Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.370

    100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Jetzt ist Ihre Meinung zu 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

    Zurück zum Artikel: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von MaJu1337
    Mitglied seit
    12.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    255

    100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    ich benutze iTunes nur ganz selten,
    und um Musik zu ziehen nutze ich den "zensiert"
    hier dann mal gleich die Frage, das ist doch legal oder ?!
    Geändert von ruyven_macaran (12.07.2009 um 18:20 Uhr) Grund: raubkopiererei
    -

  3. #3

    Mitglied seit
    03.09.2007
    Ort
    Lemgo
    Beiträge
    2.996

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Ich benutze iTunes eigentlich immer. Gerade auch, weil ich den iPod Touch damit synchronisiere. Mittlerweile ist der iTunes-Store auch interessante geworden (kein DRM) und an sich ist es auch bezahlbar.

    Leider kann man im Store (so weit ich das gesehen hab) nur mit Kreditkarte zahlen, deswegen hab ich mir eine Prepaid-Karte zugelegt.

    so far

  4. #4
    Avatar von mathal84
    Mitglied seit
    17.03.2008
    Ort
    München
    Beiträge
    1.766

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Zitat Zitat von m4ju Beitrag anzeigen
    ich benutze iTunes nur ganz selten,
    und um Musik zu ziehen nutze ich den "zensiert"
    hier dann mal gleich die Frage, das ist doch legal oder ?!
    kommt drauf an wer antwortet
    Geändert von ruyven_macaran (12.07.2009 um 18:20 Uhr)

  5. #5
    Avatar von CptSam
    Mitglied seit
    21.09.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Freiburg im Breisgau
    Beiträge
    312

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    ich denk schon das es legal ist denn es ist ja auch nicht verboten einen film der im tv läuft auf vhc/dvd aufzuzeichnen oder ein lied das im radio läuft auf kassette oder rechner aufzunehmen

  6. #6
    Avatar von _Snaker_
    Mitglied seit
    11.08.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gifhorn
    Beiträge
    716

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    wenn du dich mit der schäbigen youtube musik-quali zufrieden gibst, dann kannste laden wie du willst.
    nur hat das wenig mit musik zu tun, da ist er schrott was man da an quali erhält, dafür aber ein einfacher weg

  7. #7
    Avatar von Harlekin
    Mitglied seit
    24.09.2008
    Beiträge
    823

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Zitat Zitat von CptSam Beitrag anzeigen
    ich denk schon das es legal ist denn es ist ja auch nicht verboten einen film der im tv läuft auf vhc/dvd aufzuzeichnen oder ein lied das im radio läuft auf kassette oder rechner aufzunehmen
    Ich denke nicht, dass es legal ist.
    Sieh es mal so:
    Über Youtube kommst du gezielt an Inhalte, für die du normalerweise bezahlen müsstest. Denn um einen Stream handelt es sich bei Youtube eher nicht. Der Ablauf gleicht auch mehr der Nutzung von Diensten wie Rapidshare. Denn soweit ich das verstehe schneidest du die Musik auch nicht mit, sondern sie wird direkt vom Server geladen und dann eben noch umgewandelt.

    Es ist halt eine rechtliche Grauzone. Darüber hinaus dürfte es nicht nachweisbar sein, denn das Video landet ja auch sowieso auf deinem PC im Browser- Cache.


    Ich nutze iTunes nur wegen meinem iPod. Zum Musikbeschaffen wird Napster verwendet...
    Geändert von Harlekin (12.07.2009 um 09:42 Uhr)

  8. #8

    Mitglied seit
    20.10.2008
    Beiträge
    55

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    youtube hat die verantwortung dafür zu sorgen, dass der, der musik hochlädt auch die rechte daran besitzt (steht in den agbs)

    das ist natürlich fast ummöglich, braucht aber den dler an sich nicht zu interessieren

  9. #9
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.724

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Zitat Zitat von m4ju Beitrag anzeigen
    ich benutze iTunes nur ganz selten,
    und um Musik zu ziehen nutze ich den "zensiert"
    hier dann mal gleich die Frage, das ist doch legal oder ?!
    Kommt drauf an in welchem Land du dich befindest. In Österreich ist das Rippen eines Streams einer legalen Quelle (z.B. Youtube oder diverse Internetradios) legal.
    Geändert von ruyven_macaran (12.07.2009 um 18:21 Uhr)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    04.12.2008
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    53

    AW: 100 Millionen iTunes-Songs (PCGH Retro 12. Juli)

    Zitat Zitat von midnight Beitrag anzeigen
    Leider kann man im Store (so weit ich das gesehen hab) nur mit Kreditkarte zahlen, deswegen hab ich mir eine Prepaid-Karte zugelegt.

    so far


    Du kannst auch über Click&Buy bezahlen, dort gibt's halt deine Kontonummer an und die Abrechnung erfolgt dann über diesen Anbieter, so hab ich des laufen, weil ich nicht einsehe mit eine Kreditkarte zuzulegen.

    Sonst nutz ich eigentlich nur iTunes, das einzige was ich vor nem Albumkauf mache, ist bei Amazon gucken obs dort billiger ist.

Seite 1 von 4 1234

Ähnliche Themen

  1. PCGH-Retro: 100 Millionen Ipods
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 16.04.2018, 11:49
  2. Filesharing-Urteil: 1,4 Millionen Euro für 24 Songs
    Von Bester_Nick im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 14:35
  3. Millionen Songs legal und kostenlos zum Download
    Von Wannseesprinter im Forum User-News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2008, 08:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •