Seite 1 von 4 1234
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.370

    Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

    Zurück zum Artikel: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Avatar von Explosiv
    Mitglied seit
    04.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    In Wayneland
    Beiträge
    2.344

    Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Prey war und ist ein Klasse Game,... !

    Ist immer noch auf meinem Rechner,...

    Gruss Explosiv

    FX8320@4,4GHz|8GiB Ares 2133MHz|ASUS R9 380 @ 1150/1600MHz|Define R4|37er Vierra|ASUS M5A99X EVO R2.0

  3. #3
    Avatar von Bigdaddy203
    Mitglied seit
    02.12.2008
    Ort
    Lichtenstein
    Beiträge
    931

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Finde auch das Prey einfach klasse war.
    Hatte mir extra die Uncut geholt.
    Wir zocken es auf Lan´s immer noch mal kurz.
    It's not a bug, it's a feature
    Zitat Zitat von Klutten Beitrag anzeigen
    Hardware ist Alles, was weh tut, wenn man es jemanden an den Kopf schmeißt.

  4. #4
    Avatar von Flotter Geist
    Mitglied seit
    03.10.2008
    Ort
    Saarlouis
    Beiträge
    1.383

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Prey,ein wirklich gelungener Shooter den ich mehrmals durchgespielt hatte.
    Leider sind solche Titel eine Ausnahme geworden.
    Warum liegt hier Stroh?

  5. #5
    Avatar von Shady
    Mitglied seit
    25.10.2007
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    655

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Hat Bill Gates nicht auch an dem Ur-MacOS mit entwickelt? In so fern hatte er ja sicher auch seinen Teil zur Oberfläche beigetragen. Dass dann parallelen in Windows zu finden waren, halte ich nicht für verwunderlich...

  6. #6

    Mitglied seit
    31.10.2008
    Beiträge
    1.373

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Prey war mit seinem Schwerkraftfeature was besonderes und auch sonst mit der schrägen Indianerstory, gehört klar zu meinen Alltime-Classics!

    Gerade kürzlich erst wieder installiert nach entdecken des Nhancers und mit 16xS sieht das direkt aus wie Prey 2....naja fast.
    Schon einige Levels genossen und werde es sicher noch mal ganz durchspielen.

  7. #7

    Mitglied seit
    03.08.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Wien
    Beiträge
    544

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Soweit ich weiß, hatte man vor Prey fortzusetzen und die Fähigkeiten auszubauen, 7 Fertigkeiten sollten es in Summe werden.
    CPU: Intel Core-i7 2600K, 4800MHz, Kryos HF
    RAM: 16GB DDR3 1333MHz
    Graka: EVGA GTX 980Ti 1500MHz
    Mobo: Asrock Extreme4
    Gehäuse: Thermaltake Core W100

  8. #8
    Avatar von MaJu1337
    Mitglied seit
    12.12.2007
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Essen (Ruhr)
    Beiträge
    255

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    wenn orey nen bischen billiger ist kaufe ich mirt den auch mal
    -

  9. #9

    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    NRW-Alsdorf
    Beiträge
    128

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Zitat Zitat von m4ju Beitrag anzeigen
    wenn orey nen bischen billiger ist kaufe ich mirt den auch mal
    Wie billig muss es den noch werden ? das kostet doch schon 2,99 euro im pro markt

    Ja das ist schon ein hammer spiel, damals hat mein 2,6 Pentium geschwitzt mit der ati gkara.

    Wie sah es eigentlich mit den Verkaufszahlen ? hatte es nicht mal 2 Jahr nach nach Veröffentlichung für 10 Euro gekauft.

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10
    Avatar von A3000T
    Mitglied seit
    12.11.2008
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    897

    AW: Microsoft vs. Apple, Prey (PCGH Retro 11. Juli)

    Hat Bill Gates nicht auch an dem Ur-MacOS mit entwickelt? In so fern hatte er ja sicher auch seinen Teil zur Oberfläche beigetragen. Dass dann parallelen in Windows zu finden waren, halte ich nicht für verwunderlich...
    Mein Güte, was für ein... ich nenne es mal Halbwissen, weil Schwachsinn so ein böses Wort ist. Bill hat Software FÜR den Mac entwickelt, war mit dessen eigentlicher Entstehung bzw. dem entstehen des "Betriebssystems" (wenn man MacOS unbedingt so nennen möchte) aber nicht beteiligt.

    Zu Prey: Ein schönes Spiel, hab ich auch noch irgendwo inner Kiste rumgammeln.

Seite 1 von 4 1234

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •