Seite 10 von 10 ... 678910
  1. #91
    Avatar von DatPCnoob
    Mitglied seit
    13.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    129

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    So, ein weiterer Tag ist ins Land gezogen und wieder sind ein paar kleinere Sachen bei mir angekommen Male-to-Male Fittings - da denkste am Anfang gar nicht dran, weil du ja alles mit Tube machen willst, aber in der Praxis ist es oft halt viel leichter zwei Komponenten direkt zu verbinden. Naja..

    Habe dann das AC Flowmeter sowie einen Temperatursensor an den Top Radiator verschraubt und diesen an seine Position eingesetzt. Befestigt ist es jetzt mit 10 Schrauben (die zwei ganz vorne fehlen) und das hält bombenfest. Da brauche ich nichts rumbohren.

    Auf der Rückseite sieht das nun so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200122_172412.jpg 
Hits:	24 
Größe:	2,36 MB 
ID:	1077589

    Vor dem Eingang in den top Radiator ist direkt das AC Flowmeter geschraubt. Ich finde das versteckt sich da oben ganz gut. Am hinteren Auslass habe ich zuerst einen Temperatursensor und dann noch eine 25mm Verlängerung angebracht, ansonsten ist das Fitting sehr versteckt und ich befürchte das wäre eine zu große Fummelei.

    Über dem AGB habe ich auch ein wenig gebastelt:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200122_172435.jpg 
Hits:	22 
Größe:	2,33 MB 
ID:	1077590Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200122_173820.jpg 
Hits:	23 
Größe:	2,26 MB 
ID:	1077591Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20200122_173837.jpg 
Hits:	20 
Größe:	2,20 MB 
ID:	1077592

    Hier sieht man meinen Filter, der optisch schön passend den Zulauf zum AGB kreuzt. Damit der Abstand passt habe ich auch da eine Verlängerung eingesetzt. Dann habe ich mir noch Gedanken um den optischen Temperatursensor gemacht. Der soll ja zwischen CPU Out und Radiator sitzen. Wie ihr sehen könnt, verläuft die Tube sehr weit oben und nah am Lüfter. Ich finde das nichtmal schlecht, der Display ist dadurch nicht so aufdringlich und das Kabel kann ich auch besser verstecken. Aktuell hab ich das Teil mittels diverser Verlängerungen in Position gebracht. Ich kann mir hier auch sehr gut eine 90° Tube vorstellen, aber ich weiß nicht ob man hier überhaupt einen Unterschied sieht, nachdem das alles sehr versteckt ist. Wenn ich das mit einer Tube mache, dann müsste ich noch ein wenig nach links rutschen, um auch die Biegung mitnehmen zu können.

    Morgen kommt dann hoffentlich endlich der letzte Radiator an und ich kann den mitsamt den Lüftern verbauen. Dann kann ich mich endlich an die genaue Planung der langen Tubes machen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #92

    Mitglied seit
    04.01.2019
    Ort
    Ba-Wü
    Beiträge
    73

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    Hast du evtl. noch so ein Gelenkstück:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1011179.jpg 
Hits:	7 
Größe:	132,9 KB 
ID:	1077599

    Mit dem könntest du anstatt einer geraden Verlängerung das Display etwas weiter nach unten bringen.

  3. #93
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.941

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    Kommt du da an den AC Flowmeter noch dran um das Kabel einzustecken?

  4. #94
    Avatar von DatPCnoob
    Mitglied seit
    13.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    129

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    Zitat Zitat von IICARUS Beitrag anzeigen
    Kommt du da an den AC Flowmeter noch dran um das Kabel einzustecken?
    Ja, da ist mehr Platz dahinter als man meint. Hab es aber beim Einbauen schon angesteckt gehabt. Dahinter sind auch tatsächlich noch fast 2,5cm (Lüfterstärke) Raum

    Zitat Zitat von goanaut67 Beitrag anzeigen
    Hast du evtl. noch so ein Gelenkstück:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1011179.jpg 
Hits:	7 
Größe:	132,9 KB 
ID:	1077599

    Mit dem könntest du anstatt einer geraden Verlängerung das Display etwas weiter nach unten bringen.
    Das wäre eine Idee. Muss ich mal schauen wo ich das herkriege, von Bykski gibts da nur die Möglichkeit 2 45° Winkel aneinander zu setzen.

    EDIT: Gefunden, heisst halt einfach nur Snake-Winkel Hab das auch mal provisorisch mit zwei 45° Winkeln getestet, schaut nicht schlecht aus. Ich muss den Knick allerdings schon in der Tube von hinten her machen, das sieht deutlich eleganter aus. Der "Knick" wirkt schon sehr wuchtig. Ich werde den Knick dann direkt an den Temperatursensor setzen und dann eine kurze 90° Tube zum Display machen.
    Geändert von DatPCnoob (22.01.2020 um 22:42 Uhr)

  5. #95
    Avatar von IICARUS
    Mitglied seit
    23.03.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    11.941

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    Habe diese bei mir an meinem DFS Anzeige auch dran gemacht. Dadurch ist mein DFS auch verstellbar und kann ihn falls ich mal die Grafikkarte ausbauen muss zur Seite drehen und mir etwas Platz verschaffen. Meine habe ich aber von ALC oder zwei 45° Winkeladapter ergeben das gleiche.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20200121_234403.jpg 
Hits:	13 
Größe:	2,31 MB 
ID:	1077623

    Habe aber noch zwei Adapter mit doppel Gewinde mit verwenden müssen.
    Da das Ganze direkt in die Schottverschraubungen rein geht.

    In diesem Fall sind es jedoch 2x 45° Winkeladapter (rechts).
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ashampoo_Snap_2020.01.16_07h51m57s_002_.png 
Hits:	7 
Größe:	1,99 MB 
ID:	1077624
    Geändert von IICARUS (22.01.2020 um 23:24 Uhr)

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  6. #96
    Avatar von lefskij
    Mitglied seit
    06.11.2015
    Ort
    3 Zimmer, Küche, Bad
    Beiträge
    645

    AW: Meine erste Wasserkühlung | Projekttagebuch

    Zitat Zitat von DatPCnoob Beitrag anzeigen
    EDIT: Gefunden, heisst halt einfach nur Snake-Winkel
    Diese "Snake-Dinger" sind klasse, denn man kann im bereits verbauten Zustand noch ganz einfach justieren, denn sie sind drehbar und gedichtet - habe auch zwei an meiner GPU sitzen- sind zwar von EK aber so einen großer Unterschied wird's zu Bykski nicht geben... (ausser im Preis )

    Deine neuen Aufbauten sind gut gelungen und Du macht hier schon eine gute Figur - TOP!
    i9 9900K@5.0GHz 1.290V|Asus ROG Maximus XI Apex|2x16GB Trident Z CL14@3200MHz|RTX 2080 Ti@2070MHz|Custom WaKü|Asus Swift PG278QR

Seite 10 von 10 ... 678910

Ähnliche Themen

  1. Meine erste Wasserkühlung
    Von Hibachi im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.04.2009, 07:26
  2. Erste Wasserkühlung: Kaufempfehlung
    Von falloutboy im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.03.2009, 18:10
  3. Erste Wasserkühlung - bräuchte Rat.
    Von Ultrawoach im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 08.03.2009, 23:04
  4. [Projekt] Meine erste Wasserkühlung
    Von LoQue im Forum Tagebücher
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 13:23
  5. Meine erste Wasserkühlung
    Von nioH im Forum Erweiterbare Wasserkühlungen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 20:14

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •