Seite 1 von 13 1234511 ...
  1. #1
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    Blinzeln Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 21.06.15]

    Hallöchen zusammen!


    Das hier ist mein Tagebuch zum Casemodding-Wettbewerb von Caseking, Raijintek und PC Games Hardware!
    Vorweg möchte ich erstmal den oben bereits genannten und außerdem Intel, MSI, Sandisk, Superflower und Teamgroup für die Bereitstellung der Hardware und Durchführung des Wettbewerb danken.


    Wer bin ich?
    Ich heiße Sascha, bin 25 Jahre, KFZ Mechatroniker und ein wenig durchgeknallt.
    Seit meinem 5. Lebensjahr schraube ich an PCs, bin total Auto-verrückt und baue alles um, was mir so in die Finger kommt.
    Da ich schon länger kein PC Projekt hatte, ist der Casemod-Wettbewerb genau richtig gekommen.

    Ich wünsche allen anderen viel Glück und eine tolle Modding Zeit!



    Mein Projekt lautet "The Industrial Mod". Ich habe vor, das Case in eine Art Industriemaschine zu verwandeln. Der Casemod wird sich ganz klar von allen anderen gängigen Casemods abheben. Er ist auf das Thema bezogen und Sachen wie aufwendige Sleeves, Airbrush, UV Licht, usw. wird man hier nicht finden.
    Ich habe vor einige Modifikationen am Case selber vorzunehmen, zusätzliche selbst entworfene Einrichtungen einzubauen und das ganze auch ein wenige hübsch zu machen. Anderungen an der Hardware selber(OC, Lack, Löten...) sind nicht geplant.
    ____________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________

    Index:
    [1] Teileliste und Vorbereitung
    [2] Testlauf
    [3] Wasserkühlung anpassen
    [4] Raijintek Triton wieder befüllen und erste Metallarbeiten
    [5] Dreharbeiten und Lüftergitter montiert
    [6] Beleuchtung anfertigen
    [7] Beleuchtung einbauen und Sicherheitsschalter
    [8] CO2-Hochdruckkühlung
    [9] SSD Halterung und Lack
    [10] Noch mehr Lack und Lüfterregelung
    [11] Frontpanel Fenster
    [12] Sidepanel Fenster
    [13] Sidepanel lackiert und Leuchtreklame
    [14] Leuchtreklame und Control panel
    [15] Das große Finale!
    [16] Das große Finale! 2.0

    ____________________________________________________________________________________________________ ______________________________________________


    [1]
    Sooooo, nach dem ganzen Geschwafel geht es auch mal endlich los!

    Hardware:
    - Gehäuse: Raijintek Aeneas (Schwarz, Fenster)
    - CPU-Kühlung: Raijintek Triton
    - Mainboard: MSI Z97M Gaming
    - Grafikkarte: MSI Geforce GTX 960 Gaming 2G
    - RAM: 8 GiByte Teamgroup Elite Plus Series DDR3-1600 CL11
    - SSD: Sandisk Extreme Pro 240 GByte
    - Netzteil: Superflower Leadex 650 Watt (Schwarz)
    - CPU: Intel Core i5-4460

    Heute sind die Sachen angekommen. Die CPU habe ich eben erst bestellt. Schonmal vorab ein kleines Bildchen.(wird noch viel mehr geben)

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1905.jpg 
Hits:	2543 
Größe:	2,15 MB 
ID:	823242

    Da es ein Casemod-Wettbewerb ist und kein Review-Contest, spare ich mir die ganzen Produktvorstellungen einfach mal. Es wird noch viele Bilder und auch ein paar Videos geben, von daher gibt es noch genug von den Komponenten zu sehen!

    Über das Wochende wird es erstmal noch nicht viel zu sehen geben. Da beschäftige ich mich hautsächlich erstmal mit der Planung und Teilebeschaffung. Ohne Case zum Maße nehmen ist das leider nicht möglich gewesen und deswegen habe ich dementsprechend noch nichts vorbereitet. Es bringt mir ja nichts, wenn ich alles nochmal hin und herschicken muss, weil es nicht passt.

    Der RAM ist im Paket irgendwie unter das Gehäuse gerutscht und hat ganz schön einen auf den Deckel bekommen. Ich hoffe mal das er noch funktioniert. Das werde ich spätestens nächste Woche herrausfinden, wenn die CPU ankommt.


    [2] Testlauf - Jetzt gehts los!

    So, Mainboard ist auf dem Mainboardtray montiert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1906.jpg 
Hits:	2498 
Größe:	2,35 MB 
ID:	824332

    Es ist nicht viel Platz zwischen dem Halter für den CPU Block, aber es passt. Zum RAM ist genug Platz.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1908.jpg 
Hits:	2427 
Größe:	2,11 MB 
ID:	824330Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1907.jpg 
Hits:	2420 
Größe:	2,07 MB 
ID:	824331Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1909.jpg 
Hits:	2435 
Größe:	2,16 MB 
ID:	824329

    Ein bischen Rohmaterial habe ich auch noch besorgt. Der Rest kommt hoffentlich diese Woche an.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1911.jpg 
Hits:	2414 
Größe:	2,37 MB 
ID:	824328


    Für heute habe ich erstmal einen Testlauf geplant, ob alle Komponenten funktionieren. Es wäre ärgerlich, wenn alles drin ist und was dann nicht geht.


    Schön dünn die Mumpe draufmachen. Soll ja auch gut kühlen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1915.jpg 
Hits:	2179 
Größe:	2,04 MB 
ID:	824374

    Jetzt mit montierter Pumpe!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1917.jpg 
Hits:	2156 
Größe:	2,20 MB 
ID:	824373

    Und ein paar Bilder vom lauffähigen System. Weiß ist sehr gut, die restliche Beleuchtung soll auch weiß werden! Sieht echt gut aus, die leuchtenen Anschlüsse vom Netzteil gefallen mir!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1918.jpg 
Hits:	2110 
Größe:	1,42 MB 
ID:	824372Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1924.jpg 
Hits:	2001 
Größe:	1,34 MB 
ID:	824369Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1920.jpg 
Hits:	2037 
Größe:	1,75 MB 
ID:	824371Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1921.jpg 
Hits:	1924 
Größe:	1,53 MB 
ID:	824370


    Und die Windows Installation. Ich habe WIN 7 x64 von meinem Mushkin Ventura Ultra 128GB installiert. In knapp 10 Minuten war es komplett durch. ...waren das damals noch Zeiten, wo Windows fast 2 Stunden gebraucht hat...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1927.jpg 
Hits:	1864 
Größe:	1,48 MB 
ID:	824368


    Und schon bin ich über das erste Problem gestolpert. Sowohl die Pumpe, als auch die Lüfter von der Raijintek Triton haben einen normalen 3 Pin Anschluss und sind nicht PWM steuerbar. Das Mainboard hat zwar eine wunderbare Lüftersteuerung aber die kann nur per PWM regeln, nicht per Spannung. Das bedeutet Pumpe und Lüfter drehen immer auf Volldampf. Die Lüfter haben zwar ein kleines Poti mit am Kabel aber das muss man halt immer mit der Hand hochdrehen, falls dem Rechner zu warm wird.


    [3] Wasserkühlung anpassen

    Heute nicht zu viel gekommen, aber immerhin habe ich die Wasserkühlung fertig angepasst. Schläuche mussen auf jeden Fall ein wenig gekürzt werden, sonst bekommt man die Raijintek Triton nicht ins Case.

    Das ist mehr oder weniger der einzige sinnvolle Platz für den Radiator im Gehäuse. Morgen werde ich mal schauen, wie man die Kühlung in dem Zustand befüllen kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1929.jpg 
Hits:	1812 
Größe:	2,06 MB 
ID:	824835Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1930.jpg 
Hits:	1815 
Größe:	2,10 MB 
ID:	824834


    Noch ein paar Teile angekommen. Ich muss morgen mal testen wie der Tint der LEDs ist. Laut Angabe sollen es 4300k LEDs sein, mal schaun ob das zutrifft. Ich wollte erst High-CRI verwenden, das würde dann aber doch ein wenig teuer werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1931.jpg 
Hits:	1802 
Größe:	2,27 MB 
ID:	824833


    [4] Raijintek Triton wieder befüllen und erste Metallarbeiten

    Heute mal wieder ein bischen weiter gemacht. Dieses Wochenende ist nicht so viel Zeit da, weil ja 24h Rennen auf dem Nürburgring ist und ich da nix verpassen darf.
    Trotzdem habe ich immerhin geschafft die Wasserkühlung wieder zu befüllen und ein Lüftergitter zu fertigen. Jetzt kommen die ersten "Industrial" Teile endlich in den Rechner. Leider habe ich noch keine Befestigungsteile für das Lüftergitter, die kommen eventuell morgen. Dann kann ich die Drehbank anwerfen und ein wenig drehen.



