Tag wohl. Hab da mal ne kleine Frage: hat sich seit dem True Spirit 120 (nicht dem 120M, sondern dem normalen 120) bis zum heutigen Tage was am Befestigungssystem geändert? Frage deshalb, weil bisher werkelte ja schon ein Macho auf meinem Intel und der True Spirit 120 auf meinem Phenom X4 970, doch hab ich mir nun auch für den AMD PC nen Macho geholt und diesen am bestehenden Halterahmen des True Spirit befestigt.
Ist ja an und für sich das identische Kit, nur lag beim heute geholten Macho noch so ein "Mylar" Blatt mit dabei für die Backplate, welches mich nun etwas irritierte. Denn beim ersten Macho von mir und auch beim True Spirit, da lag dieses Blatt eben nicht bei und drum nun auch meine Frage bezüglich der Änderung am Set. Soweit ich verstanden hab, handelt es sich dabei ja nur um ne Isolationsfolie, korrekt?
War diese Folie bei den älteren Kits evtl. schon auf der Backplate oder handelt es sich bei dieser neuen Folie um ne zusätzliche (wobei ich dafür keinen echten Grund wüsst )?


PS: Find es übrigens toll von euch, dass ihr wie (leider) wenige andere Kühlerhersteller auf ein einheitliches Befestigungsset setzt, welches einem in nem gewissen Rahmen den Kühlertausch halt doch recht erleichtert (bestand heute ja nur darin die beiden Schrauben vom Steg lösen, neue Paste drauf, Macho und Steg wieder drauf, festschrauben ). Nur bei den Klammern wäre es toll, wenn ihr mal ein etwas angenehmeres System brächtet. Macht echt keinen Spass, jedes Mal nen Fingerkrampf zu kriegen beim reindrücken der Klammern in die Löcher (oder wie ich heute, wenn man sich dabei an den Lamellen schneidet).