Likes Likes:  0
  1. #1

    Mitglied seit
    05.12.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    100

    Ausrufezeichen Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    Hallo meine lieben Mitmenschen hier im Internet,

    Ich suche für meine Frau ein Tablet kaufen, doch ich blicke im großen Markt der Tablets nicht wirklich durch und weiß nicht genau wie viel Leistung ich genau brauche.

    Die wünsche meiner Frau sind folgende:

    - Filme/Videos schauen (Netflix, Youtube und ggf. auch Amazon) Daher schon eine schöne Auflösung
    - Kleine Spiele wie Kartenspiele (Nichts Leistungsstarkes)
    - Surfen im Internet
    - E-Mails abrufen

    Wünschenswert wäre:

    - Gute Verarbeitung
    - Gute Akkulaufzeit

    Benutz wird das Tablet überwiegend daheim, doch würde es häufiger seinen Platz wechseln und Gelegentlich mal mit auf Reisen für Wochenende mitgenommen. Dort würde ggf, auch unser Kind mal etwas schauen.


    Preis ~200€
    Günstiger ist immer besser (Sofern die Leistung stimmt) und würde in Schutzhülle usw investiert.



    Was könntet ihr mir da empfehlen? Habe viel von Samsung Galaxy Tab A (2019) gelesen für etwas mehr als 200€, je doch möchte ich auch nichts kaufen, was zuviel Leistung hat, die nicht benötigt wird.



    Vielen Dank für Lesen und helfen um meine Frau glücklich zu machen


    Mit freundlichen Grüßen
    Verlaeufer

    •   Alt
      Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
       

  2. #2

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.694

    AW: Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    Wenn gebraucht geht, würde ich ein gebrauchtes iPad 2017 / 2018 nehmen. Oder, die 80€ drauflegen für ein neues: Apple iPad 32GB, Space Gray [6. Generation / 2018] ab €'*'279 (2019) | Preisvergleich geizhals.eu EU (bis gestern war es noch bei Mindfactory für 279€ drin) - meiner Meinung nach lohnt es sich!

    Die performance ist deutlich besser als bei Androiden, der Software support (sowohl OS von Apple, als auch Apps von Entwicklern) ist deutlich besser (und besser optimiert) als bei Android.
    Zumal man hier auch die nächsten 5 Jahre aktuelle Updates bekommt.

    Dazu seit Gestern nochmal ein dicker Bonus: beide iPad modelle bekommen den iOS nachfolger: "iPadOS", mit diversen verbesserungen speziell für Tablets, wie z.B. dass Safari nun Desktop seiten anzeigt, statt Mobile versionen davon, oder auch für Multitasking einige nette dinge.

    Dadurch, dass man viele Jahre updates bekommt, und die Software so gut optimiert ist, bleibt es potenziell sehr lange nutzbar.


    Aber, wenn man die 200€ einhalten will, und kein Gebrauchtes will.. muss Android her. Ich empfehle es nicht, weil ich nachwievor denke: Ein <300€ iPad 2018 hat ein besseres P/L verhältnis, als jedes (günstigere) Android Tablet, einfach wegen dem App-angebot, und den Updates.

    - Produktvergleich Samsung Galaxy Tab A 10.1 T580 32GB, schwarz, Samsung Galaxy Tab A 10.1 T580 32GB, weiß, Samsung Galaxy Tab A 10.1 T580 32GB, grau Geizhals Deutschland
    Schon 1 1/2 Jahre alt. Läuft mit Android 8.1, und wird NIE das Update zu Android 9 bekommen. War schon mal für 129€ zu haben, das ist völlig okay für ein Android Tablet.
    Leistung ist solide, 2gb Ram ist solide (für den Preis gibt's eh nicht mehr), und es ist eins der günstigsten Tablets mit einer Full HD Auflösung.
    Bonus: Kommt mit 32gb Speicher, statt 16.

    - Produktvergleich Samsung Galaxy Tab A 10.5 T590 32GB, schwarz, Samsung Galaxy Tab A 10.5 T590 32GB, grau Geizhals Deutschland
    Gleicher Speicher, aber 3gb Ram,
    CPU Leistung ist geringfügig höher... 58k Antutu V6 punkte, statt 46k. (Btw: der schon 2 1/2 Jahre alte Aplpe A10 Chip aus dem iPad 2018 kommt auf 156k Punkte. Der A9 aus dem iPad 2017 kommt auf knapp 130k)
    Aber dafür sollte Android 9 irgendwann noch kommen (mit viel viel Glück Android 10, aber ich glaube fast nicht daran).

    Ich finde es für die CPU Leistung etwas zu teuer - kam ja auch erst kürzlich raus.

    - Lenovo Tab4 10 Plus TB-X704F, 16GB, 3GB RAM, WIFI, schwarz (ZA2M0032DE/ZA2M0086PL) ab &euro;'*'191,84 (2019) | Preisvergleich Geizhals Deutschland
    Nur 16gb Speicher (SD Slot für mediafiles. Ersetzt den speicher aber nicht für Apps), 3gb Ram.
    Snapdragon 625 kommt auf 63k Antutu v6 punkte, und kommt ebenfalls mit einem Full HD Display.
    Leider... Auch schon aus 2017, und hängt wohl noch auf Android 7 rum.
    es wird auch kein Android 8 mehr bekommen. Hinweis: Android 8 kam im August 2017 raus^^" Also... naja. Man kauft ein Table, welches schon vor über 1 Jahr "veraltet" war von der Software, während ein 50% teureres iPad 2018 noch in 4 Jahren aktuell sein wird.

    - https://geizhals.de/huawei-mediapad-...loc=at&hloc=de
    Trotz der Huawei thematik ist das hier dennoch die bisher beste Wahl. Es hat aktuell Android 8, aber Android 9 ist bestätigt: https://www.tabletblog.de/huawei-med...roid-9-update/
    Kollege hat ein M5 Pro, und hat Android 9 auch bereits bekommen.
    Du wirst also mit dem Huawei aktueller sein, als mit fast allen anderen Android Tablets in der Preisregion.

    Besonderer Vorteil hier:
    - 32gb speicher UND 3gb Ram
    - Mit 66k Antutu v6 punkten ist es eher sogar noch schneller als die konkurrenz
    - Stereo Lautsprecher, was gerade bei Filmen vorteilhaft sein wird.
    - Kommt sogar mit einem modernen USB-C Anschluss (wenn auch nur mit USB 2.0 speed).


    NACHTRAG:
    Ups, hab ich wohl gekonnt ignoriert... Den direkten Nachfolger vom Tab A10.1 aus dem Jahr 2017.

    - https://geizhals.de/samsung-galaxy-t...loc=at&hloc=de
    Mit einem "neueren" Exynos 7904 kommt man hier auf knapp über 100k Antutu punkte, es ist also für <200€ das schnellste Android Tablet.
    Es kommt zwar mit "nur" 2gb Ram, dafür aber bereits jetzt schon Android 9.
    Auch verzichtet man hier auf Stereo-Lautsprecher, das bietet dann "nur" das Huawei Mediapad M5 Lite.

    Dieses (und das teurere Tab S5e) werden z.B. hier bei Computerbase getestet: https://www.computerbase.de/2019-05/...blets-fehlern/
    Gerade die Leistungsbenchmarks, und die Akkulaufzeiten sind interessant, da du hier auch andere Geräte hast - u.A. das iPad 2018.

  3. #3

    Mitglied seit
    05.12.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    100

    AW: Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    Danke für deine ausführliche Beschreibung.


    IPad denke ich fällt dennoch raus, da meine Frau es nicht mag und unsere Telefone auch Android haben und man dies gut verbinden kann.

    Das Tab A10.1 stört mich nur das kein Stereo dabei ist. könnte man natürlich mit Boxen ausgleichen, was dafür aber auch wieder ein Zusatzteil ist, dafür warscheinlich um einiges besser.

    Huawei hab ich als Handy und bin begeistert. Alte Geräte werden ja auch weiterhin unterstützt.


    Welches würdest du mir da empfehlen?


    Vielen vielen Dank

  4. #4

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.694

    AW: Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    M5 Lite wäre die Wahl, wenn dir stereo wichtig ist. Allerdings fehlt hier die Klinke.
    Mit Android 9 ist man auch nicht wirklich "veraltet" unterwegs, bei Tablets ist es okay, dass man eine Version zurück ist.

    Das Samsung Tab A10.1 2019 wäre von der Leistung das schnellste, eine Klinke ist da, aber kein Stereo.
    Dafür Bluetooth 5.0 statt 4.2.
    Und leider mit 2gb Ram einen weniger als das Huawei.

    Achja, das Samsung hat meines Wissens nach auch keinen Lichtsensor, wodurch es hier keine automatische helligkeit gibt.


    Ich denke.. Ich persönlich würde das Huawei nehmen. Stereo Lautsprecher, mehr Ram, und Auto Helligkeit sind doch gute Punkte für die "user experience".

    Wenn möglich, schaut euch beide mal in nem saturn an.

  5. #5

    Mitglied seit
    05.12.2014
    Liest
    PCGH.de
    Beiträge
    100

    AW: Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    Danke dir für deine Beratung. Waren bei dem großen Roten, dort war es mit 189 Euronen sogar der günstigste (Das ich dies mal erleben durfte).

    Grund warum dieses
    1. Der Sound war um Welten besser
    2. Preis günstiger
    3. Gute Erfahrungen vom Handy, bei Samsung zwar auch, doch Huawei blieb besser im Eindruck.
    4. Unterstütz dies ein Unternehmen, was gute Produkte für einen günstiger Preis liefert als die Konkurrenz und so den Preis fairer drückt. Besonders jetzt wenn die USA so verrückt spielt.



    PS. Dies kann ich nicht Unterstützen^^
    Zitat Zitat von Darkseth Beitrag anzeigen
    M5 Lite wäre die Wahl, wenn dir stereo wichtig ist. Allerdings fehlt hier die Klinke.
    Klinke ist dort auch vorhanden

  6. #6

    Mitglied seit
    10.02.2011
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    4.694

    AW: Kaufberatung: Das richtige Tablet für meine Frau

    Stimmt, mein fehler. War das große M5, wo die Klinke fehlt :x

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Ebook-reader/Tablet
    Von Harmonica39 im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.11.2013, 14:47
  2. [Kaufberatung] ~10 Zoll Tablet 3G
    Von Shubidu im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 09:08
  3. Benötige Kaufberatung für ein Tablet bis 550€
    Von alex2712 im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2012, 17:52
  4. Kaufberatung 10" Android - Tablet
    Von neo3 im Forum Tablet-PC, Handy, Smartphone, PDA und Navigation
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 23.11.2011, 09:39
  5. Mainboard-Kaufberatung - das richtige Board für Sie: Vorschau auf PCGH 04/2011
    Von PCGH-Redaktion im Forum News-Kommentare zu Mainboards und RAM
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 15:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •