Seite 22 von 27 ... 12181920212223242526 ...
  1. #211
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.264

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Das klingt mehr nach einem schlechten Scherz eines Redakteurs. Und auch in den Kommentaren sind scheinbar einige der Auffassung, dass dieser Artikel nicht ernst gemeint ist. Es darf also zumindest angezweifelt werden. ^^
    Zumal als Quelle ein Dokument auf einem USB-Stick gelten soll. Der kann also auch von irgendjemand gezielt mit FakeNews präpariert worden sein.
    Da hätte man also mal schauen müssen, was so an Fingerabdrücken drauf ist und an welchem Rechner der zuletzt hing.

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Es geht dabei nicht darum, dass sich überhaupt erstmal genügend Frauen bewerben. Sondern darum, dass so und so viel Prozent Frauenanteil in einem Betrieb herrscht.
    Bloß rechtfertigt eine rassistische oder sexistische Ablehung durchaus einen Schadenersatzanspruch.
    Augsburg: Wohnung nur an Deutsche -Vermieter verurteilt - Bayern - SZ.de
    Geändert von DKK007 (14.12.2019 um 19:54 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #212

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.292

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Zumal als Quelle ein Dokument auf einem USB-Stick gelten soll. Der kann also auch von irgendjemand gezielt mit FakeNews präpariert worden sein.
    Da hätte man also mal schauen müssen, was so an Fingerabdrücken drauf ist und an welchem Rechner der zuletzt hing.
    Einem mutmaßlich verloren gegangenen USB-Stick.

    Das öffentlich gewordene Dokument, entdeckt auf einem mutmaßlich verloren gegangenen USB-Stick, könnte eine Frage beantworten, die sich die meisten Medien normalerweise nicht stellen.
    Der ganze Artikel strotzt nur so vor Ungereimtheiten, die völlig offensichtlich sind und so plump platziert sind, dass es kein Versehen sein kann. Dieser Artikel ist ganz bewusste Verarsche. Nicht mehr als ein Scherz und Satire, wenn auch nicht besonders gute.

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Bloß rechtfertigt eine rassistische oder sexistische Ablehung durchaus einen Schadenersatzanspruch.
    Augsburg: Wohnung nur an Deutsche -Vermieter verurteilt - Bayern - SZ.de
    Weiß ich und habe ich auch, wenn auch anders formuliert, selbst bereits geschrieben. Mehrmals sogar. Wieso wiederholst du im Endeffekt nur das, was ich oder andere bereits geschrieben haben?
    Geändert von RedDragon20 (14.12.2019 um 19:59 Uhr)
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  3. #213
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.264

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Einige scheinen es immer noch nicht verstanden zu haben.
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

  4. #214

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.292

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Einige scheinen es immer noch nicht verstanden zu haben.
    Auf wen bezieht sich diese Aussage?
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  5. #215
    Avatar von Poulton
    Mitglied seit
    07.11.2008
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.723

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Verruckt-Birdman Beitrag anzeigen
    Du fällst auch auf jede Verarsche rein.
    Mal daraus zitieren: Einmal die Facebookseite "Arbeitskreis "Dumm wie Brot" in der NPD"
    Screenshot: facebook.com/dummwiebrot
    und einmal die Facebookseite "Schwule Freundeskreis NPD"
    Update 18:40 Uhr: Die Ereignisse überschlagen sich: Soeben erreichte uns die Nachricht, dass der Vorstand von „Antifa e.V.“ die volle Verantwortung „für die durch den Verlust des USB-Sticks mit brisanten Dokumenten veröffentlichten Informationen“ übernimmt. Wegen des „unermesslichen Schadens für die Bewegung“ tritt P. Flasterstein von all seinen Ämtern zurück.
    und noch wichtiger:
    Die ganze Wahrheit
    Also die Satire- und Humorseite der Taz.
    Duron 950 ("Spitfire") | 512MB SD-Ram | MSI K7T-Master | 3dfx Voodoo3 2000 | Soundblaster live! CT4760 | Windows ME

  6. #216
    Avatar von Rotkaeppchen
    Mitglied seit
    18.11.2014
    Beiträge
    17.702

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    .....
    Es ist vergebene Liebesmühe. Einen Rassisten wirst Du nicht mit Argumenten und Tatsachen überzeugen.
    Sie wollen es so und sie machen es. Der einzige Sinn der Rassistenbeiträge ist es doch, ihre verlogene Hetze
    immer und immer wieder zu schreiben, so lange, bis es der eine oder andere glaubt. Und das passiert gerade.

    Damit, dass man AfDlern in Diskussionen verstrickt, bietet man ihnen nur die Plattform, ihren Humbug wieder
    und wieder zu schreiben. Es ist sinnlos. Es ist so banal, stimmige Daten zu bekommen. Wer aber so tief im
    "Lügenpresse" Geschrei integriert ist, der glaubt nichts mehr außer dem, was er hören will: Führer Höcke

    Ich gebe es auf. Privat schmeiße ich schon länger jeden bekennenden Rassisten und oder AfDler sofort
    raus. In Foren habe ich mit immer wieder die Mühe gemacht, aber es ist verlorene Zeit.

    Das Grundgesetz Artikel 20, Absatz 4 ist alles, was ich brauche. Sollte also jemals die NSAfD, ..., ja dann
    werden sie ein Problem bekommen, ein existenzielles. Vorher zu reden ist sinnlos.

  7. #217
    Avatar von Colonel Faulkner
    Mitglied seit
    01.10.2009
    Beiträge
    1.097

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Na dann wünsche ich schon mal Glückauf, sobald einige hier scheinbar in den bewaffneten Untergrundkampf zu gehen gedenken, sobald die AfD, die auch nur mit einem etwas weniger linken Programm als die CDU vor 20 Jahren antritt, eventuell mal irgendwann, irgendwo in Regierungsverantwortung kommen sollte.

  8. #218
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Verruckt-Birdman Beitrag anzeigen
    Echt jetzt? YMMD!
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  9. #219
    Avatar von Verruckt-Birdman
    Mitglied seit
    14.09.2019
    Ort
    Santa Catalina Mountains
    Beiträge
    356

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Poulton Beitrag anzeigen
    Du fällst auch auf jede Verarsche rein.
    Mal daraus zitieren: Einmal die Facebookseite "Arbeitskreis "Dumm wie Brot" in der NPD"


    und einmal die Facebookseite "Schwule Freundeskreis NPD"

    und noch wichtiger:

    Also die Satire- und Humorseite der Taz.
    Solidaritaet mit P. Flasterstein - Startseite | Facebook
    CPU: FX 8350, mit Kabuto 3, GPU: RX 570 4GB, MB: GA-990XA-UD3, RAM: HyperX 8GB
    System-SSD: 256 GB, Battlefield-SSD: 240 GB, Spiele-HDD: 1TB, Speicher-HDD: 3TB
    Gehäuse: Comrade Window, mit 3 Propeller, NT: KL-600M, Laufwerke: 2x DVD, OS: Windows 8.1

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #220
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Mahoy Beitrag anzeigen
    Jepp, total stark. In einigen politisch zurückgebliebenen Regionen Deutschlands als designierte Hinterbänkler unproduktiv mitregierend und hauptsächlich durch hirnentkernte Kleine Anfragen, Selbstbejammerung und Spendenskandale auffallend. Ganz eindeutig ist die Zukunft Deutschlands.
    Du hast den Koksschmuggel und den komischen Goldhandel desjenigen von Finck vergessen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	79753060_2447898152118290_5153783553439301632_o.jpg 
Hits:	8 
Größe:	201,6 KB 
ID:	1072587
    Geändert von Tekkla (14.12.2019 um 22:30 Uhr)
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

Seite 22 von 27 ... 12181920212223242526 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •