Seite 3 von 3 123
  1. #21

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.220

    AW: iPhone 11 (Pro): Apple erfasst Nutzer auch mit deaktivierter Standortbestimmung

    Zitat Zitat von ryzen1 Beitrag anzeigen
    Man schaltet halt nicht alles aus, wenn die Location Services noch AN (!!) sind.
    Doch, die Dienste einzeln sind alle deaktiviert, da sollte also nichts gesendet werden. Sieht scheinbar ja sogar Apple ein.
    Wenn ich jedem Dienst die Berechtigung entziehe, also KEIN Dienst die Berechtigung hat meinen Standort zu erfassen, dann sollte das auch kein Dienst machen, unabhängig davon ob ich generell die Einstellunge aktiviert oder deaktiviert habe.
    Das ist so als würdest du es normal finden das Apps dein Internet nutzen bis du das WLAN ausschaltest, obwohl du es jeder App verboten hast Daten im Hintergrund zu nutzen.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #22
    Avatar von ich558
    Mitglied seit
    20.02.2009
    Ort
    nahe Passau
    Beiträge
    2.388

    AW: iPhone 11 (Pro): Apple erfasst Nutzer auch mit deaktivierter Standortbestimmung

    Zitat Zitat von fipS09 Beitrag anzeigen
    Doch, die Dienste einzeln sind alle deaktiviert, da sollte also nichts gesendet werden. Sieht scheinbar ja sogar Apple ein.
    Wenn ich jedem Dienst die Berechtigung entziehe, also KEIN Dienst die Berechtigung hat meinen Standort zu erfassen, dann sollte das auch kein Dienst machen, unabhängig davon ob ich generell die Einstellunge aktiviert oder deaktiviert habe.
    Das ist so als würdest du es normal finden das Apps dein Internet nutzen bis du das WLAN ausschaltest, obwohl du es jeder App verboten hast Daten im Hintergrund zu nutzen.
    Es wurden die Dienste deaktiviert die man deaktivieren KANN. Die Option die noch eingeschaltet war dient scheinbar für andere grundlegende Funktionen und das war eben AN. So eine sinnlose Diskussion um das Thema
    i7 6700k | GTX 1070 Ti SuperJetstream
    Asus Maximus Hero 8
    16 GB RAM | BX100 512GB | BeQuiet Straight Power E8 580w

  3. #23

    Mitglied seit
    09.10.2015
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    3.220

    AW: iPhone 11 (Pro): Apple erfasst Nutzer auch mit deaktivierter Standortbestimmung

    Zitat Zitat von ich558 Beitrag anzeigen
    Es wurden die Dienste deaktiviert die man deaktivieren KANN.
    Ja richtig, darunter auch die Systemdienste. Wenn ich denen verbiete auf meinen Standort zuzugreifen, sollten die das nicht trotzdem tun, nur weil ich beispielsweise für Pokemon Go oder Navisoftware oder whatever die generelle Standorterkennung noch an habe.
    Das wird zurecht gefixt, eine Diskussion aus dieser Sache machen die Leute die das grundlos verteidigen.

    Nur weil ich meine Standortdaten nicht mit Apple teilen will, heißt das ja nicht das ich keiner App selbige mitteilen will.

    Das ganze wird von Apple jetzt geändert und dann ist doch gut.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 3 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •