Seite 1 von 7 12345 ...
  1. #1

    Mitglied seit
    19.10.2011
    Beiträge
    430

    [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs



    Tja herzlich willkommen, zu meinem aktuellen Projekt.
    Ich freue mich über jeden, der hier mitliest und über jeden, der konstruktive Kritik abgibt. Auch über Abos freue ich mich natürlich.





    Seid ich damit begonnen habe mich intensiv mit Computer und auch speziell mit der Hardware zu beschäftigen, bin ich natürlich auch immer wieder auf Case-Mods gestoßen. Ist ja immer wieder super was die Leute so aus ihren Gehäusen machen. Aber Zwei Sachen haben mir daran nie perfekt gefallen:
    - erstens: Die Form! Eckig und immer in Quaderform; sieht auf Dauer einfach nicht gut aus und macht sich auch schlecht, wenn das ganze auf dem Tisch, und nicht darunter platziert werden soll.
    - zweitens: Das Material! Metall ist schön und gut, aber richtig super sieht da auch nur gebürstetes Aluminium oder Edelstahl aus (meine Meinung), und das ist wiederum schwer mit erstens in Einklang zu bringen.

    Also habe ich mich nach einigen Recherchen für Plexiglas entschieden. Das super aus, und ist relativ (^^) leicht verformbar. Getestet habe ich das ganze übrigens hier. Mein Case soll auf dem Schreibtisch liegen, damit ergaben sich Maße von ca 70x35x15cm. Vor allem aber sollte es auf zurückhaltende Art Elegant wirken. Elegant eben.
    Damit ergab sich recht schnell der Name des Projektes.

    Also habe ich mich für eine geschwungene Plexiglaskonstruktion in den Farben Schwarz und Blau entschieden. Schwarz werden die Außenwände, ein Teil der Hardware und einiges an Kabeln; Blau wird die Beleuchtung samt Flüssigkeit in der Kühlung sowie der Rest der Kabel und eventuell ein Teil der Hardware.
    Was die Beleuchtung angeht, so sind Zwei Teile geplant. Zum einen wird die kompletter vordere obere Kante von Hinten mit blauen LEDs beleuchtet werden. Zum anderen wird das Innere mit Zwei UV Licht Kathoden in leicht blauem Farbton beleuchtet, die die UV aktiven Schläuche bläulich leuchten lassen.
    Untergebracht werden soll ein kompletter PC samt Wasserkühlung, mit genug Leistung für alle aktuellen Programme und das ganze möglichst leise. Mehr zur Hardware unten. Wichtig ist mir dabei, das ich das Gehäuse wirklich komplett selber bauen will, nur die Hardware wird fertig gekauft. Obwohl ich an der bestimmt auch noch ein bisschen rumbastele .
    Das Gehäuse an sich wird aus 3 Teilen bestehen. Einmal die untere Seite der "Schale", die die Hardware enthalten wird, und in die vorne und hinten die entsprechenden Aussparungen für die Anschlüsse, Laufwerke und Schalter reinmüssen. Da hinein wird dann in ein paar cm Höhe eine weiter Platte eingelegt, die als Abdeckung für Kabel dienen wird. Zu guter Letzt kommt oben dann der Oberteil der "Schale", der an den Seiten und oben die Auslassungen für Lüfter enthalten wird, und der die beleuchtete Vorderkante bildet.



    Spoiler:
    Hier seht ihr erste Bilder meines Entwurfes. Diese sind entweder direkt aus Sketch Up oder gerendert, wobei ich nicht immer alle Farben perfekt getroffen habe. Vor allem das bemalte Plexiglas und die Kantenbeleuchtung sehen in Echt sehr viel besser aus. Seht euch dazu mein letztes Tagebuch an. Das hier soll nur ein erster Eindruck sein.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14.jpg 
Hits:	515 
Größe:	242,5 KB 
ID:	540490Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14 Kopie.jpg 
Hits:	485 
Größe:	161,8 KB 
ID:	540489Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10 Kopie.jpg 
Hits:	337 
Größe:	81,6 KB 
ID:	540488Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9 Kopie.jpg 
Hits:	333 
Größe:	75,8 KB 
ID:	540487Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Case13 Kopie.jpg 
Hits:	406 
Größe:	140,1 KB 
ID:	540491



    Spoiler:

    Was die Hardware angeht ist noch relativ viel offen, aber das ist der aktuelle Stand.

    • CPU: Ein i5 Prozessor (vermutlich 2500k)
    • Grafikkarte: Eine Geforce 560 Ti
    • Mainboard: Ein passendes
    • SSD & Festplatte:


    // Hier kommt noch eine ordentliche Tabelle rein, wenn ich rausgefunden habe wie^^

    Die Grafikkarte und die Festplatte sind bereits vorhanden, und die werde ich auch erstmal so übernehmen. Die SSD (60GB) reicht mir momentan auch. Da ist dann eine schnellere geplant, wenn die mal günstiger werden sollten.
    Zum Mainboard hatte ich mich hier informiert. Das muss ebenfalls noch angeschafft werden.
    Dazu kommen noch ein DVD Laufwerk, ein Front USB Panel und natürlich ein passendes Netzteil.

    Zur Wasserkühlung:
    • CPU: EK Water Blocks EK-Supreme HF Acetal
    • GPU: Ein GPU-only Kühler und Passivkühler
    • Radiator: 360er
    • Ausgleichsbehälter: Der hier glaub ich.
    • Pumpe: Aquastream XT mit Aquaero


    Hier fehlen mir eigentlich nur noch ein paar Sensoren und eventuell mal ein besserer Radiator.




    Hier werde ich ein paar Eckdaten angeben was ich an Arbeitsschritten ca. plane und bereits geschaffte Sachen dokumentieren. Das wird dann eventuell noch zu einem Inhaltsverzeichnis ausgebaut.
    Allgemein ist zu sagen, das ich zwar möglichst viel Zeit reinstecken werde, ich aber durchaus noch ein paar andere Sachen zu erledigen habe^^. Und das ganze wird ziemlich komplex, also wird es schon seine Zeit brauchen.

    - Planung - erstmal vollständig, ich werde aber anhand meines Modelles arbeiten, daher wird das zwischendurch immer mal wieder aktualisiert
    - Material bestellen - ist bestellt
    - Biegeform bauen - bin dabei - siehe Update 2 & 3
    - Material ist da
    - erstes Zuschneiden
    - Biegen
    - weiter Zuschneiden, Bohren, usw.


    Die nächsten Tage soll es losgehen. Fühlt euch frei zu kommentieren und Rechtschreibfehler zu übersehen

    PS Die Bilder sahen auf dunklem Hintergrund besser aus^^. Eventuell überarbeite ich die nochmal.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Elegant-Mod-Titelbild.jpg 
Hits:	2707 
Größe:	27,6 KB 
ID:	540482   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Plan.jpg 
Hits:	2556 
Größe:	3,3 KB 
ID:	540483   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Konzept.jpg 
Hits:	2566 
Größe:	3,0 KB 
ID:	540484   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Hardware.jpg 
Hits:	2551 
Größe:	3,1 KB 
ID:	540485   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Bilder.jpg 
Hits:	2557 
Größe:	2,5 KB 
ID:	540486  
    Geändert von ILastSamuraiI (24.04.2012 um 19:55 Uhr)
    DVD Regal - Ein Casecon Teststück aus Plexiglas mit LED Beleuchtung.
    Elegant CaseCon - Ein selbst gebautes Computergehäuse aus gebogenem Plexiglas

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von HardTimesforBob
    Mitglied seit
    18.04.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    63

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Sieht interessant aus. Ich häng mich hinten dran.

  3. #3
    Avatar von affli
    Mitglied seit
    12.08.2009
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.295

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Da ich ein echter Acrylglas Fanatiker geworden bin, werd ich hier sicherlich nicht fehlen!

    Gutes Gelingen mein lieber, freu mich auf deinen Mod!


  4. #4
    Avatar von tabris87
    Mitglied seit
    24.10.2007
    Beiträge
    344

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Klingt nach nem interesanten Casecon
    Bin Dabei!
    Einer der Letzen seiner Art: AMD AthlonX2 FX-62 Spielwiese: MSI K9AG Neo-Digital2 Bildbeschleuniger: HIS IceQ Turbo3 X1950 Pro 512 MB
    Kurzzeitgedächtnis
    : 4GB DDR2 OCZ ATI-Crossfire Ed.Hardwarebehausung: CM Storm Trooper

    Mein TB: I want you for TROOPER

  5. #5
    Avatar von RG Now66
    Mitglied seit
    04.05.2011
    Beiträge
    471
    [x]Abo
    Ich bin immer an solchen Mods interessiert.

  6. #6
    Avatar von Erik Cartman
    Mitglied seit
    03.11.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft (Abo)
    Ort
    Niederbayern
    Beiträge
    1.075

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Boah hammer Idee
    Da bleib ich auch dran

  7. #7

    Mitglied seit
    19.10.2011
    Beiträge
    430

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Vielen Dank schonmal für die Motivation! @affli Thx! Du hast ja in deinen Tagebüchern ordentlich vorgelegt Muss ich mich anstrengen!

    Ich habe oben noch den Konzepttext etwas erweitert, jetzt sollte noch klarer sein, was geplant ist. Wenn man selber alles im Kopf hat vergisst man sowas leicht mal

    Jetzt aber zum wichtigen Teil:

    Update I 19.04.2012 - Biegeform bauen

    Heute beginne ich mit dem Bau einer Form, mit der ich mich dann hoffentlich ans Biegen wagen kann. Hier erstmal ein Bild aus der Planung:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Biegeform Kopie.jpg 
Hits:	1071 
Größe:	137,8 KB 
ID:	540565

    Die letzten Tage war ich dann damit beschäftigt die dafür benötigten Teile auszusägen. Zum Glück hatte ich noch Holzreste da.
    Hier die Stützen & ein paar geniale Zeichnungen^^
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image003.jpg 
Hits:	314 
Größe:	1,19 MB 
ID:	540567Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image002.jpg 
Hits:	384 
Größe:	1,17 MB 
ID:	540570

    Und hier die Seitenflächen. Die sind noch eingespannt, damit sie gerade werden.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	image001.jpg 
Hits:	397 
Größe:	1,14 MB 
ID:	540566

    Werkzeug ist jetzt auch bereitgelegt, Schrauben sind getestet; Heute Nachmittag kanns mit dem Zusammenbauen losgehen.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1437.jpg 
Hits:	311 
Größe:	844,9 KB 
ID:	540568Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1436.jpg 
Hits:	340 
Größe:	859,9 KB 
ID:	540569


    Ich werde heute außerdem noch das Material bestellen, wenn ich noch dazu komme. Dann kann ich nächste Woche hoffentlich mit dem Bau anfangen.
    DVD Regal - Ein Casecon Teststück aus Plexiglas mit LED Beleuchtung.
    Elegant CaseCon - Ein selbst gebautes Computergehäuse aus gebogenem Plexiglas

  8. #8
    Avatar von haggie
    Mitglied seit
    04.10.2010
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    542

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Hmmm... die Entwürfe gefallen mir, das Thema auch, die Farbe ist toll... was soll's, auf ein TB mehr oder weniger im Abo kommt's jetzt auch nicht mehr an
    [x]

    Ich bin gespannt!
    Guter Anfang, wenn's so weitergeht, wird das mit der Main ja nimmer lange dauern.

  9. #9
    Avatar von RainbowCrash
    Mitglied seit
    05.02.2012
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.174

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    Abo sicher, das Konzept sieht schon sehr gut aus und dein Regal ist sowieso der Hammer

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von larzer
    Mitglied seit
    30.12.2011
    Beiträge
    260

    AW: [Tagebuch] Elegant CaseCon - Plexiglas und LEDs

    sieht schonmal sehr geil aus, ich bin dabei

Seite 1 von 7 12345 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •