Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    102.264
    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Exynos 9825: Samsung bringt den ersten SoC mit EUV-Lithographie

    Samsung hat mit dem Exynos 9825 einen neuen SoC vorgestellt, der einen Shrink des Exynos 9820 darstellt. Statt dem bisher genutzten, optimierten 10-nm-Verfahren setzt Samsung dabei einen 7-nm-Prozess auf Basis von EUV-Lithographie ein. Dadurch sollte der Exynos 9825 den Abstand zum Snapdragon 855 von Qualcomm überwinden.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Exynos 9825: Samsung bringt den ersten SoC mit EUV-Lithographie

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    13.11.2015
    Beiträge
    191

    AW: Exynos 9825: Samsung bringt den ersten SoC mit EUV-Lithographie

    Kann mir einer erklären, warum Samsung immer 2 CPUs verbaut? Der Exynos ist aus eigener Fertigung, also warum noch Qualcom?

  3. #3
    Avatar von juko888
    Mitglied seit
    01.02.2015
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    Gibt es
    Beiträge
    1.834

    AW: Exynos 9825: Samsung bringt den ersten SoC mit EUV-Lithographie

    Zitat Zitat von Mydgard Beitrag anzeigen
    Kann mir einer erklären, warum Samsung immer 2 CPUs verbaut? Der Exynos ist aus eigener Fertigung, also warum noch Qualcom?
    Das hat/te, wenn ich mich recht entsinne, unterschiedliche Gründe. Früher z.B. vor allem, weil sie selbst ganz einfach nicht genug eigene SoC für den kompletten Weltmarkt produzieren konnten. Heutzutage hat das wohl teils auch Featuregründe. Das kommende Note 10 ist ja zu 5G kompatibel, der hauseigene Chip unterstützt aber im Gegensatz zum Snapdragon 855 ein für die USA benötigtes Feature (bin da nicht wirklich in der Materie) nicht.
    Zudem hat das ja vielleicht auch noch Marketinggründe, die Amis kaufen die Samsungphones vielleicht eher, wenn wenigstens ein Ami-SoC verbaut ist (Spekulation meinerseits )
    Intel Core i3-8100 • be quiet! Dark Rock 3 • MSI Z370 TOMAHAWK • HyperX FURY 16 GB DDR4-2666 • ZOTAC GTX 1070 Mini • SAMSUNG NVMe SSD 970 Evo 500 GB • Seagate BarraCuda 2000 GB • be quiet! Pure Power 9 600W • be quiet! Pure Base 600 Window BLACK • ViewSonic VX3276-2K-mhd 1440p • Windows 10 Home x64 • Sony Playstation 4 Slim 1000 GB SSD (Samsung 860 EVO) • Steelseries Arctis Pro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •