Seite 1 von 2 12
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    103.060
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Das Magazin Digitimes berichtet, sollen ab nächstem Jahr die Airpods neben neuen iPhone-Modellen ("iPhone 12") in der Verpackung liegen. Auch andere Smartphone-Hersteller sollen künftig höherwertige Kopfhörer beilegen. Ob dem wirklich so ist, kann nur die Zeit zeigen.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    02.12.2011
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    9.362

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Ich hoffe, das passiert nicht. Denn "kostenlos" sind die Dinger logischerweise nicht und ich würde sie ungerne bezahlen, wenn ich sie gar nicht brauche.

  3. #3
    Avatar von matti30
    Mitglied seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.277

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    so lange das Iphone dann nicht um selbigen Preis teurer wird, warum nicht?


  4. #4
    Avatar von Captain-S
    Mitglied seit
    14.09.2012
    Beiträge
    792

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Ja klar, Apple legt sicherlich Airpods für 180€ kostenlos dazu.
    Wiedermal eine bescheuerte Fakenews!

  5. #5
    Avatar von Torsley
    Mitglied seit
    10.12.2008
    Ort
    Berlin/Brandenburg
    Beiträge
    3.665

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    vielleicht wollen sie damit weiterhin die 1200-1500€ teuren iphones rechtfertigen und attraktiver machen. im moment verkaufen sich ja nur die standart 11 wie geschnitten brot. woran das nur liegt.
    ASRock Z370M Pro4, Intel Core i7-8700K, Corsair Vengeance 2x8GB 3200 DDR4, Gigabyte GeForce RTX 2080 Gaming OC 8G, Acer Predator XB1 (XB271HUbmiprz), ASUS Xonar Essence STX, Beyerdynamic DT880 (600ohm), 2x Samsung 850 EVO (1TB)

  6. #6

    Mitglied seit
    20.08.2013
    Beiträge
    1.563

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Ich glaube nicht das die neuen iPhones mit Airpods ausgeliefert werden. Beim iPhone liegt nicht mal eine Hülle oder eine Displayfolie bei wie bei anderen Herstellern. Wie lange schon gibt es Gerüchte dass es beim iPad Pro den Stift dazu gibt? Den Stift muss man weiterhin einzeln kaufen. Oder das Schnellladegerät. Das iPhone 8, X, Xs und 11 können Quickcharge und es liegt lediglich das 5W Ladegerät bei. Erst beim 11 Pro bekommt man das Schnellladegerät in der Box. Samsung packt zwar zum aktuellen Note 10 die Galaxy Pods dazu aber die legen bei den günstigeren Handys auch schon eine Hülle und eine Displayfolie dazu, die dann bei den teureren Handys hingegen wieder fehlt. Ich könnte mir eher vorstellen, dass es bei dem nächsten iPhone Pro gar keine Kopfhöhrer mehr gibt und es mehr oder weniger komplett ohne Öffnungen auskommt. Kabelloses Laden, eSim und halt Airpods. Wenn deren neuer Monitor ohne Standfuß und nur einer VESA Halterung verkauft wird, dann kann Apple auch ein Handy ohne Ladegerät und Kopfhöhrer verkaufen, vor allem wenn man es dann als Produkt für Professionelle Zwecke oder Enthusiasten vermarktet.

  7. #7
    Avatar von 9maddin9
    Mitglied seit
    30.05.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    1.431

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Mal abwarten ob das nicht nur bei den größten Modellen der Fall ist um den hohen Preis „attraktiver“ zu gestalten.



  8. #8
    Avatar von sunburst1988
    Mitglied seit
    13.06.2016
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Münster
    Beiträge
    562

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Für die Erfindung der Airpods bin ich Apple wirklich sehr dankbar. An diesen "Deppensteckern" erkennt man auf der Straße schon von weitem die Leute mit denen man besser nichts zu tun haben möchte

    Wenn dann aber jeder IPhone-Besitzer damit rumläuft wäre der Vorteil wieder dahin... Das Gerät an sich ist ja zumindest ein überteuertes aber gutes Gerät.
    Ryzen 9 3950X (Dark Rock Pro 4) | Gigabyte X570 Aorus Master | 64GB Corsair Vengeance DDR4-3200 CL 16 | GTX 1070 Zotac AMP! Extreme | Asus ROG PG279Q | Creative Sound Blaster Z | Dark Power Pro P10 650W | Windows 10

  9. #9

    Mitglied seit
    03.01.2009
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    4.252

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    Zitat Zitat von yingtao Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht das die neuen iPhones mit Airpods ausgeliefert werden. Beim iPhone liegt nicht mal eine Hülle oder eine Displayfolie bei wie bei anderen Herstellern. Wie lange schon gibt es Gerüchte dass es beim iPad Pro den Stift dazu gibt? Den Stift muss man weiterhin einzeln kaufen. Oder das Schnellladegerät.
    Finde ich prinzipiell alles legitim. Vieler Hardware liegt viel zu viel Krimskrams dabei, den viele nicht brauchen und der damit oft de facto für die Tonne produziert wird.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10

    Mitglied seit
    26.12.2016
    Beiträge
    1.481

    AW: iPhone 2020: Werden Apple iPhones künftig mit Airpods ausgeliefert?

    ein smart phone um über 700€ ohne OLED display ist schon ein starkes stück.
    ich warte bis bei apple oleds ins ipad kommen. den überteurten ips schrott können sie sich behalten. dieselbe display quali bekomme ich auch um 200€ hinterhergeschmissen.
    PS4 slim 1TB seagate SSHD, nintendo switch v2 inkl. pro gamepad
    selfmade NAS, office desktop win 10 pro, huawei android 7 smart phone

Seite 1 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •