Seite 1 von 9 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    101.242

    Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Jetzt ist Ihre Meinung zu Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni) gefragt. Beachten Sie dabei unsere Forenregeln.

    Zurück zum Artikel: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2
    Xel'Naga
    Gast

    Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Hab mich im ersten Augenblick erschreckt, hab gedacht das Intel Apple kauft . . . . . . . falsch verstanden


    Finds gut das EWIGE Gegner zu engen Partnern geworden sind, ist doch nur vorteilhaft für alle.........

  3. #3
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.706

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Zitat Zitat von LianLi-GTX280 Beitrag anzeigen
    Hab mich im ersten Augenblick erschreckt, hab gedacht das Intel Apple kauft . . . . . . . falsch verstanden


    Finds gut das EWIGE Gegner zu engen Partnern geworden sind, ist doch nur vorteilhaft für alle.........
    ja wobei sie hauptsächlich durch die Medien zu "Gegnern" gemacht wurden.

    @News: bin mal gespannt wann die ersten Kommentare kommen die Intel da wieder Monopolmissbrauch unterstellen...

  4. #4
    Avatar von Ghostmarine1871
    Mitglied seit
    26.10.2008
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Essen
    Beiträge
    378

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    ja wobei sie hauptsächlich durch die Medien zu "Gegnern" gemacht wurden.

    @News: bin mal gespannt wann die ersten Kommentare kommen die Intel da wieder Monopolmissbrauch unterstellen...
    Wieso sollte das in diesem Fall so sein?? Hier war es doch ein ganz normaler Geschäftsvorgang zwischen zwei Unternehmen. Davon ab habe ich seinerzeit nichts davon gehört, das AMD auch nur das geringste Interesse an einem solchen Geschäft gehabt hätte.
    Aber an dem Fakt, das Intel oft genug Druck auf Computerhersteller und -händler ausgeübt hat, beißt die Maus nun einmal keinen Faden ab. Oder meinst Du die Kartellverfahren in den USA und hier in Europa seien aus Jux und Dollerei angestrengt worden? Ich glaube kaum das AMD soviel politische Macht besitzt um Intel auf diese Wege an Karre pinkeln zu können. Fakt ist aber leider Gottes auch, das diese Vorgehensweise von Intel in der gesamten Wirtschaft doch Standard ist. In Deutschland genauso wie im Rest dieser Welt. Das ist eine der Schattenseiten des Kapitalismus.

    Mfg

  5. #5
    Avatar von a.stauffer.ch@besonet.ch
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Burgdorf
    Beiträge
    3.101

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Das war ein grosser Tag für Intel
    Gamerkiste:2 Kiste:CPU/Intel Core 2 Quad 9650/GPU: AMD Radeon Asus 7970 DC2/RAM: Apacer 4x2048 MB/Motherboard:Asus Maximus Formula X38

  6. #6

    Mitglied seit
    16.11.2008
    Beiträge
    140

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Gerade im Hinblick auf die Tatsache, dass Macs, Macbooks und Co. nicht wirklich schnell sind, wäre eine Kooperation mit AMD nicht unvorteilhaft gewesen. Einziges Problem wäre dabei der im Gegensatz zu Intel relativ hohe Stromverbrauch der (alten) Notebook-Plattformen von AMD.

  7. #7
    Avatar von Rollora
    Mitglied seit
    02.10.2008
    Ort
    Wo mich die Arbeit und die Familie so hintreibt :-) Ist flexibel mit mehreren Wohnsitzen
    Beiträge
    13.706

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Zitat Zitat von Ghostmarine1871 Beitrag anzeigen
    Wieso sollte das in diesem Fall so sein?? Hier war es doch ein ganz normaler Geschäftsvorgang zwischen zwei Unternehmen. Davon ab habe ich seinerzeit nichts davon gehört, das AMD auch nur das geringste Interesse an einem solchen Geschäft gehabt hätte.
    Aber an dem Fakt, das Intel oft genug Druck auf Computerhersteller und -händler ausgeübt hat, beißt die Maus nun einmal keinen Faden ab. Oder meinst Du die Kartellverfahren in den USA und hier in Europa seien aus Jux und Dollerei angestrengt worden? Ich glaube kaum das AMD soviel politische Macht besitzt um Intel auf diese Wege an Karre pinkeln zu können. Fakt ist aber leider Gottes auch, das diese Vorgehensweise von Intel in der gesamten Wirtschaft doch Standard ist. In Deutschland genauso wie im Rest dieser Welt. Das ist eine der Schattenseiten des Kapitalismus.

    Mfg
    darum gings mir indirekt.
    Ständig wird von den Fanboys die jeweilige konkurrierende Firma angeprangerd wegen Praktiken, die einfach Gang und gebe sind, wie eben ein Vertrag, wo drin steht, wenn ihr eine Fixe Anzahl an Prozessoren abnehmen könnt über einen Gewissen Zeitraum können wir die euch billiger geben, weil wir dann nicht ständig auf Marktistuationen reagieren (Intel bei Mediamarkt, Saturn, Dell), dafür steigt nebenbei unser Absatz, sinken eure Entwicklungskosten (weil ja die Computer nur noch für 1 Architektur ausgelegt werden müssen, Support kommt auch viel billiger) und ihr zahlt halt weniger für die erhaltene Hardware. Weshalb es halt zu solchen Situationen kam. AMD würde da nix anders machen, deshalb warte ich schon auf gewisse Kommentare in eine oder andere Richtung.

    Im Speziellen Fall hier hat das nix mit Monopolmissbrauch zu tun, aber manche prangern das eben doch gerne an (weil sie evtl keine Ahnung haben) und darauf warte ich halt schon ^^ kann aber auch sein, dass manche sich überlegen zu denken bevor sie kommentieren...

  8. #8

    Mitglied seit
    20.12.2007
    Beiträge
    144

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    war der wechsel nicht auch deshalb weil ibm lieferengpässe und das seit längerem
    Meine Musik
    My sysProfile !(old)
    Intel Core i7-980x, Rampage II Extreme, 12GB Corsair RAM@DDR3-1600, ATI HD6970, Win8.1 Pro, Intel SSD 330 120GB, Intern:2*300GB WD@10k rpm + 2TB WD@7200rpm
    Asus VE278Q, Nexus 5 32GB White, Xbox 360, Macbook Pro Retina 15"

  9. #9
    Avatar von ITpassion-de
    Mitglied seit
    29.08.2007
    Ort
    Hanau
    Beiträge
    2.398

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Zitat Zitat von darko2 Beitrag anzeigen
    Gerade im Hinblick auf die Tatsache, dass Macs, Macbooks und Co. nicht wirklich schnell sind,
    Wie kommst du auf dieses schmale Brett?
    Apple bietet eine extrem gute Performance, davon könnte der Ein oder Andere PC User nur von Träumen. Z.B. beim Mac Pro mit 2 Nehalem Prozessoren, mit 8 physichen und 16 logischen Kernen, inkl. 4 Grafikkarten.
    Selbst ein normaler iMac mit nur bis zu 3,06 GHz ist im Alltag mindestens gleichschnell wenn nicht sogar schneller als ein ähnlich ausgestatteter PC, da das Betriebssystem recht genügsam ist. Und selbstverständlich bestmöglich auf die Hardware abgestimmt ist.

    Insofern nicht vorurteilen sondern ausprobieren.
    Ich hatte auch seit 1992 PCs und bin jetzt komplett auf Macs umgestiegen, sowohl mit dem Notebook als auch mit dem Rechner. Was die Performance angeht war ich relativ verwöhnt mit einem Intel i7. Aber beim Mac vermisse ich nichts.
    i7-4790k mit Scythe Mugen 2B/ 16GB Corsair DDR3 1600MHz/ ASUS Sabertooth Z97
    Samsung 840 500GB SSD/ 32TB NAS/ LG CH10 BluRay Combo
    Gainward Phantom GTX970 4GB GDDR5/ Windows 10 pro 64bit
    Aerocool P7-C1W/ BeQuiet 580W/ 34" iiyama LED
    Logitech Cordless Desktop MX 5500 Revolution/ 150Mb Cable WAN

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  10. #10

    Mitglied seit
    14.05.2009
    Beiträge
    10

    AW: Apple läuft zu Intel über (PCGH Retro 6. Juni)

    Zitat Zitat von Rollora Beitrag anzeigen
    @News: bin mal gespannt wann die ersten Kommentare kommen die Intel da wieder Monopolmissbrauch unterstellen...
    mhh mal überlegen. waren mac´s nicht erst bei media markt zu kaufen als die ersten intel prozessoren drin waren? ^^
    hab ich zumindest mal gehört. obs wirklich stimmt kann ich nicht sagen

    aber is ja auch egal. war auf jeden fall ein logischer schritt von apple. wobei der richtige apple jünger natürlich nie windows auf seinem mac laufen lassen würde XD

Seite 1 von 9 12345 ...

Ähnliche Themen

  1. Die Geburt von DRAM (PCGH Retro 4. Juni)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.06.2019, 06:59
  2. Der letzte Pentium (PCGH Retro 2. Juni)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.06.2019, 11:30
  3. Intel 8088: Der PC-Prozessor wird 30 (PCGH Retro 1. Juni)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.06.2018, 10:17
  4. Von Apple II und Sockel A (PCGH Retro 5. Juni)
    Von PCGH-Redaktion im Forum Technologie gestern-heute-morgen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.06.2017, 06:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •