Seite 20 von 27 ... 10161718192021222324 ...
  1. #191
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    925

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    A la alle Antifaschisten sind Extremisten?
    "Der Verfassungsschutz mancher Staaten, darunter Deutschland, ordnet autonome Antifagruppen dem Linksextremismus zu und beobachtet einige davon. Besonders umstritten ist deren Akzeptanz und Anwendung von Gewalt."
    Quelle: Antifa – Wikipedia
    Noch ne Quelle: Bundesamt fuer Verfassungsschutz - Antifa, autonome

    Ich sagte auch nie ALLE Antifaschisten.
    Das ist mir ehrlich gesagt zu dumm. Du landest auf der ignore.
    Geändert von owned139 (14.12.2019 um 13:59 Uhr)
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #192

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.272

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Dann ist doch alles richtig gelaufen. BewerberInnen mit gleicher Qualifikation und der Wunsch war es bevorzugt einen Mann zu haben, um a) den Ausgleich herzustellen und b) sicherlich auch einen männlichen Einfluss bei der Betreuung der Kinder zu haben. Wo ist da jetzt dein Problem mit dem Ego? Die Ausgangslage ist aber auch eine andere. Du bewirbst dich als Mann auf eine Stelle, wo man vorzugsweise einen Mann auch haben WILL und nicht muss. Anders ist es mit der Frauenquote.
    Ja, aber wozu der Ausgleich? Frauen müssen nicht zwangsläufig eine andere Sicht auf Prozesse haben. Frauen müssen nicht zwangsläufig auf bessere oder eben genau so gute Ergebnisse kommen, nur weil sie Frauen sind.

    Die Frauenquote sorgt letztlich nur dafür, dass eine Frau den Job bekommen hat. Aber diese Quote sorgt nicht pauschal dafür, dass auch der qualifizierteste Mensch den Job bekommen hat. Hier wurde ganz einfach ein falscher Ansatz gewählt, der zu einfach gedacht wurde.

    Immerhin hat jeder (unabhängig vom Geschlecht) das Recht darauf, den potentiellen Chef aufgrund von Diskriminierung zu verklagen. Auch Schadensersatz ist damit drin. Eine Frauenquote ist also gar nicht nötig, wenn die Menschen ihre Rechte auch mal in Anspruch nehmen würden. Dass eine Frau den potentiellen Chef verklagen kann, weil sie aufgrund ihres Geschlechts nicht eingestellt wurde und damit für sie ein Schaden entstand, war schon lange vor der Frauenquote möglich.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Da geht es darum ,dass Frauen einen Job wollen ihn aber wegen ihres Geschlechtes nicht bekommen.
    Ich weiß, dass Frauen häufig weniger verdienen, als Männer. Das ist mir bekannt und in der Tat ein Problem. DA muss der Gesetzgeber ansetzen. Aber mir ist kein einziger Fall bekannt, in denen eine Frau den Job nicht bekam, nur weil sie eine Frau ist. Jedenfalls nicht aufgrund von Sexismus a'la "Ne, wir mögen keine Frauen hier." Und in Zeiten, in denen jeder Furz öffentlich gemacht wird, wäre sowas recht schnell bekannt geworden und hätte mit Sicherheit einen riesen Aufschrei im Social Media verursacht.

    Zumindest dürfte sowas eher nicht die Regel sein, auch wenn ich nicht leugnen will, dass das es sowas gibt.

    Angenommen so 'ne kleine zarte Dame will aufm Bau arbeiten. Die bewirbt sich bei nem Betrieb. Ein großer, physisch eindeutig stärkerer Mann bewirbt sich ebenfalls. Beide weisen das gleiche Wissen über das Handwerk auf und haben die gleiche Qualifikation. Würdest du allen ernstes die Frau nehmen, nur weil sie eben ne Frau ist? Also, ich würde ja den Kerl einstellen, einfach aus rein praktischen Gründen. Er ist physisch belastbarer. Das hat aber nichts mit Diskriminierung und Sexismus zu tun.
    Geändert von RedDragon20 (14.12.2019 um 14:05 Uhr)
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  3. #193
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    925

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich weiß, dass Frauen häufig weniger verdienen, als Männer.
    Aber nicht, weil sie Frauen sind. Unternehmen sind auf Gewinne aus. Wenn Frauen für weniger arbeiten als Männer, wieso stellen sie dann nicht hauptsächlich Frauen ein?
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

  4. #194
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    975

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    ordnet autonome Antifagruppen
    Der wesentliche Punkt der Aussage, wenn es darum geht, dass Antifa(scista) keine homogene Organisation ist. Aber das will in deinen Dickschädel nicht rein. Du bist da zu ideologisch zu verbohrt.
    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Das ist mir ehrlich gesagt zu dumm. Du landest auf der ignore.
    Die beste Waffe der Rechten, die beklagen, dass man hier nicht mehr frei seine Meinung sagen darf. Es ist so lächerlich!

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ja, aber wozu der Ausgleich?
    Das war nur auf deinen Fall bezogen. Anders als in Unternehmen, bist du als Mann etwas besonderes als Erzieher. Du wirst eher hofiert, weil man dich will. Der von mir genannte Ausgleich ist da eher als Erfüllung eines Wunsches denn der eines Befehles durch den Gesetzgeber zu sehen. Und das ist der wesentliche Unterschied zwischen einem männlichen Erzieher und einer Frau, die man für einen Job in einem Unternehmen ablehnt, weil sie ja z.B. eh nach Antritt des Jobs schwanger und somit unkündbar wird und nix für die Firma leistet. Verstehste, was ich damit meine?
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  5. #195
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    925

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Der wesentliche Punkt der Aussage, wenn es darum geht, dass Antifa(scista) keine homogene Organisation ist. Aber das will in deinen Dickschädel nicht rein. Du bist da zu ideologisch zu verbohrt.
    Ich sprach nie von einer einheitlichen Gruppe. Der Artikel "DIE" gehört halt zu dem Wort Antifa. Damit ist aber keine einheitliche Gruppe gemeint. Das habe ich vor einigen Seiten aber auch schon mal erläutert, nur will das irgendwie nicht in deinen Dickschädel. Die deutsche Sprache ist wohl nicht so deine Stärke.

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Der passende Artikel ist DIE, du Genie. Oder heißt es das Antifa?
    Die Antifa(schisten)
    Die Antifagruppierungen.

    Deutsche Sprache schwere Sprache.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Die beste Waffe der Rechten, die beklagen, dass man hier nicht mehr frei seine Meinung sagen darf. Es ist so lächerlich!
    Und da ist es wieder. "Du widersprichst mir, also bist du rechts"
    Du versuchst krampfhaft alle Kritisierenden hier in irgendwelche Gruppen zu drängen. Ist das nicht das, was die Nazis früher machten? Wer nicht für mich ist, ist gegen mich?
    Merkste hoffentlich selbst.
    Es macht einfach keinen Sinn mit dir zu diskutieren, deswegen kommst du auf die Ignore-Liste. Du hast auch gar kein Interesse daran, sondern willst nur diffamieren.
    Geändert von owned139 (14.12.2019 um 14:09 Uhr)
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

  6. #196

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.272

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Das war nur auf deinen Fall bezogen. Anders als in Unternehmen, bist du als Mann etwas besonderes als Erzieher. Du wirst eher hofiert, weil man dich will. Der von mir genannte Ausgleich ist da eher als Erfüllung eines Wunsches denn der eines Befehles durch den Gesetzgeber zu sehen. Und das ist der wesentliche Unterschied zwischen einem männlichen Erzieher und einer Frau, die man für einen Job in einem Unternehmen ablehnt, weil sie ja z.B. eh nach Antritt des Jobs schwanger und somit unkündbar wird und nix für die Firma leistet. Verstehste, was ich damit meine?
    Ja, ich verstehe, was du meinst. ^^ Ich schrieb ja aber, dass Frau durchaus - lange vor Einführung der Frauenquote - stets Rechte hat, die sie in so einem Fall hätte wahrnehmen können. Rechtlich gesehen war und ist die Frau eigentlich schon ziemlich gut geschützt. Und das ist auch gut und richtig so.

    Sie muss diese Rechte nur wahrzunehmen lernen. Es hat also nie einen echten Grund für die Frauenquote gegeben. Die ist letztlich nur ein Alibi für die Regierung, so wie die CO2-Steuer ein Alibi ist. Nach dem Motto "Guckt mal, wir machen doch was."
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  7. #197
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    975

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Und da ist es wieder. "Du widersprichst mir, also bist du rechts"
    Du versuchst krampfhaft alle Kritisierenden hier in irgendwelche Gruppen zu drängen. Ist das nicht das, was die Nazis früher machten? Wer nicht für mich ist, ist gegen mich?
    Merkste hoffentlich selbst.
    Es macht einfach keinen Sinn mit dir zu diskutieren, deswegen kommst du auf die Ignore-Liste. Du hast auch gar kein Interesse daran, sondern willst nur diffamieren.
    Warum dann so inkonsequent?

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Geh mal zum Arzt und lass dich untersuchen.
    Najo, der hat mir eine blendende geistige wie körperliche Verfassung bescheinigt. Ach und nieldich wie die Angst vor Folgen, den Edit Button für dich so verlockend machte.
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  8. #198
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    925

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Najo, der hat mir eine blendende geistige wie körperliche Verfassung bescheinigt. Ach und nieldich wie die Angst vor Folgen, den Edit Button für dich so verlockend machte.
    Es war halt einfach drüber und deswegen hab ichs gelöscht. Sorry für die Aussage.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

  9. #199
    Avatar von DKK007
    Mitglied seit
    16.12.2013
    Liest
    PCGH.de & Heft
    Beiträge
    28.137

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Wenn Frauen für weniger arbeiten als Männer, wieso stellen sie dann nicht hauptsächlich Frauen ein?
    Frauen und Männer müssen das gleiche Gehalt bekommen. Art. 3 GG


    Zumal es bei der Frauenquote vor allem darum geht, das sich überhaupt erst mal genügend Frauen bewerben. Welche dann eingestellt wird, kann der Chef dann immer noch frei entscheiden.
    Geändert von DKK007 (14.12.2019 um 14:45 Uhr)
    PC: CPU: i7-4770K @3.5GHz, MB: ASUS Z87-Pro, RAM: 20GiB, NT: bq Straight Power E9 CM 580W, GPU: Sapphire RX580 Nitro 8 GiB, Win7 Ultimate (64bit) + OpenSuse 13.1 (64bit)
    2. PC: CPU: R9-3900X, bis 4,54 GHz, MB: ASUS X570 TUF, RAM: 32GiB, NT: bq Straight Power E10 400W, GPU: Gigabyte GTX1050ti G1 Gaming 4 GiB, Gehäuse: R5 PCGH, Win10 LTSC (64bit)
    Laptop: ASUS Pro P55VA, CPU: i5-3210M @ 2x2,5GHz, RAM: 8GiB, HD4000, Win10 + Linux Mint 19.1 Cinnamon

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #200
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    925

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Frauen und Männer müssen das gleiche Gehalt bekommen. Art. 3 GG
    Es wurde aber gerade gesagt, dass es nicht so ist. Wieso werden also nicht nur Frauen eingestellt? Dein Beitrag beantwortet die Frage in keinster Weise.

    Zitat Zitat von DKK007 Beitrag anzeigen
    Zumal es bei der Frauenquote vor allem darum geht, das sich überhaupt erst mal genügend Frauen bewerben. Welche dann eingestellt wird, kann der Chef dann immer noch frei entscheiden.
    Wozu? Soll doch jeder machen was er will.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

Seite 20 von 27 ... 10161718192021222324 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •