Seite 19 von 27 ... 9151617181920212223 ...
  1. #181
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Dennoch pauschalisiert auch sie ganz schön.
    Klar, da wird halt ein Spiegel vorgehalten. Witzig wie damit gerade unser owned189, der genau so bei anderen Themen ist, getriggert wird
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  2. #182
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    926

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Tekkla hast du irgendwas sinnvolles beizutragen oder bist du nur zum provozieren hier? Bei zweiterem kannst du dich gern geschlossen halten.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

  3. #183
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Tekkla hast du irgendwas sinnvolles beizutragen oder bist du nur zum provozieren hier? Bei zweiterem kannst du dich gern geschlossen halten.
    Klar habe ich da was. So zum Thema Gewalt geht gleich von Männlein und Weiblein aus - nur anders. Wie kann man nur so einen Unsinn sagen?
    Schwere Straftaten gegen Frauen: Die maennliche Gewalt | tagesschau.de

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Screenshot_20191214_133826.png 
Hits:	10 
Größe:	62,4 KB 
ID:	1072537


    Zitat Zitat von Iconoclast Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument auf dem Niveau eines "Eine Ratte wird auch kein Pferd, nur weil sie im Pferdestall geboren wurde". Und das ist bekanntlich sehr weit rechts, so zu argumentieren. Andersherum ist es aber genauso radikal.
    Meh. Du deutest es zu deinen Gunsten um. Die Bedeutung ist: "Wenn ich mich in Dreck suhle, dann werde ich auch dreckig."
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  4. #184
    Avatar von Mahoy
    Mitglied seit
    04.02.2018
    Ort
    Sektion 8
    Beiträge
    3.017

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Iconoclast Beitrag anzeigen
    Das ist ein Argument auf dem Niveau eines "Eine Ratte wird auch kein Pferd, nur weil sie im Pferdestall geboren wurde". Und das ist bekanntlich sehr weit rechts, so zu argumentieren. Andersherum ist es aber genauso radikal.
    Dass sich der wesentliche Unterschied deinem Verständnis entzieht, bringt das Problem exakt auf den Punkt:

    Wo du geboren wirst und als was, kannst du nicht beeinflussen. Ebenso wenig bist du verantwortlich, wie die Leute dich deswegen wahrnehmen.
    Das ist es, was nicht nur Rassisten damals wie heute nicht begriffen haben, aber nur Rassisten versuchen, die Analogie zu eskalieren, indem sie aus dem Esel oder der Kuh des ursprünglichen Ausspruchs eine Ratte machen, um zusätzliche negative Assoziationen zu wecken.

    Aber mit wem man sich umgibt (respektive was für Aussagen man gebraucht) und wie man deswegen wahrgenommen wirst, das kann man beeinflussen.
    Das ist es, was beispielsweise AfD-Sympathisanten nicht begriffen haben, wenn sie sich wundern, warum man sie als rechtsextrem wahrnimmt, obwohl sie (möglicherweise) tatsächlich nicht sind. Aber sie machen sich aus freien Stücken gemein mit Rechtsextremen und sind somit selbst verantwortlich dafür, wie sie wahrgenommen werden.

    Das gilt selbstverständlich auch für die Antifa. Es ist ein Unterschied, ob man gegen Faschismus oder in der Antifa ist; ebenso wie es ein Unterschied ist, ob man rechtsextrem oder in der AfD ist. Es gibt jedoch in beiden Fällen Schnittmengen - und sei es nur in der Außenwahrnehmung -, über die man sich im Klaren sein muss, wenn man sich zu einer Organisation statt zu einem Prinzip bekennt.

    Dieses Problem hat man im Kleinen auch in der oft beschworenen Mitte, wenn an sich für eine dort verortete Organisation (i.d.R. eine politische Partei) entscheidet: Wer beispielsweise die CDU wählt, weil er deren Wirtschaftspolitik gut, aber meinetwegen die Familienpolitik nicht gut findet, trägt letztere mit seiner Wahl dennoch mit und wird von außen auch als Unterstützer wahrgenommen.
    Im Normalfall kann man seine Position problemlos differenziert darlegen. Da wird allerdings deutlich schwerer, wenn man entweder den Dialog komplett verweigert und/oder aufgrund einer übergeordneten Ideologie bzw. aus Opportunismus heraus auch Positionen unterstützt, die nach Herz und Verstand eigentlich nicht die eigenen sind.
    --= Tonight we light the fires | We call our ships to port =--
    --= Tonight we walk on water | And tomorrow we'll be gone ... =--

    Covenant: Call the Ships to Port

  5. #185

    Mitglied seit
    07.03.2010
    Beiträge
    2.288

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Klar, da wird halt ein Spiegel vorgehalten. Witzig wie damit gerade unser owned189, der genau so bei anderen Themen ist, getriggert wird
    Da wird kein Spiegel vorgehalten. Satire hält einem den Spiegel vor. Aber das da nicht.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Als Personaler weist du das nicht, wenn du die Bewerbung liest. Du weißt es auch nicht, wenn du beide Personen zum Vorstellungsgespräch lädst. Ob eine Person fähig ist oder nicht, das ergibt die Erfahrung über Zeit mit ihr.
    Dafür gibt es die Probezeit.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Du kannst zu Beginn immer nur nach der Qualifikation und ggf nach dem Eindruck gehen, die die Person auf dich gemacht hat. Und auch da kannst/darfst du nur nach professionellen und nicht nach männlich subjektiven Aspekten handeln.
    Was sind denn "männlich subjektive Aspekte"?

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Da es aber gerne Männer sind, die meinen, dass Frauen "biologisch bedingt weniger Wert" für ein Unternehmen seien, muss der Gesetzgeber da handeln und den Rahmen vorgeben. Und wenn es am Ende die Leistung nicht der Anforderung entspricht, dann kann/soll/muss es auch bei nachweis möglich sein den Posten neu zu besetzen, in dem man das Prozedere von vorne und unter den gleichen Gesichtspunkten startet.
    Aus Unternehmenssicht sind Frauen allerdings in der Tat "biologisch bedingt weniger wert". Nicht menschlich gesehen, keinesfalls. Wohl aber für das Unternehmen. Das ist schlichtweg eiskaltes Kalkül und hat mit dem Aspekt der Menschlichkeit nichts zu tun. Da geht es einfach nur um Zahlen und Ressourcen. Und das muss man nicht gut finden...wohl aber zumindest nachvollziehen.

    Und auch wenn ich selbst sowas kritisiere, kann ich es trotzdem nachvollziehen.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Das ist doch nur die andere Seite der gleichen Geschlechterrollen-Medaille. Dieses Konzept ist überholt und bedarf aktuell noch der Handhabe durch den Gesetzgeber. Oder hast du den Job nur als Mann bekommen, ohne dafür qualifiziert gewesen zu sein?
    Ich bin gelernter Erzieher, habe also die Qualifikation. Trotzdem habe ich den Job nur bekommen, weil ich ein Kerl war. Das hat meine Chefin ziemlich klar zum Ausdruck gebracht. Das Vorstellungsgespräch dauerte in etwa so lange, wie das Bezahlen an der Kasse im Discounter. Es gab ja immerhin noch Bewerberinnen, die mindestens ebenso kompetent waren.
    Mein System:
    CPU: Intel Core i7 9700K || Mainboard: MSI MPG Z390 GAMING PLUS Intel Z390 || RAM: 16GB (2x 8192MB) G.Skill Aegis DDR4-3000
    GPU: MSI GTX 1080 Gaming X || Gehäuse: Phanteks Enthoo Pro Midi Tower || AiO WaKü: Raijintek Orcus RGB Komplett-WaKü 240mm

  6. #186
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    926

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Klar habe ich da was. So zum Thema Gewalt geht gleich von Männlein und Weiblein aus - nur anders. Wie kann man nur so einen Unsinn sagen?
    Schwere Straftaten gegen Frauen: Die maennliche Gewalt | tagesschau.de
    Du und Rotkaeppchen sind nur zum diffamieren hier. Ihr beide benehmt euch absolut daneben. Rotkaeppchen stellt jeden, der nicht ihre Meinung teilt in die rechte Ecke und beleidigt wie ein kleines Kind rum, wenn sie nicht mehr weiter weiß und du hast nichts besseres zutun, als sie mit ihrem Schwachsinn auch noch zu bestärken um das Thema hier immer weiter aufzuheizen.

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich bin gelernter Erzieher, habe also die Qualifikation. Trotzdem habe ich den Job nur bekommen, weil ich ein Kerl war. Das hat meine Chefin ziemlich klar zum Ausdruck gebracht. Das Vorstellungsgespräch dauerte in etwa so lange, wie das Bezahlen an der Kasse im Discounter. Es gab ja immerhin noch Bewerberinnen, die mindestens ebenso kompetent waren.
    Quoten sind Schwachsinn und sollten verboten werden. Die Person, die am besten für diesen Platz qualifiziert ist, sollte ihn bekommen.
    In der IT trifft man hauptsächlich Männer und in der Pflege bzw. im medizinischen Bereich (Ärzte mal ausgeschlossen) hauptsächlich Frauen, was man ja unbedingt ändern möchte.
    Es sollen mehr Frauen in der IT arbeiten, aber ich Frage mich, warum man das will? Warum wird auf biegen und brechen versucht das zu ändern? Soll die Frau doch einfach das machen, was sie will, anstatt in irgendwas reingedrängt zu werden.
    Geändert von owned139 (14.12.2019 um 13:47 Uhr)
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

  7. #187
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von RedDragon20 Beitrag anzeigen
    Ich bin gelernter Erzieher, habe also die Qualifikation. Trotzdem habe ich den Job nur bekommen, weil ich ein Kerl war. Das hat meine Chefin ziemlich klar zum Ausdruck gebracht. Das Vorstellungsgespräch dauerte in etwa so lange, wie das Bezahlen an der Kasse im Discounter. Es gab ja immerhin noch Bewerberinnen, die mindestens ebenso kompetent waren.
    Dann ist doch alles richtig gelaufen. BewerberInnen mit gleicher Qualifikation und der Wunsch war es bevorzugt einen Mann zu haben, um a) den Ausgleich herzustellen und b) sicherlich auch einen männlichen Einfluss bei der Betreuung der Kinder zu haben. Wo ist da jetzt dein Problem mit dem Ego? Die Ausgangslage ist aber auch eine andere. Du bewirbst dich als Mann auf eine Stelle, wo man vorzugsweise einen Mann auch haben WILL und nicht muss. Anders ist es mit der Frauenquote. Da geht es darum ,dass Frauen einen Job wollen ihn aber wegen ihres Geschlechtes nicht bekommen.
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  8. #188
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von owned139 Beitrag anzeigen
    Du und Rotkaeppchen sind nur zum diffamieren hier. Ihr beide benehmt euch absolut daneben. Rotkaeppchen stellt jeden, der nicht ihre Meinung teilt in die rechte Ecke und beleidigt wie ein kleines Kind rum, wenn sie nicht mehr weiter weiß und du hast nichts besseres zutun, als sie mit ihrem Schwachsinn auch noch zu bestärken um das Thema hier immer weiter aufzuheizen.
    Ein Potpourri deiner Ergüsse in diesem Thema gefällig, wo ich dir genau Gleiches mit Beleg vorhalten könnte?
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

  9. #189
    Avatar von owned139
    Mitglied seit
    30.12.2014
    Beiträge
    926

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    Ein Potpourri deiner Ergüsse in diesem Thema gefällig, wo ich dir genau Gleiches mit Beleg vorhalten könnte?
    Zeig mir eine Beleidigung meinerseits. Sowas wie "Männer mit kleinen Schwänzen" oder Verallgemeinereung wie "ALLE Migranten sind Straftäter" oder "ALLE Linken sind linksextrem". Bin gespannt.

    Zitat Zitat von Tekkla Beitrag anzeigen
    a) den Ausgleich herzustellen
    Welchen Ausgleich und warum?! Wenn du bei einem 50%/50% Verhältnis landest garantiere ich dir, dass du nicht den/die besten ausgewählt hast.
    i9 9900K - NH-D15 - ASUS Maximus Hero XI - Gigabyte 2080 Ti Gaming OC

    • Bitte einloggen, um diese Anzeige auszublenden.
  10. #190
    Avatar von Tekkla
    Mitglied seit
    06.08.2016
    Liest
    PCGH.de (Abo) & Heft (Abo)
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    977

    AW: Steam entfernt rechtsradikale Symbole

    A la alle Antifaschisten sind Extremisten?
    PC: AMD R7 3800X || 32GB Vengeance Pro 3200 || Aorus X570 Pro || RTX 2080 Seahawk EK || 1 TB (W10 & Share) + 500 GB (Lin) Evo 970 M.2 SSD || 1 TB BX500 SSD || bequiet! DB 900 || LG 32DU89-W 4K
    WAKÜ: Mo-Ra3 360LT m. 9x 120mm P12 PWM PST || Intern: 420er + 360er b. 30mm || AC D5 Next m. Heatkiller Tube || Aquaero 6 LT || Durchflusssensor || 2x Farbwerk360 || Farbwerk Nano als Ambilight

Seite 19 von 27 ... 9151617181920212223 ...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •