Seite 7 von 8 ... 345678
  1. #61
    Avatar von BigYundol
    Mitglied seit
    07.01.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.141

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Hihi, die X1000 Serie läutete meinen Umstieg von High-End auf Midrange und Silent-PC ein ^^

    Die X1600, umgebaut mit einem Passivkühler, gepaart mit einem Athlon 64 3200+, bot sie für mich dennoch genug Power für TES IV:Oblivion

    Ergänzt wurde sie dann 2007 mit einem Laptop mit einer X2600 mobility, der heute immer noch brav seine Arbeit erledigt.
    Einzig am buggy Windows-Update von Win7 würgt er sich einen ab, welches aus unbekannten Gründen unverschämt viel Power säuft und schon mal 1-2 Tage braucht. M$ beste Tage sind wohl einfach vorbei...

    Die X1600 hab' ich im Zweitrechner letzten Winter nun durch eine HD4770 ersetzt, den 3200+ durch einen FX-60. Genug Power um faktisch alle alten Spiele in FullHD zu zocken, die auf heutigen Systemen Probleme machen könnten
    Haupt-PC: Ryzen 7 3700X, Radeon RX 5700 XT, 32GB DDR4@3.733Ghz@CL16, ZxR & RoG Crosshair VI Hero
    Büro-PC: Ryzen 5 2400G@3.9/1.5Ghz, 16GB DDR4@3.2GhzCL14 & Prime X470-Pro
    Retro-PC: Athlon FX-60, Radeon HD4770, 4GB DDR, X-Fi Platinum, GA-K8NF9 Ultra
    Konsolen: SNES, GameGear, Megadrive II, Saturn, PS 2, GBA DS

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #62

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.081

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Zitat Zitat von Cr@zed^ Beitrag anzeigen
    Du vergleichst da aber eine High End Karte (ATI) mit einer Karte (NV), die kaum schneller war wie eine 6800 Ultra und die 2 Generationen trennen...
    Seit wann waren die Pro-Karten denn bitte High-End?
    High-End war alles ab GTO.

  3. #63
    Avatar von X-CosmicBlue
    Mitglied seit
    06.11.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.634

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Am oberen Ende der Leistungsskala rangiert der Radeon X1950 XTX auf Basis des Kerns R580+, der mit 650 MHz läuft und einen GDDR4-Speichertakt von 1 GHz bietet
    War das nicht sogar nur GDDR3?
    Ich weiß aber auch, dass du in den letzten Threads recht sachlich argumentieren kannst. Noctua - X-CosmicBlue hat sich differenziert zum Thema geäußert.Mahoy


  4. #64

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.081

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Zitat Zitat von X-CosmicBlue Beitrag anzeigen
    War das nicht sogar nur GDDR3?
    Nö, die hatte als erste GraKa GDDR4.
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  5. #65
    Avatar von Nightslaver
    Mitglied seit
    17.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    8.222

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    …2006: Ati stellt am 23. August 2006 mehrere neue Modelle der X1x00-GPU-Reihe vor. Am oberen Ende der Leistungsskala rangiert der Radeon X1950 XTX auf Basis des Kerns R580+, der mit 650 MHz läuft und einen GDDR4-Speichertakt von 1 GHz bietet.
    Meiner Meinung nach waren das ATI's beste Zeiten...
    Die X1x00er Reihe war damals einfach Spitze, super Leistung zu vernünftigen Preisen, meine X1900XT mit 512MB VRAM hab ich damals für 500 Euro gekauft, von der XTX unterschied die ja nur etwas weniger Takt, wo man selbst Hand anlegen konnte. Dann gab es noch HDR + AA gleichzeitig nutzbar (sah in TES IV: Oblivion einfach nur sehr gut aus und Nvidia Nutzer mussten mit Bloom + AA, oder HDR ohne AA vorlieb nehmen), ordentliche Treiber und üpige 512MB VRAM, was dafür sorgte das die Karten sogar noch 3 Jahre später solide Leistung und Spielbarkeit auf den Bildschirm brachten (Fallout 3 hab ich noch bis zum Wechsel auf die GTX 260-216 auf der X1900XT gespielt) und eine absolut saubere AF.

    Leider nur kam im Anschluss zu der Generation direkt die ungelücksseelige 2900er Reihe und der Aufkauf von ATI durch AMD und auch wenn man heute durchaus wieder solide Karten bietet, an den Erfolg von damals konnte man bis heute nicht mehr erreichen.
    Irgendwie schade...
    ASUS RTX 2060 Super RoG Strix O8G | ASUS Rampage IV Formula S.2011 | Corsair Dominator GT 12GB DDR3 RAM| Intel Core i7 4820K @4.0GHz | Corsair AX760W Platin | EVGA DG-85 Big-Tower | Windows 7 Pro x64

  6. #66
    Avatar von flozn
    Mitglied seit
    07.01.2008
    Beiträge
    638

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Seit wann waren die Pro-Karten denn bitte High-End?
    High-End war alles ab GTO.
    GTO war bei ATI leistungsmäßig immer unterhalb von Pro angesiedelt.

  7. #67
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.518

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    So schauts aus .
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

  8. #68

    Mitglied seit
    30.11.2008
    Beiträge
    10.081

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Zitat Zitat von flozn Beitrag anzeigen
    GTO war bei ATI leistungsmäßig immer unterhalb von Pro angesiedelt.
    Nope: ATI-Radeon-X1000-Serie – Wikipedia
    GTO – Chip im High-End-Segment, ein Quad deaktiviert, leistungsfähigere Pro-Version
    Aber Pro hin oder her; mit einer Radeon X1950 Pro läuft sogar noch Crysis 2:


    Meine X1950 XTX schafft im CF-Modus da fast das doppelte, obwohl das Spiel gar nicht auf so alte Karten optimiert wurde. Bis heute faszinierend, wie langlebig diese Generation war.
    Geändert von Two-Face (23.08.2019 um 09:56 Uhr)
    In a mad world, only the mad are sane
    - Akira Kurosawa

  9. #69
    Avatar von XXTREME
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    06.09.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Wacken (im Matsch)
    Beiträge
    8.518

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Bei den X800 Karten wars noch anders.
    AMD Ryzen 7 2700 @ be quiet! Pure Rock Slim // Gigabyte GA-AB350N-Gaming WIFI-ITX // 16GB G-Skill RipJaws V DDR4-3200 // Zotac Nvidia Geforce RTX 2070 OC Mini // Samsung 512GB SSD // be quiet! E9 CM 480W 80+ Gold // Kolink Satellite-Plus // Windows 10 // WQHD

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #70
    Avatar von onkel-foehn
    Mitglied seit
    20.05.2015
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    bei Kempten im Allgäu
    Beiträge
    363

    AW: Von Radeon X1950 und 'Project Reality' (PCGH Retro 23. August)

    Zitat Zitat von Two-Face Beitrag anzeigen
    Nope: ATI-Radeon-X1000-Serie – Wikipedia


    Aber Pro hin oder her; mit einer Radeon X1950 Pro läuft sogar noch Crysis 2:


    Meine X1950 XTX schafft im CF-Modus da fast das doppelte, obwohl das Spiel gar nicht auf so alte Karten optimiert wurde. Bis heute faszinierend, wie langlebig diese Generation war.
    Auf die X1950 XTX (mit 1 GHz DDR4 256 bit) hab ich gespart und wollte diese unbedingt haben !
    Leider wurde nix draus, da ich mich für einen neuen Satz Reifen Michelin High Sport für meinen "Ofen" (ZX 7R) entschieden habe. Hat auch Spaß gemacht
    Dafür hab ich dann bei der HD 2900 XTX (512 bit) zugeschlagen (leider) …

    MfG, Föhn.
    Atari VCS 2600, Sinclair ZX 81, Commodore VC 20, Atari 800 XL, Commodore C64, Commodore Amiga 500 / 1200, PC
    GPU History PC 1 : S3, 2 x 3Dfx, PowerVR, 2 x nVidia, 4 x ATI/AMD PC 2 : nVidia, XGI Volari, 4 x ATI/AMD
    CPU History PC 1 : Cyrix, 2 x Intel, 5 x AMD PC 2 : 4 x AMD

Seite 7 von 8 ... 345678

Ähnliche Themen

  1. Internet Explorer 1 und die erste CD (PCGH Retro 17. August)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 17.08.2019, 21:33
  2. Das Ende von BeOS (PCGH Retro 16. August)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 16.08.2019, 09:43
  3. Der erste moderne Computer und DirectX 6 (PCGH Retro 7. August)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 07.08.2019, 08:05
  4. PCGH.de: PCGH-Retro: Von Atis Radeon X850 und dem W3C
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 01.12.2015, 00:28
  5. Von Metroid und Microsoft (PCGH Retro 6. August)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 06.08.2013, 14:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •