Seite 1 von 3 123
  1. #1

    Mitglied seit
    01.10.2008
    Beiträge
    106.447

    Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Samsung veröffentlicht das Galaxy S10 in einer Version mit 5G-Modem. Das Top-Modell ist ab sofort zum Preis von 1.200 Euro erhältlich. Dafür erhält der Kunde einige Hardware, die es so in keinem anderen Galaxy-S10-Modell gibt.

    Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

    Zurück zum Artikel: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #2

    Mitglied seit
    23.10.2008
    Ort
    Friesoythe
    Beiträge
    970

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Wen es interessiert:

    Das 5G-Modell hat auch den An-Aus-Schalter einen Tick weiter nach unter versetzt. Er ist jetzt nicht mehr so sinnlos hoch angesetzt, wie beim normalen S10 Plus, sondern genau da, wo man ihn als Normalbürger mit dem Daumen erwarten würde.

  3. #3
    Avatar von DaStash
    Mitglied seit
    23.09.2008
    Ort
    Big Bad City
    Beiträge
    19.246

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro


    Sorry aber die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.^^

    MfG

  4. #4
    Avatar von RawMangoJuli
    Mitglied seit
    12.05.2014
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    6.180

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    dann doch lieber ne 2080Ti

    oder 2 Radeon VII
    Asus Strix R9 285

  5. #5
    Avatar von 0ldN3rd
    Mitglied seit
    22.09.2017
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.004

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Für den Schnapper-Preis nehm ich gleich 2.... und noch eins für Sonntags!
    Da es aber ohne Zweifel genug Leute geben wird, die Samsung mit den Scheinen in der Hand hinterher rennen.... werden sich die utopischen Preise leider manifestieren... Mit den Eckdaten meines OnePlus bin ich bei der Apfel-Bude auch bei glaub 1400,-€.... und auch da gibts genug die das Geld dafür hinlegen...

    Mal ne Frage, kann man mit den Dinger denn "out of the box" auch telefonieren? Oder braucht man da noch Zusatzgeräte?
    Naja.... jedem seins... mit dem "Falt-Super-Duper-Hype-Handy" ist Samsung ja schon schön auf die Frxxxx gefallen... dann halt ne Runde 1200€ Phones zum Ausgleich... Dann lieber ein Ryzen3xxx mit Wucher X570-Board....
    0ldN3rd - Spitzenideen seit 1975 ---- Verkaufsthread: 0ldn3rd's Reste-Rampe

    Gigabyte Aorus X570 Ultra - Ryzen R7 3700X - 32GB 3200 - RX5700XT - Fractal Design Define 7XL - BeQuiet Straight Power 850W - Samsung Evo 860 2TB + Evo plus 870 500GB + Samsung Pro 850 256GB


  6. #6
    Avatar von RyzA
    Mitglied seit
    11.11.2008
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Herford (OWL) - in der schönen Provinz
    Beiträge
    13.899

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Tja, das sind Preisregionen wo einen die Ohren schlackern.
    Wie hoch sind die Monatsraten wenn man einen Vertrag abschließt? 50 Euro? Das dann 2 Jahre?
    Ich kenne welche die würden das bestimmt machen, nur um das neueste zu haben.

    Ich warte ja noch bis Ende des Jahres und dann hole ich mir das S8.
    AMD R7 2700X | Asus X470-F Gaming | 16GB Corsair 3000Mhz CL16 | Sapphire Nitro RX580 8GB | 1TB Samsung 860 Evo | 1 TB WD Blue | Be Quiet E11 650W | Fractal Design Define C | LG 24" FHD 144Hz
    Meine kleine Computer-History: hier

    "Wussten Sie schon, dass der Walfisch das kleinste lebende Säugetier sein könnte, wenn er nur nicht so groß wäre?" - Loriot


  7. #7
    Avatar von AlphaMale
    Mitglied seit
    02.06.2019
    Liest
    PCGH.de
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    628

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Zitat Zitat von DaStash Beitrag anzeigen

    Sorry aber die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun.^^

    MfG
    Das dachte ich genau so..🙄
    Nur die Starken überleben!
    AMD Ryzen 5 3600 @ PBO - HR-02 Macho Rev. B - Gigabyte X570 Aorus Elite (Bios F20) -
    Crucial Ballistix Sport LT CL16 @ 3800 CL19 - Gigabyte GeForce GTX 1660 Ti (aktuell RMA)
    Asus Xonar Essence STX Soundkarte - Seasonic Focus Plus 550 Watt

  8. #8
    Avatar von facehugger
    Mitglied seit
    05.05.2010
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Ort
    NSA-Hauptquartier
    Beiträge
    35.508

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Soll jeder mit seiner Kohle machen was er will. Ich bin mit meinem Billighandy (Honor 6X) seit über einem Jahr hochzufrieden. Tut für mich was es soll und hat nicht "die Welt" gekostet...

    Gruß
    CPU: i7-4770k@4,4Ghz Freezer: Brocken 2 GPU: EVGA GTX 1080 FTW
    RAM: Geil Dragon 16GB DDR3 1600 , Board: Asus Z87 Plus, Tower: Fractal Design Arc 2, Netzteil: Seasonic X650 KM³

    Die Hölle, das sind die anderen...

  9. #9
    Avatar von Blackvoodoo
    Mitglied seit
    30.08.2007
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Beiträge
    5.597

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Wer braucht das JETZT schon?
    Bis bei uns 5G gut genug ausgebaut ist gibt es doch schon das Galaxy S15.

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #10
    MoneyRulez
    Gast

    AW: Samsung Galaxy S10: Die 5G-Variante kostet 1.200 Euro

    Zitat Zitat von facehugger Beitrag anzeigen
    Soll jeder mit seiner Kohle machen was er will. Ich bin mit meinem Billighandy (Honor 6X) seit über einem Jahr hochzufrieden. Tut für mich was es soll und hat nicht "die Welt" gekostet...

    Gruß
    Ich wollte mir nach Analyse des Angebotes damals auch ein Handy der Marke Honor kaufen, musste dann leider fest stellen, das Huawei diese Marke in Südamerika nicht vertreibt. Es ist dann ein Xiaomi redmi note 4 geworden, vergleichbare Qualität wie Huawei, noch einen Tick preiswerter, bin bis heute sehr zufrieden.

    Mein Geld verschwende ich lieber für andere Sachen wie High-End PC. So hat wohl jeder seine Steckenpferde.

Seite 1 von 3 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •