS-Overclocker(in)
[X] Intel

Auch wenn die nicht viel machen, aber AMD schafft es einfach nicht was halbwegs vernünftiges zu liefern.
 
G

Gast20140707_2

Guest
[x] Intel

Jetzt mit dem Umstieg auf Intel bzw dem i5 4670k habe ich erstmal ausgesorgt :D
 
Oben Unten