    Hinterher soll jeder Lüfter so ein Gitter bekommen. Muss ja nach Arbeitsschutzvorschriften durchgriffssicher geschützt sein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1932.jpg 
Hits:	1670 
Größe:	2,31 MB 
ID:	825032Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1933.jpg 
Hits:	1599 
Größe:	2,22 MB 
ID:	825033Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1934.jpg 
Hits:	1572 
Größe:	2,51 MB 
ID:	825034Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1935.jpg 
Hits:	1611 
Größe:	2,46 MB 
ID:	825035



    [5] Dreharbeiten und Lüftergitter montiert


    Da ich die Lüftergitter mit etwas Abstand zum Lüfter montieren möchte, brauch ich ein paar Abstandshalter. Die hab ich mir kurzerhand einfach aus 4mm Aluminium angefertigt. Insgesamt 12 von den Abstandshalter hab ich gemacht. War schon fast wie am Fließband in der Industrie.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1948.jpg 
Hits:	1477 
Größe:	2,19 MB 
ID:	826954Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1947.jpg 
Hits:	1407 
Größe:	2,07 MB 
ID:	826955Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1949.jpg 
Hits:	1393 
Größe:	2,08 MB 
ID:	826953


    Dieses Bild veranschaulicht gut das Problem, was ich mit den 140mm Lüftern hatte. Das Material ist bei den 140er Lüftern durchgehend, von daher kann ich keine Mutter verwenden, wie bei den 120mm Lüftern. Also habe ich ein wenig "Schraubception" gemacht. Die Schraube in der Schraube, Spezialanfertigung by TheBadFrag! Wie man vielleicht sieht bin ich sehr detailverliebt und ich mache keine Kompromisse in Sachen Ausführung. Einfach das Gitter mit Heißkleber dranpfuschen kommt nicht in Frage!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1954.jpg 
Hits:	1345 
Größe:	1,89 MB 
ID:	826952


    Hier ist die Spezialkonstruktion im Detail. Es ist eine Lüfterschraube mit durchgehendem M2 Gewinde. M2 ist klein genug, damit der Kreuzschlitz weiterhin ganz normal geschraubt werden kann. Wenn die Lüfterschraube ganz reingedreht ist, benötigt sie mehr Lösemoment als die M2 Edelstahlschraube. Deswegen kann man ganz normal die Spezialschrauben in den Lüfter drehen und anschließend das Gitter moniteren.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1955.jpg 
Hits:	1408 
Größe:	1,70 MB 
ID:	826951Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1957.jpg 
Hits:	1409 
Größe:	2,06 MB 
ID:	826950Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1958.jpg 
Hits:	1390 
Größe:	2,05 MB 
ID:	826949Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1959.jpg 
Hits:	1344 
Größe:	2,05 MB 
ID:	826948


    Yeah, die fertigen Lüfter! Der 2. 140er ist schon testweise montiert, daher hat er sich vor dem Fototermin drücken können.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1960.jpg 
Hits:	1366 
Größe:	2,42 MB 
ID:	826947



    Morgen und Übermorgen fertige ich die Beleuchtung an, die Lüfter kommen in Case und ich mache ein paar Kabelkanäle. Eventuell kommt Montag Abend auch schon ein wenig Farbe ins Spiel.
    Geändert von TheBadFrag (21.06.2015 um 18:28 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb -[The Industrial Mod]- TheBadFrag

    [6] Beleuchtung anfertigen

    Heute habe ich zwar nicht so viel geschafft wie geplant aber immerhin etwas. Die Lüfter sind an ihren Stellen im Case, wo sie hinkommen. Nur noch die Lüfter vom Radiator fehlen, die kommen aber eventuell morgen auch rein.

    Haubtsächlich habe ich heute mal die Beleuchtung angefertigt.

    Wie es sich gehört fast komplett selber gemacht, weil es sowas natürlich nirgends gibt. Die Lampen habe ich Deckenlampen nachempfunden, wie man sie in jeder Fertigungshalle antrifft.

    Als erstes mal den LED Streifen zurecht geschnitten. Die LEDs sind vorverlötet gewesen. Man braucht bei diesen Streifen nur jeweils 1 Kontaktpad anschließen, alle anderen haben untereinander Kontakt. Das kann man natürlich auch nicht unbegrenzt lang machen aber 5 LEDs sollten absolut kein Thema darstellen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1961.jpg 
Hits:	1275 
Größe:	2,16 MB 
ID:	827288


    Als nächstes Habe ich dann 3 Lampenkörper aus verzinktem Stahlblech gemacht. Ich wollte erst Alu nehmen aber ich war mir nicht sicher wie scharf ich das kanten kann, deswegen ist es Stahl geworden. Außerdem reflektiert der Zink schon ganz ordendlich ohne polieren.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1962.jpg 
Hits:	1306 
Größe:	2,11 MB 
ID:	827287Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1963.jpg 
Hits:	1255 
Größe:	2,07 MB 
ID:	827286


    Anschließend gab es von außen noch einen Überzug. Na wer errät was es ist?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1965.jpg 
Hits:	1259 
Größe:	2,09 MB 
ID:	827285


    Funktionstest! Schönes Neutralweiß, so wie ich es wollte! 5 LEDs ziehen exakt 1,2W, deswegen musste der Lampenkörper auch zwingend aus Metall sein zur Kühlung. Ansonsten würde den LEDs ein wenig zu warm werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1966.jpg 
Hits:	1320 
Größe:	2,07 MB 
ID:	827284Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1967.jpg 
Hits:	1245 
Größe:	1,62 MB 
ID:	827283


    Fertig!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1969.jpg 
Hits:	1292 
Größe:	2,07 MB 
ID:	827282



    [7] Beleuchtung einbauen und Sicherheitsschalter


    So, die Beleuchtung ist drin! Alle Befestigungsstangen zu drehen hat doch länger gebraucht, als ich gedacht habe aber immerhin ist es vollbracht. Die Lampenschirme sind wohl ausreichend diemensioniert, nach 30 min werden die mal grade handwarm.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1970.jpg 
Hits:	1831 
Größe:	2,09 MB 
ID:	827589Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1971.jpg 
Hits:	1189 
Größe:	2,12 MB 
ID:	827588Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1972.jpg 
Hits:	1220 
Größe:	1,67 MB 
ID:	827587
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1973.jpg 
Hits:	1214 
Größe:	2,06 MB 
ID:	827586Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1976.jpg 
Hits:	1171 
Größe:	2,07 MB 
ID:	827584Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1974.jpg 
Hits:	1187 
Größe:	2,18 MB 
ID:	827585


    Hmmm, was stelle ich nur mit diesem Großen freien Raum unten links an... ...ich habs! Co2-Hochdruckkühlung! Da geht es diese Woche bei!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1978.jpg 
Hits:	1204 
Größe:	2,14 MB 
ID:	827583


    Sicherheitsschalter! Absolutes muss, bei solch einer gefährlichen Maschine. Morgen kommt noch der Schlüsselschalter in das Case und die gesamte Verkabelung der Schalter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1982.jpg 
Hits:	1214 
Größe:	2,39 MB 
ID:	827582Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1983.jpg 
Hits:	1155 
Größe:	2,42 MB 
ID:	827581



    [8] CO2-Hochdruckkühlung
    Und ich habe mal wieder ein wenig weitergebastelt. Die CO2-Hochdruckkühlung ist drin.

    Bei Bedarf kann die Kühlung eine drohende Kernschmelze der CPU verhindern. Der ganze AGB wird komplett eingefrohren bei -50°C, um Bitverlust durch eine Kernschmelze zu verhindern. Das System wird wird kontrolliert herruntergefahren und kann dann repariert werden.

    Außerdem habe ich noch eine Haltestange für Kabel montiert. Die Idee mit den Kabelkanälen habe ich wieder verworfen, weil es in dem kleinen Case doch nicht möglich war. Einfach nicht genug Platz. Es wär dann viel zu voll geworden, schade eigentlich. In einem Midi oder Bigtower wär es aber möglich und sieht bestimmt hammer aus.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1992.jpg 
Hits:	1111 
Größe:	2,21 MB 
ID:	828713Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1993.jpg 
Hits:	1686 
Größe:	2,12 MB 
ID:	828712Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1994.jpg 
Hits:	1076 
Größe:	2,10 MB 
ID:	828711
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1995.jpg 
Hits:	1063 
Größe:	2,11 MB 
ID:	828710Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1996.jpg 
Hits:	1069 
Größe:	2,22 MB 
ID:	828709Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1997.jpg 
Hits:	1094 
Größe:	2,25 MB 
ID:	828708



    Morgen fertige ich eine ganz besondere SSD Halterung an und bereite das Case auf ein paar Lackarbeiten vor. Ein 2. Fenster kommt auch noch rein. Das wird dann nächste Woche gefräst. Außerdem kommt die Lüftersteuerung der Triton Lüfter in die Front.
    Geändert von TheBadFrag (30.05.2015 um 20:58 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  3. #3
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb -[The Industrial Mod]- TheBadFrag

    [9] SSD Halterung und Lack


    Endlich kann ich mit Modding weiter machen. Heute habe ich die SSD Halterung nocheinmal gefräst und dieses Mal auch mit rechten Winkeln.
    Ich glaube so etwas hat es bis jetzt noch nicht gegeben.

    Hier ist die Spezialanfertigung. Die Kugeln sind eine optimale Abschirmung für die missionskritischen Daten, die unter allen Umständen bei Störfall geschützt werden müssen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2005.jpg 
Hits:	1019 
Größe:	2,13 MB 
ID:	829984Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2002.jpg 
Hits:	1045 
Größe:	2,03 MB 
ID:	829985Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2000.jpg 
Hits:	994 
Größe:	2,04 MB 
ID:	829987Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2001.jpg 
Hits:	1007 
Größe:	2,08 MB 
ID:	829986

    Und eingebaut ist sie jetzt auch. Natürlich ist die ganze Halterung voll gefedert! Der Entwickler der Maschine hat sich wohl gedacht: Was bei HDDs gut ist, kann SSDs nicht schaden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2010.jpg 
Hits:	1051 
Größe:	2,06 MB 
ID:	829982Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2011.jpg 
Hits:	1010 
Größe:	2,28 MB 
ID:	829981Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2012.jpg 
Hits:	976 
Größe:	2,16 MB 
ID:	829980

    Und ein paar Lackarbeiten habe ich auch schon gemacht. Das Frontpanel ist auch schon abgeklebt und wird morgen lackiert und umgebaut.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2008.jpg 
Hits:	974 
Größe:	2,11 MB 
ID:	829983Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2013.jpg 
Hits:	992 
Größe:	1,98 MB 
ID:	829979Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN2015.jpg 
Hits:	955 
Größe:	1,82 MB 
ID:	829978



    Ich habe lange überlegt wie ich den Veranstaltern des Wettbewerbs einen Platz im Case zukommen lassen kann. Nun hab ich es. Morgen werde ich da mal etwas feines anfertigen und testen. Wenn es funktioniert, gibt es natürlich Bilder. Es wird An- und Abschaltbar sein, auf den ersten Blick nicht wahrnehmbar, wenn man es nicht will.
    Geändert von TheBadFrag (05.06.2015 um 00:01 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  4. #4
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb -[The Industrial Mod]- TheBadFrag

    Eigentlich hatte ich diesen Post dafür vorgesehen das man das ganze Tagebuch in einem Stück lesen kann. Ich hab allerdings feststellen müssen das die Seite an einem DSL 2000 Anschluss kaum noch läd wegen den vielen Bildern und deswegen habe ich mich entschlossen hier nicht mehr weiter zu machen. Oben im Startpost sind aber alle Posts verlinkt zum weiter lesen!
    Geändert von TheBadFrag (13.06.2015 um 19:32 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  5. #5
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag

    [2] Jetzt gehts los!

    So, Mainboard ist auf dem Mainboardtray montiert.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1906.jpg 
Hits:	1527 
Größe:	2,35 MB 
ID:	824318

    Es ist nicht viel Platz zwischen dem Halter für den CPU Block, aber es passt. Zum RAM ist genug Platz.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1907.jpg 
Hits:	1705 
Größe:	2,07 MB 
ID:	824319Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1908.jpg 
Hits:	1387 
Größe:	2,11 MB 
ID:	824320Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1909.jpg 
Hits:	1361 
Größe:	2,16 MB 
ID:	824321

    Ein bischen Rohmaterial habe ich auch noch besorgt. Der Rest kommt hoffentlich diese Woche an.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1911.jpg 
Hits:	1300 
Größe:	2,37 MB 
ID:	824322


    Für heute habe ich erstmal einen Testlauf geplant, ob alle Komponenten funktionieren. Es wäre ärgerlich, wenn alles drin ist und was dann nicht geht.


    Schön dünn die Mumpe draufmachen. Soll ja auch gut kühlen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1915.jpg 
Hits:	1325 
Größe:	2,04 MB 
ID:	824361

    Jetzt mit montierter Pumpe!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1917.jpg 
Hits:	1399 
Größe:	2,20 MB 
ID:	824362

    Und ein paar Bilder vom lauffähigen System. Weiß ist sehr gut, die restliche Beleuchtung soll auch weiß werden! Sieht echt gut aus, die leuchtenen Anschlüsse vom Netzteil gefallen mir!
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1924.jpg 
Hits:	1282 
Größe:	1,34 MB 
ID:	824366Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1918.jpg 
Hits:	1245 
Größe:	1,42 MB 
ID:	824363Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1920.jpg 
Hits:	1259 
Größe:	1,75 MB 
ID:	824364Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1921.jpg 
Hits:	1304 
Größe:	1,53 MB 
ID:	824365


    Und die Windows Installation. Ich habe WIN 7 x64 von meinem Mushkin Ventura Ultra 128GB installiert. In knapp 10 Minuten war es komplett durch. ...waren das damals noch Zeiten, wo Windows fast 2 Stunden gebraucht hat...
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1927.jpg 
Hits:	1291 
Größe:	1,48 MB 
ID:	824367


    Und schon bin ich über das erste Problem gestolpert. Sowohl die Pumpe, als auch die Lüfter von der Raijintek Triton haben einen normalen 3 Pin Anschluss und sind nicht PWM steuerbar. Das Mainboard hat zwar eine wunderbare Lüftersteuerung aber die kann nur per PWM regeln, nicht per Spannung. Das bedeutet Pumpe und Lüfter drehen immer auf Volldampf. Die Lüfter haben zwar ein kleines Poti mit am Kabel aber das muss man halt immer mit der Hand hochdrehen, falls der CPU zu warm wird.
    Geändert von TheBadFrag (12.05.2015 um 19:08 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  6. #6
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 12.05.15]

    [3] Wasserkühlung anpassen

    Heute nicht zu viel gekommen, aber immerhin habe ich die Wasserkühlung fertig angepasst. Schläuche mussen auf jeden Fall ein wenig gekürzt werden, sonst bekommt man die Raijintek Triton nicht ins Case.

    Das ist mehr oder weniger der einzige sinnvolle Platz für den Radiator im Gehäuse. Morgen werde ich mal schauen, wie man die Kühlung in dem Zustand befüllen kann.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1929.jpg 
Hits:	1218 
Größe:	2,06 MB 
ID:	824823Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1930.jpg 
Hits:	2038 
Größe:	2,10 MB 
ID:	824824


    Noch ein paar Teile angekommen. Ich muss morgen mal testen wie der Tint der LEDs ist. Laut Angabe sollen es 4300k LEDs sein, mal schaun ob das zutrifft. Ich wollte erst High-CRI verwenden, das würde dann aber doch ein wenig teuer werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1931.jpg 
Hits:	1252 
Größe:	2,27 MB 
ID:	824825
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  7. #7
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 14.05.15]

    [4] Raijintek Triton wieder befüllen und erste Metallarbeiten

    Heute mal wieder ein bischen weiter gemacht. Dieses Wochenende ist nicht so viel Zeit da, weil ja 24h Rennen auf dem Nürburgring ist und ich da nix verpassen darf.
    Trotzdem habe ich immerhin geschafft die Wasserkühlung wieder zu befüllen und ein Lüftergitter zu fertigen. Jetzt kommen die ersten "Industrial" Teile endlich in den Rechner. Leider habe ich noch keine Befestigungsteile für das Lüftergitter, die kommen eventuell morgen. Dann kann ich die Drehbank anwerfen und ein wenig drehen.

    Die restlichen 20 Minuten das Case in allen moglichen Positionen zu drehen habe ich mal rausgelassen.


    Hinterher soll jeder Lüfter so ein Gitter bekommen. Muss ja nach Arbeitsschutzvorschriften durchgriffssicher geschützt sein.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1932.jpg 
Hits:	1670 
Größe:	2,31 MB 
ID:	825032Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1933.jpg 
Hits:	1599 
Größe:	2,22 MB 
ID:	825033Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1934.jpg 
Hits:	1572 
Größe:	2,51 MB 
ID:	825034Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCN1935.jpg 
Hits:	1611 
Größe:	2,46 MB 
ID:	825035
    Geändert von TheBadFrag (15.05.2015 um 22:38 Uhr)
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

  8. #8
    Avatar von kampi9310
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    161

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 15.05.15]

    Sehr geil ..
    Wie hast du das mit den Metallgitter gemacht?
    Befestigung?
    I5 6600k @4,4Ghz//Asus Maximus vii Hero//R9 390 Nitro//Kingston HyperX Fury 32Gb 2666mhz//Be Quiet Dark Power P11 650W// SanDisk Ultra Plus SSD 120 + 1Tb Samsung SDD + 5Tb Datengrad// Asus Strix DLX//AOC G2770PF //Turtle Beach Impact 700+ Mad Catz Rat 5+ Steel Series Elite+ Rode NT1-A

  9. #9
    Avatar von TheBadFrag
    Mitglied seit
    03.04.2013
    Beiträge
    3.764

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 15.05.15]

    Das Gitter selber ist einfach aus einem Stück Gitterblech geschnitten und anschließend dann abgekantet. Wenn ich das nächste mache, kann ich ja mal vom Rohzustand Fotos machen.

    Befestigen muss ich es noch, Das liegt im Moment nur lose auf den Lüftern. Leider sind die passenden Teile noch nicht da.
    i9-9920X@4,5 | MSI X299 SLI Plus | Corsair Vengeance LPX 64 GB | bq SL360 | 2x Asus GTX 1080 Ti Turbo | bq Dark Base 900 rev.2 | bq DPP11 1200W | 2xSSD | 4xHDD | BD-RW | Xonar Essence STX | Asus PB287Q
    Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] | [24/7 Tagebuch] Der wohl kleinste Server 2.0

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von kampi9310
    Mitglied seit
    12.08.2014
    Ort
    Wien
    Beiträge
    161

    AW: Casemodding-Wettbewerb - [The Industrial Mod] - TheBadFrag [Update 15.05.15]

    Super bitte um kurze Dokumentation!
    Danke werde es auf jeden fall nach machen
    I5 6600k @4,4Ghz//Asus Maximus vii Hero//R9 390 Nitro//Kingston HyperX Fury 32Gb 2666mhz//Be Quiet Dark Power P11 650W// SanDisk Ultra Plus SSD 120 + 1Tb Samsung SDD + 5Tb Datengrad// Asus Strix DLX//AOC G2770PF //Turtle Beach Impact 700+ Mad Catz Rat 5+ Steel Series Elite+ Rode NT1-A

Seite 1 von 13 1234511 ...

Ähnliche Themen

  1. The Bio(mod)shock
    Von kingminos im Forum Casemods
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 16:35
  2. the nothing mod
    Von Dr Zoidberg im Forum Casemods
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 20:27
  3. [Casemod] "From the Desk of Ryan"-Bioshock-Mod
    Von thechoozen im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.03.2008, 21:04
  4. [Casemod] Rainbow6 Vegas- Plasystation3-Mod by "Butterkneter"
    Von Butterkneter im Forum Anleitungen, wichtige Praxis- und Test-Artikel
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.01.2008, 15:16
  5. Windows Vista Casemodding-Wettbewerb
    Von PCGH_Thilo im Forum User-News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 16:55

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •