Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    104.396
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Neue Gerüchte besagen, dass Apple gleich zwei Modelle des iPhone SE 2 im Jahr 2020 auf den Markt bringen könnte.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2
    Avatar von Banana-GO
    Mitglied seit
    06.11.2019
    Beiträge
    88

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Sie können so viele Modelle rausbringen wie sie wollen. Sie bieten einfach zu wenig für's Geld.
    Es wird immer so getan, als ob es etwas Besonderes sei. Dabei hat die Konkurrenz alles schon ein Jahr vorher.
    Sie sollten sich besser auf ihre medizinischen Geräte konzentrieren, die sie in Zukunft rausbringen werden.
    Oder weshalb hat Cook die Firma Braun besucht?

  3. #3
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.402

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Zitat Zitat von Banana-GO Beitrag anzeigen
    Sie können so viele Modelle rausbringen wie sie wollen. Sie bieten einfach zu wenig für's Geld.
    Es wird immer so getan, als ob es etwas Besonderes sei. Dabei hat die Konkurrenz alles schon ein Jahr vorher.
    Sie sollten sich besser auf ihre medizinischen Geräte konzentrieren, die sie in Zukunft rausbringen werden.
    Oder weshalb hat Cook die Firma Braun besucht?
    Wie wird so getan und was ist "alles"? Immer diese oberflächlichen Aussagen
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

  4. #4
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.612

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Zitat Zitat von Banana-GO Beitrag anzeigen
    Sie können so viele Modelle rausbringen wie sie wollen. Sie bieten einfach zu wenig für's Geld.
    Es wird immer so getan, als ob es etwas Besonderes sei. Dabei hat die Konkurrenz alles schon ein Jahr vorher.
    Sie sollten sich besser auf ihre medizinischen Geräte konzentrieren, die sie in Zukunft rausbringen werden.
    Oder weshalb hat Cook die Firma Braun besucht?
    Man bezahlt bei Apple nicht die etwas altbackene Hardware sondern die Software und die lange Supportzeit. Man sollte das nicht mit anderen Herstellern verglichen wo man eher die Hardware bezahlt.
    Wer anfängt, Applegeräte mit anderen Herstellern zu vergleichen sollte die Finger sowieso von Apple lassen.

  5. #5

    Mitglied seit
    03.07.2018
    Beiträge
    239

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Wer anfängt, Applegeräte mit anderen Herstellern zu vergleichen sollte die Finger sowieso von Apple lassen.
    Wow, einfach nur Wow. Endlich einer der versteht das Applegeräte nur mit Gott vergleichbar sind

    Btt
    Ich bin mir jetzt nicht so sicher ob der Markt auf Einsteiger-, bzw Mittelklassegeräte für 500€ gewartet hat. Andererseits wäre ein I'erkocher mit iOS sicher auch ein Verkaufsschlager.
    Geändert von altStrunk (04.01.2020 um 13:03 Uhr)

  6. #6
    Avatar von Threshold
    Mitglied seit
    05.08.2008
    Ort
    Bramau
    Beiträge
    99.748

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Na ja. OLED sollte Standard bei dem Teil sein. Dazu natürlich kleine Displayränder.
    Alles andere wäre altbacken.
    Asus ROG Strix Z390-H Gaming || Intel Core i9 9900K || Asus ROG Strix GeForce GTX 1080 Ti OC || G-Skill RipJaws 4 DIMM Kit 32GB DDR4-2800 || BeQuiet Dark Rock Pro 4 || BeQuiet Dark Power P11 || BeQuiet Dark Base 700

  7. #7

    Mitglied seit
    28.05.2016
    Beiträge
    113

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Wäre cool, wenn es wieder etwas kleineres gäbe. Wobei mich das OS zu sehr bei der Nutzung einschränkt

  8. #8

    Mitglied seit
    26.09.2016
    Beiträge
    30

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Mich würde interessieren wieviel von meinen Vorrednern ein se überhaupt besitzen?

  9. #9

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.723

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    der home button und das relativ schlechte display- body verhältnis gingen gar nicht bei den iphones.
    erst das iphone x war richtig gut.
    bin gespannt wie das SE2 wird. hoffentlich up to date und kein last-last gen design wie es beim iphone 6,7,8 der fall ist.

    Zitat Zitat von Eckism Beitrag anzeigen
    Man bezahlt bei Apple nicht die etwas altbackene Hardware sondern die Software und die lange Supportzeit.
    die apple SOCs sind gut, der rest aber nicht.
    mit ausnahme des iphone x und dessen nachfolger.

    welche app funktioniert denn bei android nicht ab version 4, oder sagen wir 5?
    wer benötigt einen "support"? bzw. was verstehst du unter support?
    mein p9 hat seit über 2 jahren keinen support mehr und funktioniert einwandfrei. ich habe auch bislang noch keine einzige app gestartet die nicht mit android 7 funktioniert.
    es funktionieren alle apps und das seit 4 jahren. auch bekommen alle apps über den google store updates die ich alle paar monate mal manuell anwerfe.

    wenn ich mir heute ein phone kaufen müsste, dann wäre es definitiv eines mit android 10.
    die neuerungen bei android halten sich aber in grenzen. nichts das man haben muss. seit android 5 ist die android version realtiv egal. zu mindestens aus entwicklersicht.
    Geändert von sam10k (05.01.2020 um 10:46 Uhr)
    PS4 slim, nintendo switch v2, huawei p9, office desktop win 10 pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    Avatar von HenneHuhn
    No Adblocker!

    Mitglied seit
    14.04.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    4.735

    AW: Apple iPhone SE 2: Zwei Modelle für 2020, so kursierende Gerüchte

    Zitat Zitat von altStrunk Beitrag anzeigen
    Wow, einfach nur Wow. Endlich einer der versteht das Applegeräte nur mit Gott vergleichbar sind

    [...]
    Manche Leute verstehen auch nur, was sie verstehen wollen. Bzw. so viel wie zwischen ihre Stirn und das anscheinend daran genagelte Brett passt.
    Was Ecksim gesagt hat entspricht der Realität: aufgrund der geschlossenen Entwicklungsumgebung kann iOS-Software die vorhandene - im Vergleich zu anderen, offenen Systemen schwach bzw. etwa altbacken aussehende - Hardware deutlich besser nutzen. Ich bin selbst kein Apple-Nutzer, meine Partnerin aber seit etwa 2 Jahren, von daher kriege ich da einiges mit. Wenn ich mir ihr Iphone SE angucke - in puncto flüssiger Bedienbarkeit und so mancher appletypischer Komfortfeatures steckt dieses 3 Jahre alte Teil viele moderne Mittelklasse-Geräte für andere Betriebssysteme noch in die Tasche. SO LANGE, und zwar nur genau so lange, wie man eben mit der geschlossenen iOS-Bubble zufrieden ist. Für Macbooks gilt das selbe. Das Macbook Pro (2013) einer Freundin fängt jetzt langsam an zu schwächeln... versuch das mal mit einem Windows Laptop von 2013 nachzumachen. Die Kandidaten, mit denen das geht, kannst du wahrscheinlich an einer Hand abzählen und die waren ursprünglich vermutlich sogar teurer als jenes Macbook.

    Deswegen: ja, im Vergleich zu Geräten für offene Softwareumgebungen mit ihren zehn Milliarden möglichen Hardware-Kombinationen, zahlt man bei Apple-Kram eher für das deutlich besser aufeinander abgestimmte, weil in sich und nach außen hin geschlossene Software-Biotop. Darauf muss man halt Bock haben bzw. das produktiv nutzen können.
    R7 3700X | MSI B450M Mortar MAX | 32 GB Crucial Ballistix Sport @3600 Mhz CL14 | Palit GTX 1060 Jetstream 6GB | Samsung 850 Evo 250 GB | Crucial MX300 525 GB | Seasonic Focus GX 550W | Fractal Design Define R4

    i5-3330|Asus P8H77-M|Alpenföhn Ben Nevis|12 GB RAM|Sapphire R7 370 Nitro 4GB| Samsung 840 Evo 250 GB|CoolerMaster G450M|Modecom Alfa M1

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •