Seite 2 von 2 12
  1. #11
    Avatar von Eckism
    Mitglied seit
    18.12.2008
    Ort
    SM :-)
    Beiträge
    4.474

    AW: iPhone 11: Hohe Reparaturkosten, teurer als manche Mittelklasse-Smartphones

    Zitat Zitat von schmiddi2106 Beitrag anzeigen
    ... und er ist auch noch stolz drauf
    Die Hersteller würden solche Sachen nicht anbieten, wenn es sich für die nicht rentieren würde.
    Der eine ist so drauf, und fühlt sich von einer Firma erpresst, der andere will das Geld am liebsten verschenken...kranke Welt.

    Zitat Zitat von empy Beitrag anzeigen
    Spätestens gemessen an den Kosten, die das für Apple verursacht, sind die "paar Krümel" einfach eine Frechheit. Und so wie Apple auch das Fremdreparieren unterbinden will, grenzt AppleCare an Schutzgelderpressung.
    Ne Frechheit wäre es, solche Sachen wie AppleCare/SamsungCare nicht anzubieten...nehmt euch doch nicht immer als Beispiel für alle anderen. Es gibt ja zum Glück mehr Smartphonehersteller, damit du Dich nicht "erpressen" lassen musst.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #12
    Avatar von endorph1ne
    Mitglied seit
    15.06.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Bielefeld/Braunschweig
    Beiträge
    196

    AW: iPhone 11: Hohe Reparaturkosten, teurer als manche Mittelklasse-Smartphones

    Zitat Zitat von ryzen1 Beitrag anzeigen
    Eine Reparatur für einen Porsche ist also teurer als die für einen VW?
    Genau das ist ja leider das Problem, nur iOS macht dieses Gerät zu einem Porsche. Unter der Haube sind beide ein VW, keine Ahnung wo dieses mal die "Innovation" blieb, ich sehe nur eine neue Kamera + Prozessor.
    Bei anderen Herstellern haben wir einen in-display fingerprint reader, 90hz displays, herausfahrbare Frontkameras, 128 GB Speicher beim base model und und und...
    Ich bin wirklich Apple/iOS Fan aber die Firma war noch nie so unattraktiv für mich. Mein Samsung S7 (2016) gibt bald den Geist auf, weswegen ich maximal ein XS über Ebay erwerben würde, denn meine AirPods schlagen einfach alles im Bluetooth Bereich und ich würde diese gerne mit einem Apple Gerät nutzen.
    PC: R7 1700X 4GHz @ 1.35V, B350F Gaming, 16GB 3200 @CL15, MSI R9 390, HyperX Alloy FPS, Steelseries Rival 300, HP Omen 25, Audiotechnica ATH-M50X
    Phone/Tablet/E-Piano: Samsung S7, iPad 2017, Kawai ES 100 (VST: Imperfect Samples)

  3. #13
    Avatar von Bongripper666
    Mitglied seit
    14.09.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo)
    Ort
    South of heaven
    Beiträge
    514

    AW: iPhone 11: Hohe Reparaturkosten, teurer als manche Mittelklasse-Smartphones

    Und selbst Applecare+ ist keine Vollkaskoversicherung. Da sind so viele Ausnahmen und Schlupflöcher genannt, dass man dem Laden nur noch den Mittelfinger zeigen will. Also eigentlich gleich beide.
    "Die Ursache sitzt meistens vor dem Monitor." (unbekannt)
    Zufriedener Windows 10 Pro Nutzer

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
Seite 2 von 2 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •